Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

25. Mai 2010: Von Gilles Bréchet an Jan Brill
Vielen Dank Jan und Wolff. Hinweis auf die Frequenz ist sehr verständlich.
Ich habe Annex 10 und Harmonik Filter verwechselt. Ich sehe Flugzeuge haben verschiedene Ausrüstung, und es gibt kein Problem !

In einer früheren Meldung, haben Sie geschrieben:

Ultra-Kurzfassung für N-reg IFR-Ausrüstung im deutschen Luftraum:

DME (irgendeins, braucht nach FSAV weder TSO, noch FM-Hamonics Filter zu haben)


Der günstigste Stack für einen Echo-Flieger unter FL195 sähe so aus:

KN64 oder 62 (KN62A-01 wenn D-reg geplant ist)


Dennoch habe Ich zwei letzte Fragen :
Warum braucht der DME weder TSO noch Harmonics Filter ? und
Auf welche Gründe ist KN62A-01 notwendig für D-reg Flugzeuge ?

Nota : Es ist mir nicht gelungen « Echo-Flieger » zu übersetzen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe mir gesetzlich zu bleiben

Gilles
25. Mai 2010: Von Jan Brill an Gilles Bréchet
Hi, we can continue in english if you like (sorry, my French won't get us anywhere ...).

Nota : Es ist mir nicht gelungen « Echo-Flieger » zu übersetzen.

"Echo-Flieger" is a german classification for a Single Engine Aircraft with MTOW< 2.000 kg. Basically any non pressurized single engine piston. Hence "D-E..."

In my oppionion, in an FAA-registered aircraft the DME does not need to be TSO'd or feature a Harmonics-Filter like the KN62A-01, because FSAV only mandates a DME and the FAA does not require TSO'd avionics for Part 91. Period.

The EUROPEAN certification regulations then tell a EUROPEAN operator which DME (TSO, Harmonics, etc.) he can install but that doesn't apply to foregin registered a/c. As long as you have a DME legally certified in your country of registration, you satisfy the requirement of FSAV.

In other words: The european regulator can set performance standarts and mandate what any aircraft including n-reg. needs to have on board: Mode-S, DME, etc.
He can not tell you how you satisfy the requirement. That's a matter for your country of registration and in case of n-reg. FAA doesn't care about TSO for Part 91.

That's basically in a nutshell, why – while all a/C need to have a DME for IFR –, the n-regs can choose slightly cheaper units.


regards,
Jan Brill

2 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang