Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Klimakleber auf der Piste
Mal ein neues Ziel anfliegen: Liepāja
Diese tollen Turboprops!
Bye Bye Arrow Zwei: Ein Pilot hört auf
Inselpiraten gehen auch in der Revision baden
Unfallanalyse: Gefangen on top
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

11. November 2014: Von Achim H. an Stephan Schwab Bewertung: +2.00 [2]
Wobei der chinesische Markt äußerst interessant sein könnte

Den chinesischen GA-Markt kennen wir jetzt seit Jahren im Konjunktiv. PPL ist die institutionalisierte individuelle Freiheit und China der Prototyp einer unfreien Gesellschaft. Irgendwie fehlt mir da der Glaube.

Diese Thielert-Mooney wird lahm und schwach. Den Markt der lahmen und schwachen Diesel-Flugzeuge hat m.E. Diamond bereits mit der DA40 belegt. Was sich sonst noch verkauft ist flott und stark (SR22) oder unzertifziert.
11. November 2014: Von Roland Schmidt an Achim H.

Diese Thielert-Mooney wird lahm und schwach.

Naja, eine Reisegeschwindigkeit von >170 KTAS würde ich nicht gerade als lahm bezeichnen. Mooney war bisher dafür bekannt, Handbuchwerte zu erreichen. Das Einziehfahrwerk wäre bei den Thielert Singles ein Alleinstellungsmerkmal. Effizient dürfte das Ding auch sein. Ein entscheidendes Kriterium wird natürlich auch der Preis sein. Und wenn ich da sehe, was schon eine neue Skyhawk kosten soll.... Wenn die neuen Modelle dazu beitragen, dass Mooney zumindest überleben kann, würde ich mich freuen. Aber ein Grund euphorisch zu sein - wohl in der Tat eher nicht.

11. November 2014: Von Wolfgang Oestreich an Roland Schmidt
Die M10 gab es ja schon einmal. Damals war es die OEM Version der Ercoupe mit "Mooney" Leitwerk.

Bisher gibt es ja nur die Pressemitteilung und das eine Bild. Bei dessen näherer Betrachtung sind mir ein paar Dinge aufgefallen. Der Ansatz der Tragfläche am Rumpf erschien mir recht schmal und zu weit vorn für einen Viersitzer. Ausschußöffnung für einen Fallschirm ist nicht zu erkennen. Nach Vergleich mit dem Bild der SR22 würde ich behaupten, die M10 werden Zweisitzer sein (dann mit 155PS Diesel und Einziehfahrwerk sollten die genannten Performance Werte auch erreichbar sein.)
Die M10T zielt ja auch auf den Trainer Markt (also Haupteinsatz 2-sitzig). Sollte Mooney also diesen Markt angehen und quasi die neue C-152 bauen wollen, wird's vielleicht doch interessant.
11. November 2014: Von Stephan Schwab an Achim H.
Ich will bzgl. des Zusammenhanges zwischen PPL und Freiheit nicht widersprechen.

Aber ich habe schon eine Menge Widersprüche hier gesehen und irgendwo geht die Reise hin. Ich werde es demnächst aus der Ferne - wie wir alle - beobachten :-)
11. November 2014: Von Erik N. an Achim H.
Von Rettungssystem steht nix... Da ist im Dunkeln beim Munkeln in der Garage ein Teil der wichtigen Features nicht mitvererbt worden.... Falls sie wirklich kein Rettungssystem hat, ist das m.E. ein schwerer Fehler. Solche neuen Flugzeuge, die ja frisch aus der Taufe gehoben werden, wo man eigentlich als Ingenieur freie Hand hat, als Wettbewerbsprodukt gegen Cirrus zu positionieren, und dabei das Gesamtrettungssystem wegzulassen ? Wäre ja ein leichtes gewesen, ein solches System, das ja sogar für die C172 existiert, hier mit zu integrieren.
11. November 2014: Von Markus Doerr an Wolfgang Oestreich
Die alte M10 war ja schon ein Zweisitzer, warum sollte dann die neue M10 ein Viersitzer sein?

Diesel ist sehr wichtig in China, da es kaum AVGAS gibt.

6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2023 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang