Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 26. November
Wie BAF und DFS andere für die eigenen Fehler strafen
Überlegungen zum elektrischen Schulflugzeug
Kleiner Grenzverkehr: Wallonien
Funkausfall - was wir tun können
Welche RVR hättns‘ denn gern?
Unfall: Zusammenstoß
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

29. Juni 2013: Von Norbert S. an Achim H.
Diese Nachricht der Pilotenvereinigung Cockpit (eine der Anti-GA-Truppen) ...

Leider muss ich da widersprechen, wie auch schon die Tatsache des VC Engagements in Sachen EASA Medical
selbst zeigt. Es gibt einfach zu viele VC Mitglieder, die in auch der GA aktiv sind.

Wir sollten auf Stärke im gemeinsamen Handeln setzen und uns nicht ständig untereinander "auseinander dividieren".

Anti-GA-Truppen sind wohl eher machtverwöhnte, arrogante Bürokraten in der europäischen Luftfahrtverwaltung, ohne
Bezug zur Praxis, die erst durch multinationales Engagement (IAOPA) der Länder UK, Polen, Schweden,Frankreich u.a.
hoffentlich zur Vernunft gebracht werden können (z.B. bezogen auf EASA Part M).
Jan Brills Artikel über die GA-Anhörung im Europaparlament spricht da ja Bände ...

1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.63.05
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang