Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
LBA im Kampf mit der Kompetenz
Gletscherfliegen in der Schweiz
Arbeit mit dem Wetterradar
Bleifreies Avgas
MH17 - eine unendliche Geschichte
Routing: Update Griechenland
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

7. August 2007: Von Guido Warnecke an Jan Brill
Beitrag vom Autor gelöscht
7. August 2007: Von Jochen Koblowsky an Guido Warnecke
Hallo Herr Warnecke,

wie ich Herrn Brill verstanden habe, war der Irrsinn überwiegend auf die Wahl des Startflugplatzes und die Startrichtung bezogen. Was der Pilot in Command mit sich und seinem Flieger anstellt, liegt allein in seiner Verantwortung. Da gebe ich Ihnen uneingeschränkt recht. Sind jedoch dritte in irgendeiner Form betroffen (und das war hier ja wohl der Fall), kann man das doch durchaus anprangern, finden Sie nicht?
Schöne Grüsse
7. August 2007: Von Gerhard Uhlhorn an Guido Warnecke
Mir war so, dass sich die meisten Unfälle mit Flugzeugen am Boden ereignen (und damit meine ich nicht den Aufschlag auf dem Boden ;-) ).
7. April 2008: Von MH an Jochen Koblowsky
Ich hatte kürzlich ein Gespräch mit einem sehr guten Bekannten von Herrn Schmid!
Auf die Frage was Herrn Schmid dazu bewogen hat auf der 19 zu starten: Der Standort der Reporter/Spotter..........!!!!!

4 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2018 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.12.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang