Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
Der Himmel über Frankfurt
Sylt: Inselpiraten gehen vor Gericht baden
Ersatzteilverfügbarkeit und Teilebevorratung
Grasplätze - echt cool!
Der kleine US-IFR-Refresher
Unfallanalyse: Cowboys and Pilots
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

30 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Avionik | IFD540 zeigt GPS Altitude nicht mehr an  
12. April 2022 19:48 Uhr: Von Chris _____ 

Hallo Schwarmintelligenz,

seit gestern zeigt mein IFD540 die GPS Altitude nicht mehr an. Konsequenterweise funktionieren auch die Descent-Planung, der 500ft-Callout und die Terrainwarnung nicht mehr. Vermutlich wohl auch die LPV-Approaches nicht mehr.

Ich habe den Avidyne-Support kontaktiert und auf dessen Aufforderung hin de Logs hochgeladen ein Softwareupdate durchgeführt. Das hat geklappt, aber der o.g. Fehler blieb bestehen.

Was besonders seltsam ist, in den Logs taucht die GPS Altitude wohl auf (laut Support), also scheint das GPS korrekt zu arbeiten und zu loggen aber eben diesen Wert zu verwerfen und nicht weiter zu verwenden.

Hat einer hier schon mal dieses Problem gehabt? Oder irgendeine Idee dazu?

VG, Chris



1 / 1

GPSAltfehlt.jpg

12. April 2022 21:30 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Chris _____ Bewertung: +3.00 [3]

Es fehlt Dir am Empfang von SBAS / WAAS Satelliten (Satellite Vehicles, SV). Diese haben Nummern ab 100 (ist zumindest bei Avidyne und WAAS so).
Du brauchst 3 locked (ausgefüllter Statusbalken) SBAS / WAAS SV für 3D GPS. Du empfängst aber nur einen, der auch noch nicht locked ist. Du hast ein Empfangsproblem.

Der Status SBAS Nav sagt nur, dass Dein System grundsätzlich SBAS kann.

Siehe Seite 4-56 im Manual:
https://www.avidyne.com/download/ifd540-pilot-guide/

Viel Erfolg bei der Fehlersuche.
Ganz eventuell wurden via Maintenance Mode vielleicht auch Satelliten geblockt.

Ich würde auch damit rechnen, dass dieses Gerät auf einem Deiner nächsten Flüge auch mal gar keine Position mehr auswirft und vielleicht auch mal ungenau ist -> Backup + Plan B wären gut.

12. April 2022 22:06 Uhr: Von Chris _____ an Andreas KuNovemberZi

Danke für den Hinweis! Der bringt mich schon mal weiter als (bisher) der Avidyne-Support.

12. April 2022 22:08 Uhr: Von Stefan Geyersberger an Andreas KuNovemberZi Bewertung: +1.00 [1]

Also irgendwas ist faul denn du hast 7 aktive GPS Satelliten, das reicht normalerweise für eine Höhenanzeige. Der Satellit S123, der bei dir gerade nicht vollständig empfangen wird, liefert nur die SBAS Korrektursignale in Europa um die Auflösung noch etwas zu verbessern aber das ist nicht wirklich entscheidend. Je nachdem wo dein Flieger am Boden steht kann es schon sein dass dieser geostationäre S123 gerade nicht empfangen wird (29 Grad Elevation) aber im Flug sollte der immer empfangen werden. Hast du schon mal die GPS Antenne geprüft bzw. die zugehörige Verkabelung?

12. April 2022 22:24 Uhr: Von Chris _____ an Stefan Geyersberger

Nein, um die Antenne oder Verkabelung zu prüfen, fehlen mir die Kenntnisse. Ich weiß ehrlich gesagt nichtmal, wie man das Teil aus dem Panel rausbekommt.

Die fehlenden Satelliten im Screenshot könnten daran liegen, dass das Flugzeug in dem Moment vor dem Hangar stand, also der Himmel nicht komplett frei war.

Ich werde das Problem jetzt auf 2-3 (VFR-)Flügen weiter beobachten, die Satellitenliste auch im Flug mal ansehen, und bei Weiterbestehen Kontakt mit dem Avioniker aufnehmen..

Danke euch für die Hnweise!

13. April 2022 09:01 Uhr: Von F. S. an Chris _____ Bewertung: +1.00 [1]

Auffällig am Bild ist die VPL: 62ft sind selbst für vollständigen SBAS/WAAS-Empfang ein ein sehr guter Wert (wenn ich richtig im Kopf habe ist die Spezifikation 15m<VPL<50m). Dann kann es nicht an fehlendem Empfang liegen.

Einzige kleine Einschränkung: Es erscheint mir sehr ungewöhnlich, VPL in ft anzugeben - selbst die Amerikaner verwenden hierfür normalerweise echte Einheiten. Sollten die 62ft ein Software-Fehler des IFD sein und in Wirklichkeit 62m, dann wäre der Wert schlecht - zu schlecht z.B. für einen LPV-approach.

14. April 2022 09:51 Uhr: Von Chris _____ an F. S.
Danke auch für diesen Hinweis.

Ich habe mich nun etwas mehr informiert. Was mich wundert: die WAAS-Satelliten funken auf denselben Frequenzen wie die anderen GPS-Satelliten. Wie kommt es wohl, dass ausgerechnet diese offenbar nicht "locked" werden.

Vielleicht liegt's an der Antenne, vielleicht der Software. Bei Avidyne bin ich mittlerweile von Level Null ("machense ma Softwareupdate") auf Level 1 ("da frag ich mal die Techniker"). Ich bin gespannt, wie sich das aufklärt
14. April 2022 10:31 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Chris _____

Warst Du schon mal im Maintenance Mode (Booten mit irgendwas im USB Slot steckend)?
Oben schrieb ich schon mal was zu deaktivierten Satelliten. Vielleicht findest Du dort auch was zu 3D Settings.

14. April 2022 11:49 Uhr: Von Chris _____ an Andreas KuNovemberZi

Danke ja, das hab ich natürlich sofort geprüft. Es gibt im Maintenance Mode eine Seite, wo man Satelliten deaktivieren kann. Sind aber keine deaktiviert.

(SV steht für Satellitenvehikel :-) )



1 / 1

GPSnixdeaktiviert.jpg

14. April 2022 13:14 Uhr: Von Stefan Geyersberger an Chris _____

Es kann auch an dem verwendeten GPS Chipsatz liegen denn der macht ja die Verarbeitung. Bei einem u-blox Chip kann das schon mal ein paar Minuten dauern. Hattest du schon mal einen aktiven SBAS/WAAS Empfang? Wiegesagt, am Boden wenn die GPS Antenne abgeschattet ist kann das schon mal schwierig werden ...

14. April 2022 13:21 Uhr: Von Chris _____ an Stefan Geyersberger

Das Gerät ist ca. 1,5 Jahre problemlos gelaufen, und einige Features (wie die Descent-Planung) sind in meinen Workflow übergegangen. Dadurch hab ich ja sofort gemerkt, dass die GPS-Höhe nicht mehr angezeigt wird.

Der Supportmitarbeiter von Avidyne sagt übrigens, das Gerät ist im SBAS-Mode und hat intern die Höhe akquiriert - was sich widerspricht mit der Anzeige der Satelliten, aber in den internen Logs legt das Gerät die GPS-Altitude ab.

Bin gespannt wie es weitergeht. Vielleicht liegt es ja doch an der Antenne.

14. April 2022 14:03 Uhr: Von Andreas KuNovemberZi an Chris _____

Es könnte sein, dass er die GPS ALT bestimmt (genügend Satelliten hat er ja) und intern aufzeichnet, aber nicht ausgibt, da ohne SBAS Korrektur zu ungenau.

14. April 2022 15:14 Uhr: Von Chris _____ an Andreas KuNovemberZi

Genau das - vermute ich - wird die Nachfrage des Supportmitarbeiters bei "der Technik" ergeben.

Und am Ende vermute ich, dass es wohl dann doch an der Antenne liegt.

Ich werde berichten.

14. April 2022 17:43 Uhr: Von F. S. an Andreas KuNovemberZi

aber nicht ausgibt, da ohne SBAS Korrektur zu ungenau.

Daran kann es eigentlich nicht liegen. Die Genauigkeit (VPL und VFOM) wird ja angezeigt und diese ist sogar für SBAS ausgesprochen gut. Wenn diese Anzeige nicht falsch ist (und das wäre ein hochgradig sicherheitsrelevanter Fehler des Gerätes der sicher mehr als "ich frag mal beim Techniker" nach sich ziehen würde), dann muss es einen anderen Grund haben.

15. April 2022 18:04 Uhr: Von Chris _____ an Chris _____

Nun wollen sie, dass ein Dealer/Shop die interne CF-Karte formatiert. Die Techniker haben wohl zurückgemeldet, dass "irgendwas verbogen" ist. Nur komisch, dass ein komplettes Softwareupdate inklusive umfangreichen Selbsttests (mit sicher 25 Checksummen) problemlos und erfolgreich durchlief.

Naja. Werde ich machen. Leider habe ich das Gefühl, wir betreiben hier "explorative Chirurgie" statt eine handfeste Diagnostik mit klarem Ergebnis. Mal sehen.

Andreas' Beobachtung ist jedenfalls sehr valide. Es werden offenbar genau die Satelliten nicht erfolgreich "gelockt", die Nummern >100 haben und daher laut Handbuch essentiell für die volle WAAS-Funktionalität sind.



1 / 1

20220415_120150.jpg

15. April 2022 18:26 Uhr: Von Wolff E. an Chris _____
Kann es sein,dass es auch länger als früher braucht zu um online zu sein?
15. April 2022 18:40 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Chris _____
Haben eigentlich auch andere Foristi Einschränkungen in der Groß-Funktionalität derzeit?
Seit dem Krieg in der Ukraine haben wir auch in Armenien Probleme mit dem GPS; Deutschland ist zwar nicht direkt am Geschehen aber wenn es zeitlich zusammenpasst ist vielleicht doch ein Zusammenhang möglich.
15. April 2022 20:13 Uhr: Von Chris _____ an Wolff E.

"Kann es sein,dass es auch länger als früher braucht zu um online zu sein?"

Habe ich nicht bemerkt.

Ein anderer, lustiger Quirk (der aber eher angenehm ist), ist dass das IFD nach dem Softwareupdate mich nicht mehr bei jedem Start einen Disclaimer bestätigen lässt.

15. April 2022 22:18 Uhr: Von Wolff E. an Chris _____
Welche Version hast du?
15. April 2022 23:19 Uhr: Von Chris _____ an Wolff E.
Die neueste Software 10.2.6.1
18. April 2022 17:31 Uhr: Von Chris _____ an Chris _____

Einige Schritte in der Diagnostik weiter, ich habe auf Anfrage von Avidyne bestimmte Files aus dem IFD extrahiert, und ein Ingenieur dort hat sie analysiert. Man ist nun der Meinung, die interne Compact-Flash-Karte hat einen Hardwarefehler und zeigt erratische Bitfehler. Das Gerät muss eingesendet werden :-(

...und wie es immer so ist, es ist gerade mal 6 Monate aus der Garantiezeit raus. Bin gespannt, worauf das kostenseitig hinausläuft.

18. April 2022 17:56 Uhr: Von F. S. an Chris _____

Bekommt man bei Avidyne in so einem Fall ein Hot-Swap Ersatzgerät oder ist der Flieger jetzt auf unbestimmte Zeit gegrounded?

18. April 2022 18:22 Uhr: Von Chris _____ an F. S. Bewertung: +1.00 [1]

Einen _Anspruch_ auf ein kostenloses Austauschgerät hat man nur, wenn man die Garantieverlängerung abgeschlossen hat. Habe ich nicht. Es wird mir wohl trotzdem angeboten, noch kenne ich den Preis nicht.

18. April 2022 19:01 Uhr: Von Charlie_ 22 an Chris _____
Wende Dich über die Facebook-Seite von Avidyne an Mike Salmon oder per Bryan Kahl und schreibe denen, was das Problem ist. Bitte Sie um einen Tausch des Geräts.

Manchmal klappt es.

ODER: Schließe die Garantieverlängerung ab und warte 30 Tage. Dann reparieren oder tauschen sie es. (ich gllaube es sind 30, check das online bei Avidyne.com)
18. April 2022 19:20 Uhr: Von Chris _____ an Charlie_ 22
Momentan habe ich den Eindruck, Avidyne bietet mir das bereits an. Ich frage nur nochmal nach, um ein Missverständnis auszuschließen. Aber der vorliegende Fehler scheint ungewöhnlich genug, dass sie offenbar Kulanz zeigen.

Danke für den Tipp Alexis. Nur mag ich kein Facebook....

30 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang