Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 26. November
Wie BAF und DFS andere für die eigenen Fehler strafen
Überlegungen zum elektrischen Schulflugzeug
Kleiner Grenzverkehr: Wallonien
Funkausfall - was wir tun können
Welche RVR hättns‘ denn gern?
Unfall: Zusammenstoß
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Luftrecht und Behörden | FAA Validierung Online  
30. September 2021 15:04 Uhr: Von Achim H.  Bewertung: +3.00 [3]

Es gibt jetzt mindestens eine DPE, die von ihrer FSDO die Genehmigung hat, 61.75 Lizenzvalidierungen per Videokonferenz durchzuführen.

Details gerne persönlich.

30. September 2021 16:47 Uhr: Von Tim Harris an Achim H.

Interessant.

Müssen sich die Antragsteller dabei auf amerikanischen Boden befinden, oder geht das dann tatsächlich Welteit?

30. September 2021 16:50 Uhr: Von Wolff E. an Achim H. Bewertung: +2.00 [2]
Das wird Adam House bestimmt nicht gefallen....
30. September 2021 17:13 Uhr: Von Achim H. an Tim Harris
International, nur für IFR muss man in USA den theoretischen Test IFP ablegen.

Diese DPE Abzocke in Europa ist hoffentlich vorbei...
30. September 2021 17:45 Uhr: Von Christof R. an Achim H.
Beitrag vom Autor gelöscht
30. September 2021 19:30 Uhr: Von Ingo-Julian Rösch an Achim H.
Hallo Achim,

könntest Du mir mitteilen wo bzw. wie ich die FAA Validierung online machen kann?

VG
Ingo
1. Oktober 2021 08:49 Uhr: Von Gerald Heinig an Ingo-Julian Rösch

Hi Ingo,

suchst Du die Stelle, wo Du den Antrag stellst? Die ist hier:

https://www.faa.gov/licenses_certificates/airmen_certification/foreign_license_verification/

Du erstellst ein Account in dem IACRA und schickst den Antrag ab

1. Oktober 2021 10:46 Uhr: Von Achim H. an Gerald Heinig

Mann muss auch eine FSDO wählen und das muss die sein, bei der der/die DPE geführt wird und die Genehmigung zur Online-Validierung hat. Man kann allerdings die FSDO auch später noch durch eine Email an die Validierungsabteilung der FAA ändern.

1. Oktober 2021 10:55 Uhr: Von Gerald Heinig an Achim H.

Mann muss auch eine FSDO wählen und das muss dan die sein, bei der der/die DPE geführt wird und die Genehmigung zur Online-Validierung hat. Man kann allerdings die FSDO auch später noch durch eine Email an die Validierungsabteilung der FAA ändern.

Danke für die Infos Achim. Ich habe Milwaukee ausgewählt, einfach deswegen, weil ich mich in der Nähe auskenne. Mit Genehmigung zur Online-Validierung meinst Du die Video-Konferenz oder nur die Online-Validierung der Lizenz?

1. Oktober 2021 11:02 Uhr: Von Achim H. an Gerald Heinig

Die eigentliche Validierung (Prüfung der originalen deutschen Lizenz, Test der Englischkenntnisse im Gespräch) machen entweder die FSDO-Mitarbeiter kostenlos oder ein bei der FSDO geführter DPE gegen Geld. Viele FSDOs machen es nicht mehr selbst. Neu ist, dass DPEs dafür keinen physischen Kontakt mit dem Antragsteller mehr benötigen. Ich weiß nur von einer DPE (Houston), die diese Genehmigung hat, ob es noch weitere sind, weiß ich nicht. Wenn man mit dieser DPE die Validierung macht, müsste der Antrag an die FSDO Houston gehen. Sobald man die Bestätigung der FAA erhält, kann man die FSDO wechseln.

Für IFR ist der Nachweis des IPF-Theorietests notwendig, welchen man aktuell nur in den USA ablegen kann.

24. Oktober 2021 17:09 Uhr: Von Carmine B. an Achim H.

Wie abzusehen gab es da wohl Interessenskollisionen ($$$)

Die Validierung scheint wohl nicht mehr auf dem erleichterten Wege möglich

https://www.fliegermagazin.de/news/faa-lizenzvalidierung-jetzt-per-videokonferenz-moeglich/


11 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.63.05
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang