Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
Kleine Gemeinheiten für die Sicherheitskultur
Luftfahrt-Beamte bedrohen Sachverständige
PA-28 Cherokee - die ewige Zweite
Flieger Horst: In 28 Jahren um die Welt
Gemischzubereitung unter Druck
Unfall: Theorie und Praxis
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | Foreflight - Traffic-Anzeige (Flightaware, FLARM, ADS-B)  
5. Juni 2021 10:56 Uhr: Von Nicolas Nickisch 

Ich erlaube mir eine Frage zur Traffic-Anzeige in FF.

Mein Flieger ist mit einem PowerFLARM ausgestattet, das seine Daten an FF weitergibt. Das funktioniert prima - mit allen Unzulänglichkeiten von FLARM und evtl. unseren ANtennen.

AUßerdem zeigt FF Traffic von Flightaware an. Wie ich jetzt immer wieder gesehen habe mit einem Zusatz "30s ago"

Vor 2 Tagen hatten wir die Situation, daß vor uns ein Airbus im Final war, wir selber im Gegenanflug.

Der Airbus war prima sichtbar, sowohl im Fenster als auch auf dem PowerFLARM-Monitor und in FF. Alledrings nur als blaues Dreieck.

Ist es denkbar, daß ich den anfliegenden Airbus MEHRFACH auf dem Display hatte? Einmal als ADS-B-Target und einmal als verzögertes Filghtaware-Target? SOzusagen das reale Flugzeug verfolgend?

Ich hatte sicherlich zu diesem Zeitpunkt bereits LTE-Empfang, war aber auf andere Dinge konzentriert und wüsste auch nicht wie man das so ohne weiteres verifiezieren könnte.

5. Juni 2021 11:07 Uhr: Von Wolff E. an Nicolas Nickisch
Kann schon sein, einfach mal im Flug Flightaware auf einem anderen Gerät mit laufen lassen. Ich habe ein TRX 1500a drin. Ich sehe Flarm und ADSB - IN gleichzeitig auf dem Avidyne IFD540, das trx ist wohl zu dumm um das zu filtern. Könnte gut sein, das FF das auch nicht kann, obwohl es einfach wäre, das sauber zu programmieren. Selbe Mode S codes koennen nicht an zwei nahen Stellen gleichzeitig sein.
5. Juni 2021 11:56 Uhr: Von Thomas R. an Wolff E. Bewertung: +1.00 [1]

Ich sehe Flarm und ADSB - IN gleichzeitig auf dem Avidyne IFD540, das trx ist wohl zu dumm um das zu filtern.

Das mit dem Gendern nimmt hier langsam auch überhand ;-). Aber im Ernst: Das kann daran liegen, dass das angezeigte Flugzeug nicht denselben HEX-Code im Flarm und im Transponder eingestellt hat.

5. Juni 2021 12:16 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Thomas R.

In meinem Falle war es definitiv ei Airliner - un der sollte doch ein-und dieselbe HEX-ID für alles benutzen. FLARM wird der wohl kaum haben. Stellt man da ebenfalls eine ID ein?

Anyway - Kann man selektiv die Anzeige von Flightaware blocekn? Das PowerFLARm würde ich ungern rasuwerfen. Und dafür muss m.W. immer der Traffic-Layer aktiviert sein, oder?

5. Juni 2021 17:10 Uhr: Von Wolfgang Oestreich an Nicolas Nickisch Bewertung: +2.00 [2]
Hallo Nicolas,

Das von Dir geschilderte Verhalten ist für mich aus mehreren Gründen nicht erklärbar
1. Der Flightaware Traffic Layer wird im Flug, d.h. Ab einer Groundspeed von 40 kt bzw ab 200 ft über Grund abgeschaltet, weil eine um (in Deinem Beispiel um 30 Sekunden) verzögerte Trafficanzeige eher verwirrt, als Sicherheit schafft.

2. Bei Verbindung zu einem Traffic-Empfänger wird immer dessen Datenstrom angezeigt nicht der Internet-Traffic.

3. Könntest Du bitte kurz schildern, wie Dein iPad mit dem PowerFlarm verbunden ist? ForeFlight hat keine Internetverbindung über LTE wenn das Gerät über WLAN bzw Bluetooth mit einem mobilen Traffic-Empfänger verbunden ist.

Wenn Du Deine Frage an team@foreflight.com schickst, können die Kollegen wohl mehr herausfinden.
5. Juni 2021 22:56 Uhr: Von Wolff E. an Thomas R.
Das habe ich am laufendem band mit doppelten Zielen. Die sollen alle falsch sein? Adsb und flarm als output sind zwei Quellen...
6. Juni 2021 14:00 Uhr: Von Heinz ZIMMER an Wolff E.
@Wolfgang und „wissende“
Bei mir funktioniert die gleichzeitige Anzeige (skyEcho2) von Traffic und Wetter (zBsp Radar composit) nicht mehr (mobile Daten sind aktiviert), was soweit ich mich erinnere schon ging. Hab ich durchs „rumspielen“ was verstellt oder momentan allgemeines Problem?
Danke für eventuelle Hilfe
6. Juni 2021 15:47 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Wolfgang Oestreich

ad 1: Das würde Sinn machen.

ad 2: Normalerweise bekommt FF die Traffic-Daten per WLAN über ein "Airconnect"-Modul. Das ist sowa wie ein WLAN2Serial-Interface.

Wie ich schon schrieb: Ich habe einen Verfolger gesehen, war aber zu beschäftig um nachzusehen ob die 2.MAschine überheuapt von Flightaware war.


8 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang