Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
Der lange Weg zum Fliegen ohne Flugleiter
Grumman-Treffen in Hangelar
Zu viel des Guten - Defueling
Simulatoren: Recht und fliegerische Realität
Über der grünen Pampa von Uruguay
Handfunkgeräte ausw√§hlen und nutzen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

40 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Reise | VFR von Melle auf die Balearen  
12. August 2020 18:58 Uhr: Von Johannes B.  Bewertung: +7.00 [7]

Hallo zusammen,

wir, zwei Vereinspiloten aus EDXG, sind Anfang August mit der Aquila auf die Balearen (und zurück) geflogen. In den verlinkten YouTube Videos werden die fliegerischen Highlights dokumentiert. Zur Nachahmung empfohlen!

Disclaimer: keiner von uns ist FI, die Videos sollen keine Lehrvideos sein.

Teil 1: https://youtu.be/Es-f-JIxY5Q

-> Melle nach Nancy und Roanne

Teil 2: https://youtu.be/cQe1tvcSha8

-> Roanne nach Perpignan

Teil 3: folgt bald, viel Spaß!

13. August 2020 00:11 Uhr: Von Timm H. an Johannes B. Bewertung: +1.00 [1]

Toll gemacht, Danke!! Weiter so!

14. August 2020 21:11 Uhr: Von Johannes B. an Timm H. Bewertung: +3.00 [3]

Hier geht es zum dritten Teil (Perpignan nach Son Bonet, Mallorca):

https://youtu.be/rnor5QqVN00

Danke für die Likes!

14. August 2020 22:22 Uhr: Von Kay Rothenburg an Johannes B. Bewertung: +1.00 [1]

Schöne Reise und interessante Videos. Ich war vor 20 Jahren mehrfach mit meiner PA28 dort. Allerdings noch auf dem großen Flughafen.

In diesem Sommer mit unserer Bonanza in Son Bonet. Von Hamburg aus in unter sechs Stunden. Zwischenlandung in Dole. Hat Spaß gemacht.

Allerdings kostet das Avgas auf Mallorca 2,83 EUR SCHOCK

14. August 2020 22:29 Uhr: Von Kay Rothenburg an Kay Rothenburg

Beweisfoto



1 / 1

8A4D7ED1-9A3B-4336-9322-C9B555781115.jpeg

14. August 2020 22:42 Uhr: Von Johannes B. an Kay Rothenburg

Tja, mit der rel. langsamen Aquila haben wir 8,5h gebraucht, und das AVGAS kostet derzeit angeblich über 3€ dort. Der Preis steht nicht auf dem seitenlangen Durchschlag des Tankunternehmens, müssen wohl auf die Kreditkartenabrechnung warten. Aber es lohnt sich dennoch! Fußläufig einen Mietwagen zu ergattern wäre ein Traum.

14. August 2020 23:26 Uhr: Von Kay Rothenburg an Johannes B.

Ja, 2,83 Euro mit BP-Karte, sonst 3,10 Euro

15. August 2020 00:01 Uhr: Von Kay Rothenburg an Johannes B.

Das ist ja noch recht flott. Mit der PA28 waren es 10:30.

15. August 2020 07:38 Uhr: Von Lutz D. an Johannes B. Bewertung: +2.00 [2]

Du musst aber den Titel unbedingt ändern:

"Von Melle nach Malle - VFR auf die Balearen".

:-)

15. August 2020 08:53 Uhr: Von Johannes B. an Lutz D.

Guter Vorschlag, Lutz!

15. August 2020 08:56 Uhr: Von Jens V. an Johannes B.

Ach komm, so langsam ist die nicht knapp 100kn macht die doch

17. August 2020 19:24 Uhr: Von Johannes B. an Jens V.

Teil 4 der Serie ist nun auch online:

https://youtu.be/0WiGW--1Uao

Mallorca nach Menorca...

18. August 2020 00:01 Uhr: Von Michael Söchtig an Johannes B. Bewertung: +1.00 [1]

Ob Alpha Airspace über 1000 Fuß AGL der Sicherheit dient - ich weiß ja nicht.

Erneut ein schönes Video. Seid ihr dann von da direkt zurück?

18. August 2020 06:43 Uhr: Von Johannes B. an Michael Söchtig

Danke. Der Sicherheit dient es sicherlich nicht, auch die Bewohner der Stadt Inca (VRP E) müssen genervt sein, über die vielen tiefen Überflüge. Vor Menorca ist es noch extremer, dort wird man noch sehr weit über dem Meer auf unter 1.000 ft gedrückt.

Anschließend geht es nach Montpellier, Lyon, Colmar...

18. August 2020 10:53 Uhr: Von Patrick Whiskey Echo Yankee an Johannes B.

Zwei Kommentare:

Hinsichtlich des AVGAS-Preises lohnt es sich, den Tank in Südfrankreich auf Hin und/oder Rückreise zu füllen! :)

Und hinsichtlich Menorca: Auch das ein tolles Ziel zum Selbsthinfliegen! Der kleine Flugplatz des Aeroclubs ist dafür super geeignet und es werden (zumindest Stand 2017) keine Gebühren genommen (Landen/Parken).

18. August 2020 11:52 Uhr: Von Johannes B. an Patrick Whiskey Echo Yankee Bewertung: +1.00 [1]

Wir haben bei jeder Landung randvoll getankt, die Aquila hat zwar 4,5 bis 5h endurance, aber vor allem da man auf Menorca nicht in LESL tanken kann, mussten wir 42l für 3,10 Euro auf Mallorca nachkippen. LESL hat leider vor einigen Monaten ein Online Reservierungs- und Bezahlsystem eingeführt, ansonsten kommst du nicht vom Apron. Kostete 24 Euro inkl. 2 Tage parken, das ist im Vgl. zu den 115 Euro auf Mallorca sehr gut.

Siehe hier: https://www.aeroclubmenorca.com/tasas/

20. August 2020 22:43 Uhr: Von Sonja Bauer an Johannes B. Bewertung: +1.00 [1]

Das schaut super aus! Weiter so. Es macht richtig Spaß euch zuzusehen :)

21. August 2020 18:45 Uhr: Von Johannes B. an Sonja Bauer

Teil 5 der Serie ist jetzt Online:

https://youtu.be/WGVVUZK5xAo

Dieser Flugbericht zeigt unseren Flug von Menorca nach Montpellier. Anfangs wollte uns ATC nur zu genau der Uhrzeit herauslassen, welche im Flugplan angegeben war (negativ delay um 20 min anscheinend unbekannt).

Dies war mit 240 nm übrigens der längste Abschnitt über Wasser (252 nm Gesamtdistanz).

Viel Spaß,

25. August 2020 18:22 Uhr: Von Johannes B. an Johannes B. Bewertung: +2.00 [2]

In der folgenden, kurzen Episode 6 des Video-Reiseberichtes könnt ihr unsere ungeplante Abreise aus Montpellier aufgrund ausgebuchter Hotels, und den Weiterflug nach Lyon Bron verfolgen.

https://youtu.be/UgI482YZpXQ

Viel Spaß,

28. August 2020 18:08 Uhr: Von Johannes B. an Johannes B.

Wie hättet ihr auf die Aussage der Dame im Tower von Menorca (Teil 5, Anfang) eigentlich reagiert? Ist euch so etwas schon einmal passiert (VFR Flugplan und man möchte mich erst um genau der gefilten Zeit rauslassen)?

29. August 2020 08:19 Uhr: Von Hubert Eckl an Johannes B. Bewertung: +1.00 [1]

" We are already parched, Darling. The next five minutes we need SAR.."

30. August 2020 07:22 Uhr: Von Johannes B. an Hubert Eckl

Hier geht es zum siebten und letzten Teil dieses Vlogs:

https://youtu.be/1E2ZXuY6sMs

Wir fliegen von Lyon Bron über Colmar zurück nach Melle.

31. August 2020 07:22 Uhr: Von Michael Söchtig an Johannes B.

Sehr cool.

Wie waren denn eure Gesamtflugzeit und Landegebühren insgesamt?

31. August 2020 09:00 Uhr: Von Johannes B. an Michael Söchtig

Gesamtflugzeit waren 18h12min, die geflogene Distanz 3400km, und die Landegebühren ca. 210 Euro. Dabei entfällt mehr als die Hälfte auf Son Bonet. Zwei Landungen waren sogar kostenfrei, einmal Nancy wegen Tanken und / oder Abflug in der Mittagspause, einmal in Roanne aufgrund einer "weather related diversion". Ist das in DE auch so üblich, dass in dem Fall keine Landegbühren erhoben werden?

31. August 2020 13:55 Uhr: Von Michael Söchtig an Johannes B.

Vielen Dank. Ich vermute die Airspeed der Aquila ist recht gut mit der C172 zu vergleichen, Landegebühren und Avgas auf Fremdplätzen fallen bei der C172 natürlich mehr ins Gewicht.

Ich frage nur weil ich mir gerade ein Ziel setze für nach der Ausbildung (und nein, das mache ich nicht als Anfänger, aber irgendwann würde mich das sehr reizen).


40 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.14
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang