Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Reportage: Repatriierung aus Südamerika
Was ist eigentlich die Wetted Area?
Routing: Die Ostseeküste Litauens
Historie: Navigationscomputer, Autopiloten und Side-Sticks
Wartung: Tropfmaschinen - der Tank
Beinahekollision in der Platzrunde
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

179 Beiträge Seite 1 von 8

 1 2 3 4 5 6 7 ... 
 

Reise | Reiseziele  
18. Mai 2020 21:01 Uhr: Von Achim H.  Bewertung: +7.00 [7]

Bis vor kurzem war es wegen der großen Auswahl immer schwierig ein Reiseziel festzulegen. Aktuell bleibt die Schwierigkeit, nur liegt der Grund woanders.

Ich habe mir überlegt, wohin über das lange Wochenende, das wir in Teilen der Republik haben? Zuerst standen innerdeutsche Ziele im Fokus aber trotz Öffnung des Tourismus an der Küste ist man doch eher nicht willkommen. Sowohl Niedersachsen als auch Schleswig-Holstein erlauben keinen Tagestourismus auf ihre Inseln und eigentlich ist das Wetter auch nicht so toll. Nachdem die schwachsinnige Quarantäneregel für das EU-Ausland gefallen ist, kann man nun auch etwas weiter blicken.

Schweden geht problemlos aber auch hier ist das Wetter nicht der Hit, eher etwas für den Sommer oder Winter.

Abseits gibt es nicht viele Optionen. Nur ein kleines Land ragt aus der Masse der "du kommst hier nicht rein"-Fraktion heraus: Slowenien. Für EU-Bürger gibt es keine Restriktionen, sofern man sich in den letzten 14 Tagen nicht außerhalb der EU befunden hat und keine Symptome aufweist. Dazu beherbergt Portoroz den vermutlich besten GA-Flughafen Europas. Unterkünfte finden sich, den Mietwagen gibt es direkt am Flugplatz. Restaurants sind geöffnet, das Wetter wird gut.

Also: auf nach Portoroz, so viel Aufmerksamkeit für Urlaubsphotos aus dem Ausland bekommt man auf Instagram sonst nicht!

18. Mai 2020 21:29 Uhr: Von ch.ess an Achim H.

Ja dann, bis Donnerstag ;-)

18. Mai 2020 22:34 Uhr: Von Sebastian G____ an Achim H.

Geht Kroatien nicht auch zumindest wenn man übernachtet?

https://www.suedtirolnews.it/politik/kroatische-grenze-fuer-urlauber-praktisch-offen

Vermutlich sollte man den Flughafen vorher mal anrufen...

18. Mai 2020 22:43 Uhr: Von ch.ess an Achim H.

Ich frag morgen in LJPZ noch mal nach ;-)

In AT leichte Verwirrung, für DE lässt sich auf die schnelle nix rausbekommen.

Ergänzung am 19. Mai: LJPZ hat mir die Situation (quarantänelose normale Einreise) wie auf der webseite dargestellt bestätigt. Keine Änderung nach ihren Informationen (betrifft wohl nur die Strassengrenzen mit den direkten Nachbarländern)

18. Mai 2020 23:11 Uhr: Von Sönke Springer an Achim H.

Sowohl Niedersachsen als auch Schleswig-Holstein erlauben keinen Tagestourismus auf ihre Inseln und eigentlich ist das Wetter auch nicht so toll.

Die Aussage stimmt "nur" für die Nordseeinseln, Fehrmarn ist seit heute wieder geöffnet - ausdrücklich auch für Tagestouristen! Daher hoffe ich tatsächlich, dass die nächsten Tage der Sonderlandeplatz "geöffnet" ist. Ich finde, dass die Wettervorhersage gut aussieht, da lohnt sich auch ein Kurztrip. Der Platz hat aber "nur" 590m, Gras und keinen Hangar bzw. Unterstand.

19. Mai 2020 00:09 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Sönke Springer Bewertung: +1.00 [1]

Für Thüringen hatte ich ja schon die Werbetrommel gerührt. Ursprünglich hatte ich Rheinland-Pfalz ("Ahrtal") und Sachsen-Anhalt (Ballenstedt - endlich mal Quedlinburg gucken) gecheckt. Aber auch in Sachsen dürfen die Hotels seit 15.05. wieder Touristen beherbergen - habe ich noch ein Bundesland vergessen?

Görlitz ist m.E. definitiv sehenswerter als Portoroz. Es gibt natürlich unangenehmere Orte als Portoroz, aber in Sachen Strand schlichtweg Batteriehaltung, als mediterane Stadt eher Durchschnitt (ist "Billig-Malle" zu hart?), die Wasserqualität am Ende der Adria eher mittel, und alles etwas beengt. Natürlich definitiv einer der nettesten Flughäfen wo gibt. Nachteil von Görlitz: In Sachen Servicequalität - z.B. Zeit vom Hinsetzen bis zum Erscheinen des Kellners - ist Görlitz noch vollständig DDR ("Wer will hier was von wem?"). Und ohne die Fluchtoption auf die andere Seite der Oder nach Polen bist Du folglich Opfer. Außerdem dürfte es die tollen Stadtführungen z.Zt. nicht geben. Wir sind daneben wieder beim Eisenach-Thema: Warum haben von 1860 bis zum 1. WK Unmengen Millionäre ihre Villen genau dort gebaut (in Görlitz allerdings eben als unbeachtete Neubauviertel rund um die Altstadt).

Görlitz ist außerdem so weit weg, dass Fliegen absolut gerechtfertigt ist. Aber das Problem des Fremdvergleichs mit dem Auto hast Du ja nicht.

P.S. War an Achim gerichtet, nicht Dich, Sönke.

19. Mai 2020 01:36 Uhr: Von Erik N. an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu

Äh, Georg, interessante Beschreibung von Götlitz ;).... aber warum ist das noch gleich besser als Portoroz ?

19. Mai 2020 03:16 Uhr: Von Andreas Ni an Erik N.

.... und vor allem: Slowenien ist weit mehr als Portoroz! Ljubljana ist ne klasse Stadt voller Kultur und Kneipen, und Bled und die Höhlen von Postojna et cetera... und innerhalb weniger km wechselt die Landschaft von mediterran in alpin und wer Pferdchen mag, kann die Lippizaner besuchen. Nur sehe ich die Reisefreiheit noch nicht ganz wie Achim. Die AHK redet vom 31. Mai

https://slowenien.ahk.de/coronavirus-in-slowenien

und das Auswärtige Amt hier:

https://laibach.diplo.de/si-de/service/coronavirus/2312802

von ...... "erst, wenn die Staatenliste nach § 9 Abs. 5 der o.g. (konsolidierten) Verordnungen von der slowenischen Regierung veröffentlicht und Deutschland in die Staatenliste aufgenommen worden ist. Die Veröffentlichung der Staatenliste steht noch aus; wann eine Veröffentlichung erfolgen wird, kann von der Botschaft nicht vorhergesagt werden."

Wenn ich etwas falsch interpretieren oder verstehen sollte, oder Du das widerlegen kannst, wäre ich begeistert, Achim ..... - und wohl auch für eines der nächsten WEs einen Slowenien-Trip planen :-)

NACHTRAG:

Wer glaubt, "Grottenolm" sei ein Schimpfwort, mit dem man untätige, phlegmatische Beamte beleidigen könne, irrt: denn der Grottenolm lebt tatsächlich in einer Art Badewanne in den Höhlen von Postojna und erwartet Touries :-)))

19. Mai 2020 04:59 Uhr: Von Achim H. an Andreas Ni

Die Reisehinweise des AA sind hier m.E. nicht relevant für selbst organisierte Reisen und als Zusammenfassung einer ausländischen Rechtslage zu unzuverlässig. Ich darf entsprechend der slowenischen Regeln nach Slowenien rein und nach Deutschland zurück sowieso, wobei die Quarantäneregelung gefallen ist.

Nach Auskunft des Flughafens ist die Einreise aus der EU problemlos möglich. Da die Dame dort den ganzen Tag mit dem Grenzbeamten zusammensitzt, halte ich die Aussage für glaubwürdig was die Umsetzung vor Ort angeht.

https://www.gov.si/en/news/2020-05-15-slovenia-declares-the-end-of-covid-19-epidemic-no-quarantine-for-eu-citizens-from-today/

Ein paar Restriktionen gibt es noch, z.B. sind Hotels mit mehr als 30 Zimmer geschlossen sowie Kinos etc. und man muss sich die Hände waschen.

https://www.gov.si/en/topics/coronavirus-disease-covid-19/measures-to-curb-the-spread-of-the-coronavirus/

19. Mai 2020 06:34 Uhr: Von Mario Adam an Achim H.

Mahlzeit bei "Pavel 2" - hat hoffentlich geöffnet!

https://www.portoroz.si/en/experience/440-object-ristorante-pavel-2

19. Mai 2020 06:48 Uhr: Von Andreas Ni an Achim H. Bewertung: +1.00 [1]

Danke, die slowenischen offiziellen links sind klare Worte.

"und man muss sich die Hände waschen." Ein paar Vorteile hat die Corona-Geschichte ja:

Die Menschen haben pharmazeutisches Husten/Niesen gelernt, keiner wird mehr versuchen, einem die Hand zu geben, in die er zuvor hustete und die Leute waschen sich nun die Hände bei jeder Gelegenheit.

19. Mai 2020 07:14 Uhr: Von Achim H. an Andreas Ni Bewertung: +6.00 [6]

Außerdem ist es jetzt eh zu spät. Nachdem der slowenische Innenminister Schabowsković gestern sagte, dass die Grenzen... nach seiner Information... offen... gilt unverzüglich... habe ich den Flugplan aufgegeben.

19. Mai 2020 09:38 Uhr: Von Andreas Ni an Achim H.

Ich mag mich nicht bei irgendwelchen (dümmlichen) Diskussionen mit Ordnungshütern auf Aussagen von Innenministern im -ausländischen- TV beziehen müssen. Zumindest nicht dann, wenn ich bloss aus Spass an der Froid' durch die Gegend juchheien will... ,

Besser ists eine klare Aussage wie die auf der slowenischen offiziellen Homepage zu haben. Womöglich ausgedruckt, in der Hosentasche zweifach kopiert.

Der Vollständigkeit halber muss ich vielleicht erwähnen, dass ich auch noch das Agieren / Reagieren der Guardia Civil per -festem- Faustschlag in Spanien zu Francos Endzeit bzw. kurz danach erlebte. Das waren dann Argumente, die man einfach für Recht und korrekt anerkannte, ganz egal ob sie stimmten oder nicht.

19. Mai 2020 10:02 Uhr: Von Lutz D. an Achim H. Bewertung: +2.00 [2]

Ich stelle nur der guten Ordnung halber mal fest, dass ich in Belgien in einem Land lebe, dass ich nachwievor nicht verlassen darf, um mich zu amüsieren. Die Fronten sind verhärtet - pun intended.

Viele Grüße aus Paris,

L.

19. Mai 2020 10:14 Uhr: Von Erik N. an Achim H.

So viel Renitenz gegenüber Herrn Maas hätte ich dir gar nicht zugetraut :)

19. Mai 2020 11:07 Uhr: Von Sebastian G____ an Achim H.

Ich habe jetzt mal in Losinj am Flugplatz angerufen. Da kommt man rein wenn man eine Reservierung hat "Campingplatz, Hotel, Boot etc.". Restaurants und Hotels sind wohl teilweise schon offen. Platz hat momentan mangels Verkehr nur 8-16h loc offen.

19. Mai 2020 12:28 Uhr: Von Tobias Schnell an Andreas Ni

auf Aussagen von Innenministern im -ausländischen- TV beziehen müssen

Ja, das ist echt ungeschickt. Wenn man sich da auf den Herrn Schabowsković bezieht, macht man sich wahrscheinlich geradezu lächerlich, könnte ich mir vorstellen.

19. Mai 2020 12:47 Uhr: Von Achim JulietBravo an Lutz D. Bewertung: +1.00 [1]

Der war gut ;)))))

19. Mai 2020 14:55 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Tobias Schnell

damals hat es funktioniert :-)

19. Mai 2020 15:06 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Bernhard Tenzler

Die Masse macht's - deswegen fragt ja Achim auch nach Mitstreitern!

19. Mai 2020 20:23 Uhr: Von Chris _____ an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu Bewertung: +1.00 [1]

Ich werde morgen versuchen, mit Familie via Portoroz nach Losinj zu fliegen. Mal schauen ob's klappt. Habe beide Flugplätze per Email angefragt und das OK, habe eine Ferienhausreservierung.

Hessen wird morgen die Quarantäneregelung per Verordnung abschaffen, rückwirkend zu letztem Samstag (?). Das habe ich telefonisch von der hessischen Covid-Hotline erfahren.

19. Mai 2020 21:16 Uhr: Von Markus Müller an Chris _____

Bitte melde dich und berichte ob es geklappt hat. Ich möchte ebenfalls am Wochenende nach Pula.

19. Mai 2020 21:26 Uhr: Von Chris _____ an Markus Müller

Ich werde berichten.

20. Mai 2020 15:18 Uhr: Von Chris _____ an Chris _____ Bewertung: +6.00 [6]

Schöne Grüße aus Mali Losinj.

Die Passkontrolle in Portoroz und die Einreise nach Kroatien waren unproblematisch.

Natürlich Maske tragen.

Der Flug wie immer von Autorouter perfekt geplant. Die Landung in Portoroz böig mit 15 Gust 26, in Losinj noch mehr, allerdings hab ich da keine Werte.

20. Mai 2020 16:45 Uhr: Von Daniel K. an Chris _____

Ich antworte dem Letzten, aber thematisch geht der Beitrag einen anderen Weg :-)

Berlin Tegel scheint sich im Schatten der Coronakrise still und heimlich zu verabschieden. Nicht mal ein GA Fly-in oder ähnliches scheint möglich. Oder meint ihr, Cessna, Piper und Co. könnten in Berlins Norden wenigstes einmalig nochmal vorstellig werden?


179 Beiträge Seite 1 von 8

 1 2 3 4 5 6 7 ... 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang