Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
Es wird eng für die Allgemeine Luftfahrt
Routing: Sind Sie bereit zum Durchstarten?
Cirrus SF50 G2 versus Epic E1000 GX
Ein neuer Prop für die alte Bonnie
Der Rating-Dschungel
Unfall: Alles durcheinander
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | iPad mit zwei Geräten per WIFI verbinden?  
27. April 2019: Von Alexis von Croy 

In meinem Flugzeug habe ich ein semiportables ADL120-SatWX-System UND zwei IFD440, von denen beim ersten die BT- und WIFI-Funktion aktiviert ist, so dass ich auf dem iPad die IFD100 App (wie ein drittes IFD) nutzen kann.

Ich weiß, dass es eine Möglichkeit gibt, dass das iPad die Daten aus beiden Geräten (ADL und IFD440) parallel/gleichzeitig empfangen kann - also ohne jedesmal in die Einstellungen zu gehen und die Verbindung zu ändern.

Weiß jemand, wie das geht?

(Sollte das nicht gehen kann ich die WX-Daten auch auf dem iPhone empfangen ... )

28. April 2019: Von Michael Becher an Alexis von Croy

Ich habe auch schon versucht das Problem zu lösen, da ich das GOlze ADL habe und ein Sentry GPS, beides benötigt WLAN. Ich finde es sehr unschön das auf zwei Geräte zu verteilen. Das ADL hat beim GPS Empfang immer wieder aussetzer (ist ja auch nicht dafür gemacht), aber ich hätte gerne das Wetter direkt in Foreflight, nutze ich Sentry als GPS and Attitide INdicator in Foreflight, dann habe ich dort kein Wetter. Klar, geht natürlich auf dem Handy, und der Rest auf dem iPad, aber schöner wäre es anders.

Soweit ich herausgefunden habe, hat das iPad nur die Möglichkeit sich zu einem WLAN zu verbinden. Ich habe noch keine Lösung gefunden. Wenn Du was findest wäre ich auch sehr an der Lösung interessiert.

28. April 2019: Von Alexis von Croy an Michael Becher

Hallo Michael, ja ich bin da dran - melde mich wenn ich eine Lösung habe!

28. April 2019: Von Alexander Callidus an Alexis von Croy

Du hast zwei Geräte, die sich per Ad hoc-Netz mit dem Ipad verbinden wollen? Am Ipad wird das nicht gehen. Wenn Du die beiden Geräte nicht dazu bringen kannst, sich mit einem bestehenden Netzwerk zu verbinden, wirst Du einen Router brauchen. Davon gibt es welche, die alle möglichen Konfigurationen von Netzwerken erlauben. Stromversorgung sollte kein Problem sein, meine Fritzbox läuft mit 12V. Wg. der Konfiguration mußt Du allerdings die nachtaktiven Tshirtträger mit den Pizzaresten fragen.
https://administrator.de/thema/lan-wan-wireless.html könnte passen.

30. April 2019: Von Matthias F. an Alexis von Croy

Das iPhone oder iPad kann sich nicht mit zwei WLANs gleichzeitig verbinden.

Aber Du könntest den persönlichen Hotspot auf dem iPad aktivieren, an dem sich beliebig viele Endgeräte anmelden können.

30. April 2019: Von Alexis von Croy an Matthias F.

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, so dass das ADL die Wifi-Verbidnung des IFD440 mitbenutzt, aber ich bin noch nicht drauf gekommen, wie man das konfiguriert.

Mit dem Hotspot geht das nicht, diese Funktion ist dazu da anderen Geräten eine Internetverbindung zu ermöglichen. Oder....?

30. April 2019: Von Wolff E. an Alexis von Croy

Ich habe mir das WLAN vom ifd noch nicht genau angesehen aber wenn es kein ad hoc netz ist, können mehrere Geräte rein. Nur ob die dann mit einander reden?

30. April 2019: Von Matthias F. an Alexis von Croy

Genau, Hotspot = mehrere Geräte teilen sich einen Internetzugang. Dabei sind alle Geräte im gleichen Netzwerk. Ob sich die Geräte dann auch untereinander verbinden können, regeln die Hotspot Einstellungen.

Letztendlich muss genau soetwas (Hotspot) realisiert werden, da jeder WiFi Gerät nur eine WiFi Verbindung eingehen kann.

Du kannst auch einen mobilen LTE WiFi Router nehmen, mit dem sich alle Geräte verbinden. Aber dann hättest Du noch ein Gerät mehr in Deinem - ohnehin schon sehr vollem - Cockpit.

Die Realisierung über das IFD (als WiFi Hotspot) erscheint mir sinnvoller, da es bereits „eh da“ ist und zudem festeingebaut.

Alternativ vom iPhone das IFD mit Bluetooth anbinden (falls möglich). Damit könntest Du dann noch mit dem iPhone per WLAN mit dem ADL verbinden.

Ein iPhone oder iPad gleichzeitig mit zwei WLANs verbinden, ist technisch nicht möglich.

29. April 2021 21:50 Uhr: Von Ingo _KS an Michael Becher

Hallo, ich hab jetzt auch das Problem, hat sich ein Lösungsweg aufgetan?

29. April 2021 22:36 Uhr: Von Michael Becher an Ingo _KS Bewertung: +1.00 [1]

Ja, war dann im Prinzip einfach. Das Golze kann als Server oder Client konfiguriert werden, Anleitung auf der Homepage von Golze. Ich habe dann Golze so konfiguriert das es sich mit dem Sentinal verbunden hat, ebenso wie das iPad. Damit hatte ich alle Geräte im gleichen Netz und das iPad hat damit das Golze als auch das Sentinal GPS gesehen und genutzt.

Falls Du das sogenannte WiFi Manual nicht findet kannst Du mich gerne anschreiben, dann kann ich Dir das zusenden.

30. April 2021 14:23 Uhr: Von Ingo _KS an Michael Becher

Vielen Dank

30. April 2021 15:13 Uhr: Von Philip K. an Ingo _KS

Hallo,

ähnliche Frage: Ich möchte gerne mein iPad per WiFi mit einem Gerät (Sentry) verbinden und parallel über mobile Daten ins Internet. Das iPad kriegt über WiFi natürlich keine Internetverbindung zustande und soll stattdessen mobile Daten verwenden. Kennt jemand hierfür eine Lösung?

Ich habe ein paar Workarounds im Internet gefunden mit manueller IP, Subnetmask usw., aber bisher hat es nicht funktioniert. Scheint auch sehr von der iOS Version abzuhängen.

Danke im Voraus!

30. April 2021 16:45 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Philip K.

Das einfachste wäre wohl ein mobiler Router, in dessen WLAN sich dann sowohl Sentry, als auch das IPad einloggen. Internet geht dann zwar nicht über das IPad sondern den Router, aber ist parallel möglich.

Es muss allerdings ein Router sein, der Verbindungen unter den Geräten ebenfalls erlaubt. Und ich weiß nicht, ob das Sentry als WLAN-Client konfiguriert werden kann oder nur als Basisstation agiert.

30. April 2021 17:24 Uhr: Von T. Magin an Michael Becher

You made my day :-) Ich hab die Suche nach einem Kollisionswarner schon aufgegeben, weil die alle WLAN wollen, mir hier aber der ADL wichtiger ist. Aber jetzt gibt's neue Optionen!

30. April 2021 18:02 Uhr: Von Wolfgang Kaiser an T. Magin

Es gibt da von Golze auch noch eine andere Lösung.

https://www.ing-golze.de/accessories_02_adlrs232.jsp

Damit kann man das Golze und z.B. einen AT1 Traffic Warner verbinden und über einen Datenstrom auf dem iPad darstellen, oder über Kabel mit einem Avidyne verbinden. Geht leider nicht mit Garmin.

30. April 2021 21:37 Uhr: Von Sebastian G____ an Philip K. Bewertung: +1.00 [1]

Ich möchte gerne mein iPad per WiFi mit einem Gerät (Sentry) verbinden und parallel über mobile Daten ins Internet.

Das sollte gehen, es kann nur sein das spezielle apps das Sentry erkennen und dann von sich aus nicht mehr mit dem Internet reden. Aber sonst anbei einige Screenschots. Ich kann mit dem iPhone mit einem ADL190 verbunden sein und im Browser diesen Thread lesen.

Dazu muss man eine manuelle IP einstellen bei der Router/Gateway leer bleibt. Damit ist dem iPhone gleich klar dass das WLAN "nicht nach draußen führt". Dann bei "Mobiles Netz" "WLAN Unterstützung" aktivieren und dann sollte es laufen. Diese Option im iOS ist aber relativ neu, früher ging das so nicht.




   Back      Slideshow
      
Forward   
1 / 5




IMG_5005.PNG
Image | 318.0 kb | Details






Attachments: 5

Image
IMG_5005.PNG


Image
IMG_5006.PNG


Image
IMG_5007.PNG


Image
IMG_5003.PNG


Image
IMG_5004.PNG

30. April 2021 22:16 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Philip K.

mit dem aktuellen IOS geht das m.E. standardmäßig. Konkret nutze ich das bei Database updates via bad Elf. Wifi verbindet sich mit BadElf während über mobile Daten der Download über JDM stattfindet.

welche HW u. SW setzt Du ein?

30. April 2021 22:45 Uhr: Von Philip K. an Bernhard Tenzler

Besten Dank euch beiden für die Hinweise. Ich werde es am Wochenende mal ausprobieren.

Ich nutze ein iPad Mini 5 mit aktuell iOS 14.4.1 - wobei ich nicht weiß, mit welcher iOS Version ich es das letzte Mal ausprobiert habe.


18 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang