Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Oktober
Medicals in Geiselhaft
Test: C550/551 Citation II
Vergaser und Einspritzsysteme
Theorieausbildung CB-IR
UPRT für Privatpiloten ausgesetzt!
„Push tactical“
Der klassische Wetterunfall?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Flugzeugkauf | Spanien Flugzeugkauf
7. Oktober 2017 07:45 Uhr: Von Michael Münch 

Nach vergeblicher Suche im Archiv darf ich in die Runde fragen, ob jemand Erfahrung mit dem Kauf einer E-Klasse in Spanien hat?

Welche landesspezifischen Besonderheiten zur Kaufabwicklung sind zu beachten? Ich meine, dass ähnlich wie in Italien der Verkauf notariell beurkundet werden muss.

Freue mich über jeden konkreten Tipp. Danke!

7. Oktober 2017 17:42 Uhr: Von Wolff E. an Michael Münch

Mit Spanien wäre ich vorsichtig. Ich habe selbst mal in Spanien nach Flugzeugen gesucht. Preisvorstellung und Beschreibung waren echt "interessant". Wartung und Zustand waren zum Teil nicht so richtig nachvollziehbar. Oft hier und da Rost, stehen oft im freien usw. Und der Spanier ist mit Technik und Wartung manchmal doch Recht flexibel...

7. Oktober 2017 20:37 Uhr: Von Michael Münch an Wolff E. Bewertung: +3.00 [3]

Naja...."Danke" ... das habe ich auch schon in UK und D und I erlebt, dürfte wohl kaum pauschal auf "die Spanier" anzuwenden sein, zumal ich solche pauschalierenden Rundumschläge eher zweifelhaft finde. Dazu kommt, dass ich in den letzten 30 Jahren keine schlechteren Erfahrungen im "Ausland" gegenüber D gemacht habe.

Leider keine zielführende Antwort auf meine Frage.

8. Oktober 2017 11:41 Uhr: Von Thomas Dietrich an Michael Münch

Michael,

der Kaufvertrag muss beim Notar gemacht werden. Barzahlung ist nicht erlaubt. Wie lange die Löschung dauert kann ich leider nicht sagen.

8. Oktober 2017 16:30 Uhr: Von Wolff E. an Michael Münch

Meine Werft macht auch prebuy im Ausland. Auch in Spanien und hat ähnliche Erfahrungen wie ich sie hätte. Also nicht so falsch...

11. Oktober 2017 11:35 Uhr: Von Andreas Mieslinger an Michael Münch

Hallo. mein Schwiegersohn hat sich eine DA-40 mit Lyc.-Motor. IFR geholt. Zwei Reisen waren nötig, sonst alles zwanglos und günstig.


6 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2017 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Hub Version 12.03.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang