Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
EASA und LBA: Wer braucht schon Training?
Wake Turbulence: Gefahr für alle?
Eindrücke von der AERO 2017
IFR Ausrüstung
Drohnen über dem Bodensee
Unfallschwerpunkt Treibstoffmanagement
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | Ipad: einfache Wetter-App kostenlos und werbefrei?
19. März 2017 18:33 Uhr: Von Alexander Callidus 

Ein Pendant zu der iPhone-Wetter-App habe ich für das Ipad mini kostenlos und werbefrei nicht gefunden. Anforderungen sind nicht hoch: Vorhersage 3-4d, Orte definierbar, Windgeschw- und Richtung, SR und SS.

Falls es das nicht geben sollte, wäre eine Alternative eine kostenpflichtige Wetter App, die dauerhaft werbefrei bleibt. Manche lassen sich die Werbefreiheit jährlich vergüten...

19. März 2017 19:18 Uhr: Von Alexis von Croy an Alexander Callidus

aeroweather?

19. März 2017 19:30 Uhr: Von Alexander Callidus an Alexis von Croy

Ja, das nutze ich auch, aktuell suche ich aber eher was bequemes für den Zivilistenbedarf: "gehe ich heute zu Fuß zur Arbeit, fahre ich mit dem Fahrrad oder dem Auto?".

Erstaunlicherweise (oder auch nicht?) scheinen alle mit den Apps Geld verdienen zu wollen/müssen.

19. März 2017 19:42 Uhr: Von Alexis von Croy an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

Na ja, es ist wirklich aufwendig, Apps zu entwickeln. Mich wundert eher, dass so viele gute Apps nur € 1,99 oder so kosten ... das IST ja praktisch kostenlos.

19. März 2017 20:31 Uhr: Von Alexander Callidus an Alexis von Croy

Zwei oder fünf Euro sind doc nicht das Problem. Der Markt ist so intransparent, dass man erst einige ausprobieren muss, bis man wirklich welche dauerhaft ohne Werbung und ohne "kauf mich!"-Pop-ups findet.

Aus reiner Neugier: gibt es irgend einen Weg, auf nicht gejailbreakten Iphones Apps laufen zu lassen, die nicht aus dem Appstore stammen? Muss man jedwede App für's Iphone dort veroeffentlichen? Gibt es SDK, die einem wirklich umfassend die Arbeit abnehmen? IOS University werde ich mir mal ansehen.

19. März 2017 21:31 Uhr: Von Alexis von Croy an Alexander Callidus

Na ja, selbst wenn man fünft Apps ausprobiert hat, sind das keine Kosten, die in der Fliegerei wirklich relevant sind.

Ich benutze die Pro-Version von Aeroweather und die kostenfreie Basisversion von Aeroplus Weather. Schon da bekommt man alles, was man in der Regel braucht.

19. März 2017 22:01 Uhr: Von Thomas Herbst an Alexander Callidus

Schau dir mal https://www.windytv.com an, die haben auch eine super iOS und Android App und demnächst haben die PILOTGRAMe für IFR/VFR

https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fwindytv%2Fposts%2F1956370951257695%3A0&width=500

19. März 2017 22:57 Uhr: Von Erik N. an Thomas Herbst

Probiert mal Topmeteo.

Aeroweather habe ich auch, aber für die Fliegerei ??

20. März 2017 11:31 Uhr: Von Alexis von Croy an Erik N.

Was meinst Du denn damit? Aeroweather ist doch eine REINE Piloten-App!

20. März 2017 13:19 Uhr: Von Erik N. an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

stimmt, sorry... verwechselt..... ;)

20. März 2017 20:44 Uhr: Von Alexander Callidus an Alexander Callidus

Erstmal gefällt mir das am besten:

World Weather, wenn kostenlos nur wenig störende Einblendungen, die dauerhafte Werbefreiheit kostet nur einen Euro.

Vorteile: Vorhersagezeitraum bis 9! Tage (immerhin, auch wenns sinnlos ist) in 3-4 stündigen Intervallen, SR und SS, gute Meteogramme, Windgeschwindigkeit in Knoten, Bewölkung mit Bedeckungsgrad und vor allem Differenzierung nach den verschiedenen Etagen (siehe letzte Bilder ganz rechts). Verwendet Vorhersagen und Daten des Norwegischen Wetterdienstes, mal sehen, wie genau die sind.

Kleiner Nachteil: Welcher Ergonomie-Hasser mittelgraue Schrift auf mittelgrauen Hintergrund setzt...




   Back      Slideshow
      
Forward   
1 / 3

IMG_0774.jpg



20. März 2017 20:53 Uhr: Von Tee Jay an Alexander Callidus

Aus reiner Neugier: gibt es irgend einen Weg, auf nicht gejailbreakten Iphones Apps laufen zu lassen, die nicht aus dem Appstore stammen? Muss man jedwede App für's Iphone dort veroeffentlichen? Gibt es SDK, die einem wirklich umfassend die Arbeit abnehmen? IOS University werde ich mir mal ansehen.

Um Deine Frage zu beantworten. Ja die Möglichkeit gibt es wenn Du registrierter Software Developer bei Apple bist und die Entwicklungsumgebung XCode verwendest. Dann kannst Du auf Deinen Geräten eigene Apps installieren und sogar Dritte über TestFlight (hat nix mit Fliegen zu tun) mit einem Coupon zum Ausprobieren einladen, quasi ein Public Beta Test.

Zu Deiner Eingangsfrage, probier mal Clear Day dort gefallen mir die gelungenen Hintergrund-Animationen sehr gut... werbefrei, alles an Infos drin, die Du suchst und kostet nicht die Welt...

20. März 2017 23:29 Uhr: Von Jacob van Short an Alexander Callidus

Also ich wurde mal ziemlich gescholten hier, als ich frei verfügbare Daten hinsichtlich Anflug, Platzrunden etc gefordert habe... offensichtlich dürfte das bei deinem Begehren nach kostenlosen, werbefreien meteorologischen Dienstleistungen nicht der Fall sein. Dürften wohl keine Meteorolügen hier unter den Foristi hier sein...

21. März 2017 00:54 Uhr: Von Alexander Callidus an Jacob van Short

Es könnten sich eher die Programmierer beschweren. Die meterologische Kompetenz stammt allermeist aus frei zugänglichen Quellen.

Nicht der Preis hat mich so genervt, sondern das Getrickse und Schöngerede beim Geschäftsmodell.

21. März 2017 10:48 Uhr: Von Peter Schneider an Alexander Callidus

Welch eine ophthalmologische Grausamkeit. Nee, danke, da braucht man anschliessend eine Augenspülung...

Im alten Modus der Wetterzentrale kommt man noch ohne Werbung ungeschoren davon. Meteogramme durch anklicken des Rasters Mitteleuropa oder Europa, incl. SR und SS. Windytv ist auch klasse.


15 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2017 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Hub Version 11.58.07
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang