Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Im Test: Twin Cessna
IFR-Flugvorbereitung mit ForeFlight
Technik: Der Anlasser
Lüneburg stimmt für Flugplatz
A320-Unfall Pakistan
Erste Erfahrungen mit Part-ML
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

31 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Luftrecht und Behörden | Luftraumsperre zur Hannover Messe 2016  
19. März 2016: Von Udo B.  Bewertung: +2.00 [2]


1 / 1




EinrichtungED-R1.pdf
Adobe PDF | 138.0 kb | Details

Originaldokument der Polizei Hannover


Die Polizei von Hannover teilt mit, dass wegen des Besuchs von Obama und Merkel zur Eröffnung der Hannover Messe am 24.04.2016 eine Luftraumsprerre eingerichtet wird.

Und das nicht wie man meinen könnte zum Zeitpunkt des Events, sondern vom 23.04. bis 25.04.2016 ist im Umkreis von 30 NM rund um das Congress Centrum Hannover jeglicher Flugverkehr untersagt.

Also auch in Hildesheim, Salzgitter etc. geht nix mehr - Messebesuch mit dem Flieger ist tabu. Offensichtlich haben unsere Behörden hier jegliches Augenmaß verloren (siehe PDF).

19. März 2016: Von ingo fuhrmeister an Udo B. Bewertung: +4.00 [4]

wir schaffen das!

mfg

ingo fuhrmeister

19. März 2016: Von Achim H. an ingo fuhrmeister

Hätte der Obama damals die No-Fly-Zone über Syrien umgesetzt, stünden wir heute besser da. Dafür gibt es jetzt eben eine No-Fly-Zone über Hannover.

20. März 2016: Von Stefan Jaudas an Achim H.

... hey, eine stringente No-Fly-Zone über Hannover? Dann bleibt Hannover ja das Schicksal von Aleppo erspart, und die syrische Luftwaffe wird keine Fassbomben auf Hannover abwerfen können ...

Das ist doch auch was. Ich danke der vorausdenkenden und vorsorglichen Bundesregierung und ihren Ministerialen für ihren kompromisslosen Einsatz für unser aller Sicherheit.

Freundschaft!

@ Udo B., welches PDF?

20. März 2016: Von Roland Schmidt an Stefan Jaudas Bewertung: +3.00 [3]

Nur gut, dass Merkel und Obama nicht zur AERO kommen.

20. März 2016: Von Wolff E. an Roland Schmidt

@Roland, nicht so laut, sonst kommt Merkel wegen dem Stimmungstief auch noch zur Aero um sich dort als "Flugzeugversteher" vorzustellen. Dass dann dort eine "no-fly-Zone" entstehen könnte, ist ihr ggf. gar nicht bewusst. :-)

20. März 2016: Von Rudolf Meier an Wolff E.

Das Drama muss an Obama und nicht an Merkel liegen, sonst hätten wir den "Spaß" schon zur Cebit gehabt.

20. März 2016: Von Markus Doerr an Rudolf Meier

Wartet mal wenn Trump der Vollpfosten Präsident ist, da werden 200 Meilen Flugverbotszonen und eine Mauer errichtet. Mauer? Hatten wir das nicht schon mal?

21. März 2016: Von Udo B. an Stefan Jaudas

sorry, irgendwie hatte ich das nicht richtig abgespeichert. Jetzt sollte es gehen!

21. März 2016: Von  an Udo B.

Ist es eigentlich bitzle ungewöhnlich, dass IFR-Verkehr auch ausgeschlossen wird, wenn man den Wortlaut des Infoschreibens nimmt?

21. März 2016: Von Olaf Musch an 

Auch Linienverkehr ist nicht ausgenommen in dem Schreiben.

Faktisch sperren die damit für diesen Zeitraum Hannover, Hildesheim und mehrere kleinere Plätze (UL, Segel).

Wo fliegen denn da die ganzen Touristen ab/an, die für EDDV gedacht sind?

Olaf

21. März 2016: Von Johannes K. an 

Noch viel bekloppter ist, dass der POTUS selbst (seit wann ist diese Abkürzung eigentlich in Deutschland gebräuchlich?) auch nicht starten und landen darf, denn erlaubt sind nur:

Flüge der Bundeswehr, der Bundespolizei, der Polizeien der Länder oder Flüge im Auftrag der
Polizei, Flüge im Rettungs- und Katastrophenschutzeinsatz
Nun könnte man natürlich argumentieren, dass die Air Force 1 im Auftrag der Polizei fliegt. :-)
Zusammengefasst liest sich das für mich so, als wenn einfach ein paar gefundene Textpassagen zusammengekloppt wurden. Voraus-Info ist ja nett, aber evtl. hätte da nochmal jemand von der DFS drüberlesen sollen, bevor Sie das raushauen.
Es wäre lustig, wenn die Gesamtsituation nicht so traurig wäre...
21. März 2016: Von Tobias Schnell an Olaf Musch Bewertung: +1.00 [1]

... wartet mal das NOTAM ab. Ich vermute IFR, aber mindestens "scheduled" wird ausgenommen und maximal kurzfristig beschränkt sein.

Tobias

21. März 2016: Von Stefan K. an Tobias Schnell

Wie immer, wird jeder IFR Verkehr fliegen dürfen.

21. März 2016: Von B. Quax F. an Stefan K. Bewertung: +1.00 [1]

Wie immer, wird jeder IFR Verkehr fliegen dürfen.

Ja genau wie in den USA, alle Plätze in der Sperrzone vom Präsidenten und nur VFR sind bleiben dicht (hatten wir in Berlin auch vor 2-3 Jahren). Ist hier genau das gleiche wie drüben, standart halt! Besser er kommt nicht, haben wir weniger Ärger.

22. März 2016: Von Markus Doerr an B. Quax F.

Vielleicht kommt er nicht. Europa ist zu gefährlich. BRU läßt grüßen

22. März 2016: Von Olaf Musch an Stefan K.

Wie immer, wird jeder IFR Verkehr fliegen dürfen.

Jeder IFR-Verkehr, oder nur der Linienverkehr?
Ich vermute mal stark, dass ein Flugplan z.B. über das LEINE VOR von Björn mit seiner Sumsi oder dem Schnellen Wolff an den fraglichen Tagen ohne weiteren Kommentar rejected würde, oder?
Ansonsten könnte man ja auf die Idee kommen, mit seiner kleinen Cessna/Cirrus/Aerostar/... IFR nach EDDV zu kommen, um nah an die Air Force 1 zu gelangen und dann beim Anflug oder beim Rollen noch Fotos zu schießen...

Olaf

22. März 2016: Von Stefan K. an Olaf Musch Bewertung: +1.00 [1]

An- und Abflug von AF1 ist natürlich frei von jedem Verkehr. Ansonsten ist normalerweise jeder IFR Verkehr von der EDR nicht betroffen.

6. April 2016: Von Olaf Musch an Stefan K.

An- und Abflug von AF1 ist natürlich frei von jedem Verkehr. Ansonsten ist normalerweise jeder IFR Verkehr von der EDR nicht betroffen.

Jetzt gibt es ein paar Details mehr:

https://www.daec-lvn.de/neuigkeiten.html?artikel=27
und
https://www.daec-lvn.de/module/aktuelles/datei/NFL_I-712-16_ED-R_Hannover.pdf

VFR darf man selbst in Braunschweig nur Platzrunden drehen, Z-/Y-Flüge (und EIR- wohl auch, da es sich auch um ein "Wechselverfahren" handelt) durch die EDR sind ebenfalls untersagt, und selbst zugelassene VRF-Flüge (Polizei, Rettung, ...) müssen telefonisch angemeldet werden.

Ist schon irgendwie...

Olaf

6. April 2016: Von Christoph Winter an Olaf Musch

Man kann also IFR schon zur Messe fliegen.
Wenigstens etwas...!

6. April 2016: Von Fliegerfreund Uwe an Christoph Winter

Bleibt der denn Overnight in Hannover? Komisch, ich dachte der Obama reist dann weiter nach Berlin...

6. April 2016: Von Achim H. an Fliegerfreund Uwe

Was der Popanz alles kriegt. Soll er daheim bleiben und Skype installieren. Wobei, die Bundesinnung der Gullydeckelschweißer braucht ihn.

6. April 2016: Von  an Achim H. Bewertung: +2.00 [2]

Persönliche Treffen müssen schon sein. Aber wenn ich mal Merkel beerbe, gibt's die Treffen nur noch auf Militärstützpunkten mit 13.000 ft Runway, so dass man sich nach verrichteter Arbeit wieder in die Regierungsmaschine setzen kann. Ein paar Pooljournalisten, ein paar Stabsmitarbeiter, und dann wird gearbeitet.

Unvergessen, wie in Brüssel mal der Polizeihubschrauber (nein, nicht Molenbeek, Ecke Avenue Louise ;-)) 30 min in 80 m Höhe schwebte, überm Hinterhof. Doppelturbine, eher laut, war vielleicht notwendige Prävention. Aber was man da an Kosten sparen könnte durch Konferenzen auf Militärplätzen... an Staus zu turnusmäßigen Ratssitzungen...

Dann bleibt auch genug über für Sonnenauf- bis Untergang auf 1000 m Asphaltplätzen, die aus dem Bundesetat kommend, mit GPS EGNOS Approaches bundesweit verstreut sind. Dazu noch PCL, und wir sind alle bisserl glücklicher.

6. April 2016: Von Wolff E. an  Bewertung: +1.00 [1]

Sven. Dich würde ich wählen....

7. April 2016: Von Tee Jay an  Bewertung: +0.67 [1]

... also meine Stimme kriegst Du nur, wenn Du ein Lobbyregister einführst, zugleich BND, GEZ und die VDS abschaffst und den Staatsrundfunk auf drei Radiokanäle und drei Fernsehprogramme reduzierst. Ein Nachrichtenkanal á la N24 oder n-tv, ein Doku-Kanal und ein reiner Kultur-Kanal. Ach so und wenn wir schon dabei sind, die Erhöhung von ULs auf 600kg MTOW fänd ich auch ganz nett ;-)


31 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang