Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Leserreise 2022 - Oshkosh AirVenture
Sustainable Aviation e-Fuel-Projekte
Manchmal ignorieren Crews die Notverfahren
Freier Zugang zu AIP-VFR, ICAO-Karte und NfL
IFR-Praxis: Sinkflugplanung
Unfallanalyse: Schlecht gewartet und ├╝berfordert
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

39 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Reise | VFR nach Berllin Charlottenburg  
16. September 2015: Von Alexander Callidus 
Käme man sinvoll von einem VFR Platz am Dienstag nach Charlottenburg, direkt südlich vom U-/S-Bahnhof Jungfernheide? Etwa um 10-11h rein und um 14h wieder raus?
16. September 2015: Von Andreas Ni an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]
Ja natürlich. Gehst nach Tempelhof. Raus, um die Ecke in die U-Bahn. Vom Aufsetzen bis in die U-Bahn höchstens 20 Minuten.

Die Alternativen standen zur Genüge hier: Schönhagen mit dem 40-Euro-Smart oder alternativ 'nen Slot in Tegel, aber da musst dann entweder Taxi oder Omnibus fahren. Und vorher einen Slot, den Du aber für so kurzen Aufenthalt höchstwahrscheinlich bekommen wirst (ich war das letzte Mal in Tegel 2012, glaube ich - da könnte sich das Eine oder Andre verändert haben).

P.S.: der Smart hoppelt wie ein Kaninchen, ich glaube, alternativ gibts für wenig mehr auch einen Einser BMW.
16. September 2015: Von Malte Höltken an Andreas Ni Bewertung: +3.00 [3]
Die Baron scheint eine funktionierende Zeitmaschine zu sein. Ich nehm' dann auch eine :-)

Bienenfarm fällt mir da ein. Die Bahn soll nur etwa eine halbe Stunde in die Stadt brauchen.
16. September 2015: Von Eustach Rundl an Alexander Callidus Bewertung: +1.00 [1]

EDBF 40 km NW-Berlin. EDOI Bienenfarm 30 Km westlich... ODer am BESTEN(!) mit Taxi fast schon in Charlottenburg: Saarmund! Direkt im Autobahnkreuz Nuthetal gelegen.

16. September 2015: Von Manfred Schulz an Andreas Ni Bewertung: +1.00 [1]
Zitat "Ja natürlich. Gehst nach Tempelhof. Raus, um die Ecke in die U-Bahn. Vom Aufsetzen bis in die U-Bahn höchstens 20 Minuten"

Also landen kann man in Tempelhof schon probieren, muss man halt mit nem tiefen Überflug das Volk von der Piste treiben. Aber ob Du da jemals wieder eine Wiederstarterlaubnis kriegst, da würde ich keine Wette drauf eingehen....

Legal ist sicher EDDT der beste und zur Jungfernheide absolut nächste Ort, wenn man denn eine PPR Erlaubnis kriegt. Und insgesamt auch noch billiger als 2 mal ne Taxifahrt zu den anderen umliegenden Plätzen.
Alle anderen Alternativen wie Schönhagen (Mietwagen) oder Strausberg (S-Bahn, aber im 40 Minuten-Takt!) oder oder sind mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln realistisch nicht unter einer zusätzlichen Fahrstunde für Hin- und Rückfahrt zu machen.
16. September 2015: Von Roland Schmidt an Manfred Schulz

Also landen kann man in Tempelhof schon probieren, muss man halt mit nem tiefen Überflug das Volk von der Piste treiben.

Ich will nicht wissen, wie viele Stern-Abo-Drohnen da bei VFR-Wetter unterwegs sind, da würde ich mir selbst einen tiefen Überflug verkneifen.

16. September 2015: Von Patrick B. an Alexander Callidus

Strausberg könnte auch eine Option sein. Dort gibt es auch einen direkten Anschluss an das S-Bahn System. In Strausberg hält die Linie S5, mit der man direkt auf die Stadtbahn kommt.

Saarmund würde ich nicht empfehlen. Bin selbst vor 10 Jahren dort geflogen. Das Bahnprofil wird treffend durch ein W beschrieben und es ist schon eher ein Acker.

16. September 2015: Von Lutz D. an Manfred Schulz

Da die Pirep's auf EDDH.de schon etwas älter sind - kann jemand etwas zur aktuellen Gebührenstruktur für eine Landung mit E-Klasse / Übernachtung sagen in EDDT?

16. September 2015: Von Wolfgang Oestreich an Lutz D.
Schaust Du hier:
https://www.berlin-airport.de/en/_documents/business-partners/airport-charges-regulations/2015-04-01-charges-regulation-txl.pdf

da stehen Kundenfreundliche 2€ / 1.000 kg MTOW. Leider ist das berechnete Minimumgewicht 27t (=54€)
16. September 2015: Von Eustach Rundl an Wolfgang Oestreich
Kriegst aber keinen Platz.. Tegel ist übervoll.. nur auf der Regierungsseite wäre was frei.. musste Angie fragen..
16. September 2015: Von Lutz D. an Wolfgang Oestreich

Merci!

16. September 2015: Von Andreas Ni an Malte Höltken Bewertung: +5.00 [5]
Ich nehm' Dich beim Wort. Irgendwann früher oder später steht Meine zur Disposition...
Hab' ma geblättert und die Flugzeiten verglichen: von Worms liegen sie zwischen 1:21 und 1:42 (bestätigt wieder diese 180kts oder 3 Meilen pro Minute-Regel).
Und mit der Comanche nach Tempelhof fand ich 1:42 mehrfach. Das bestätigt die 150kts wieder. Die Comanche ist auch 'ne Zeitmaschine gewesen.
Beide Flieger werden in der heutigen Plastikflieger- und Mickeywelt nicht mehr zur Kenntnis genommen. Lieber werden Geräte schön gerechnet und schöngemalt, bei denen man nicht mal 'ne Stulle mit an Bord nehmen darf und in Realita kaum oder wenig über Landkreis- und Bundeslandgrenzen hinweg geflogen wird.

Ja ich weiss: so 'n Posting von mir wird wieder rote Einsen und Widerworte hageln lassen. Aber hier im Forum fällt mir ein Einziger ein, der mit seinem Mickey tatsächlich mal Europas Grenzen verlassen hat und auch lässig damit dessen Geschwindigkeit/Reichweite umsetzt....
16. September 2015: Von Erik N. an Alexander Callidus
Beitrag vom Autor gelöscht
16. September 2015: Von Andreas Ni an Lutz D.
Das letzte mal 130 oder so. Warum da manche 500 zahlten (EDDH.DE), mag an deren ungeschicktem Auftreten und minder-diplomatischen Gesprächen liegen.
Die wollen dort zwar so ein Anmelde-word Document haben, aber besser ist's, erstmal anzurufen, bestmögliche Landezeit auszudiskutieren und DANN das Formular mailen.
16. September 2015: Von Alexander Callidus an Wolfgang Oestreich
Die Lage von Tegel ist ja ausgezeichnet und wider Erwarten scheint es auch praktikabel zu sein. 54€ plus 10€ Lärm plus 33€ Parken 3h-24h plus DFS, also vielleicht 120€, das wäre mir der Spaß wert. Aber PPR mehr als 24h vorher plus Unwägbarkeiten bei der Abfertigung, das ist mir zu unkalkulierbar. Gönne ich mir im Sommer bei stabilem Wetter oder mal ohne Termindruck.
16. September 2015: Von Roland Schmidt an Andreas Ni

Die Comanche ist auch 'ne Zeitmaschine gewesen.

....und 'ne Avgas-Vernichtungsmaschine :-)

16. September 2015: Von Erik N. an Alexander Callidus
So was ähnliches hatte ich vor 2 Wochen, also brandaktuelle Info:

1. Tempelhof würde nur gehen mit Zeitmaschine :) das ist komplett geschlossen, kein Flugbetrieb mehr !

2. Schönhagen fand ich zu weit mit dem Auto nach Berlin rein, Fahrtzeit über eine Stunde; es gibt glaube ich nur 1 Smart ?

3. Tegel hatte ich angefragt, aber mir wurde auch ein 4 Stunden Parkslot nicht genehmigt (vorab telefonisch) "kein Platz, wir platzen hier aus allen Nähten". Die haben wohl nur 2 Parkplätze am GAT ? Na, jedenfalls, det jing nich, wa ?

4. icke bin dann direkt nach Schönefeld EDDB (ja, das ist der berühmte BER) mit der Beech geflogen, direct approach auf die 07R, 4km runway, breit wie ein Fussballfeld, mit Speed-Rollwegen. Das längste an der Übung ist das Rollen zum GAT und das Lesen der endlosen NOTAMs und detaillierten Airportcharts, das ist Planung vom Feinsten:) Ab und zu ein easyjet Airbus, aber sonst nix los. Gähnende Leere, sowohl im Luftraum, als auch am Boden.

Daher: Total entspannte ATC.

Interessante Gespräche im follow me car, der BER wird sicher nicht vor 2018 fertig.

Ground handling plus Landegebühr 125,- EUR (für die Beech, MTOM 1542kg).... macht execujet, genau wie Tegel, sind echt nett dort, sie freuen sich über ein bisschen Abwechslung.

Taxi nach Charlottenburg 30 Minuten !

Check mal ob du mit dem UL dort landen darfst, aber ich denke ja. Die bezeichnen dich dann als Knutschkugel (wie die Beech auch), sind aber sehr nett :)
16. September 2015: Von Roland Schmidt an Erik N.

Check mal ob du mit dem UL dort landen darfst

Ich nehme mal an, der Alexander fliegt mit seiner MCR01 Club dahin. Wenn du mit der Bonanza da landen darfst, wird er das also auch dürfen.

16. September 2015: Von Erik N. an Roland Schmidt
Na dann steht dem Kurztrip nach Berlin ja nichts im Wege :)

Sollte übrigens eine komplett wertfreie Bemerkung sein.
16. September 2015: Von Lutz D. an Erik N. Bewertung: +4.00 [4]

1. Tempelhof würde nur gehen mit Zeitmaschine :) das ist komplett geschlossen, kein Flugbetrieb mehr !

Was? Seit wann das denn? Schade.

Liebe Grüße

Merill C. Meigs.

16. September 2015: Von Alexander Callidus an Roland Schmidt Bewertung: +1.00 [1]
Danke :)
16. September 2015: Von Erik N. an Lutz D.
>>seit wann das denn<<

seit 30. Oktober 2008.
16. September 2015: Von Andreas Ni an Roland Schmidt
Hier:

https://www.pilotundflugzeug.de/forum/2008,11,21,23,2618304/page6 (runterscrollen!)

war es die Baron, die ich da mit Mickeys verglich. Die Comanche würde noch wirtschaftlicher abschliessen, sorry, Dir keine besseren Nachrichten überbringen zu können, Roland.
16. September 2015: Von Roland Schmidt an Lutz D. Bewertung: +5.00 [5]
Wie du siehst, geht es nicht ohne ;-)
16. September 2015: Von Roland Schmidt an Andreas Ni
Tja, dann muss ich wohl ernsthaft darüber nachdenken, meine Europa gegen eine Comanche einzutauschen, dann werde ich auch endlich nicht mehr von dir gemobbt ;-)

39 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang