Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

23. April 2007: Von Dr. Tobias Ruland an Thomas Gojowy
Hallo Thomas,
ich gehöre sicher nicht zu denjenigen, die sich mit 80 Knoten auf die Halbbahnmarkierung gestürzt haben, aber es wäre schon sehr hilfreich gewesen, wenn der genaue Verlauf der Platzrunde(n) auf dem Bottlang-Super-Sonderblatt eingezeichnet gewesen wäre. Meine Einteilung war im Endeffekt prima (zumindest meinte der Controller zu zwei anderen, sie sollen mir einfach nachfliegen, dann war's wohl nicht komplett falsch), aber ich war sicher nicht der einzige, der sich die Frage gestellt hat, ob er jetzt erst noch um den kleinen Ort rumfliegen oder im Sinne einer schnellen Landung vor dem Ort über's Flugplatzgelände fliegen (d.h. die Rechtsplatzrunde Gras verkürzen) soll.

Egal. War ein Super-Tag, ein schöner Sonnenbrand und ich durfte sogar direkt neben Gretchen parken! (schönen Gruß an JB).

Beste Grüße aus Zürich
Tobias
23. April 2007: Von Thomas Gojowy an Dr. Tobias Ruland
Muss ja zugeben, daß ich auch meist "zu hoch" bin, da mein Heimatplatz in beiden Bahn-Verlängerungen "bewaldet" ist (war), mittlerweile gibts n VASI, was es mir einfacher macht...
...ach und für die geneigten Leser ausm Lehramt--> soll natürlich "Grasnabe" heissen...
Gruß
23. April 2007: Von Dr. Thomas Kretzschmar an Thomas Gojowy
Grasnarbe
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Als Grasnarbe wird der zusammenhängende Bewuchs des Bodens durch Gräser und Kräuter bezeichnet, der durch geschlossenen Pflanzenbestand und die Wurzeln einen festen Zusammenhalt bekommt.

Das Wort kam vom Niederdeutschen in die Schriftsprache. Verwandte Bezeichnungen sind Gras- bzw. Rasendecke, ferner Heidenarbe und auf alpinen Weideflächen die Schaftrift

...ich finde bei GOOGLE auch Zitate mit "Grasnabe", hätte aber auch aus dem Bauch die "Narbe" bevorzugt...

(bin kein Leerer..)
23. April 2007: Von RotorHead an Dr. Tobias Ruland
------
Zitat:

..., aber es wäre schon sehr hilfreich gewesen, wenn der genaue Verlauf der Platzrunde(n) auf dem Bottlang-Super-Sonderblatt eingezeichnet gewesen wäre. ...
------

Es dürfte typisch deutsch sein, nach dem Verlauf der Platzrunde auf einem Anflugblatt zu suchen. Da Platzrunden je nach Luftfahrzeug und Situation anders verlaufen, kann es gar keinen "genauen" Verlauf der Platzrunde geben. In Deutschland weiß man das wenigstens bei Plätzen mit Kontrollzone.
23. April 2007: Von Dr. Tobias Ruland an RotorHead
In Augsburg und Mannheim gibts eine recht klare Platzrunde, die ist nur nirgendwo veröffentlicht, die "muss man kennen". Und es macht schon Sinn zu wissen, ob man bei einer Großveranstaltung - wo wirklich sonst jeder Pipifax beim Anflug geregelt war - "über die Wiese" abkürzen kann, um den Anflug zu verkürzen, oder ob man die Runde lieber voll ausfliegen soll.

Für mich hat das nichts mit typisch deutsch zu tun, sondern trägt zur situational awareness und damit unmittelbar zur Sicherheit beim Massenarrival bei. Meine (subjektive) Beobachtung am Sonntag nach Messe-Ende war, dass trotz massenhaft abfliegender "Bienen" alles wunderbar und unkompliziert ablief, weil das Verfahren klar geregelt war und jeder einfach im Schlaf wusste, was er zu tun hatte. So sollte es meines Erachtens beim Anflug auch sein.

Beste Grüße aus Zürich
Tobias
2. Mai 2007: Von Tobias Degen an RotorHead
Rotorhead, da kann ich dir nur recht geben (Deutschland und
Platzrunde).Es liegt auf der Hand, dass eine B 747 eine andere Platzrunde fliegt als eine PA - 18
2. Mai 2007: Von Dr. Tobias Ruland an Tobias Degen
Wenn ich das nächste Mal zwischen A380 und 747 reingequetscht in Friedrichshafen in die Platzrunde gehe, werde ich das berücksichtigen. Danke für den wertvollen Hinweis.

7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang