Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Dezember
Erneute Änderungen beim Teil-FCL
Test: Kollisionsvermeidung von AIR Avionics
Die Sache mit der Mass and Balance
Bedienung des Fuel Computers
Erinnerungen an einen Raumfahrer der ersten Stunde
Funkenflug – Die Motorzündung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Günstiges Chartern für Hour Building  
8. August 2019 15:22 Uhr: Von David HD. 

Moin zusammen,

ich suche eine Möglichkeit möglichst günstig eine E-Klasse Maschine, in Deutschland oder Europa, zu chartern.

Abnahme der Stunden wären 50-70 Stunden.

Jemand einen Geheimtipp?

Lg

David

8. August 2019 15:53 Uhr: Von Matthias F. an David HD.

Hallo David,

wo soll die Maschine stationiert sein und was für eine Maschine mit welcher Ausstattung wird gesucht?

Viele Grüße

Matthias

8. August 2019 16:05 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an David HD. Bewertung: +0.67 [1]

Hallo David,

aus einem früheren Post entnehme ich, dass Du Dir den ATPL vorgenommen hast und jetzt wohl so schnell wie möglich die Stunden zwischen PPL und CPL erfliegen willst. Wir (das Forum) hatten auch schon an anderer Stelle diskutiert, dass es schade ist, dass so wenige der "alten Hasen" dem Nachwuchs Chancen geben, von ihren Erfahrungen zu lernen.

Meiner Ansicht nach könnte sich hier eine Gelegenheit zum Nutzen beider Seiten ergeben. Wäre es denkbar, das Du Dich in den Betrieb und die Pflege eines Flugzeugs einbringst?

Wenn ja, könnte vielleicht ein Modell so aussehen, dass ein "alter Hase", der häufig auch beruflich unterwegs ist, Deine Unterstützung für alle Dinge rund um das Fliegen in Anspruch nimmt und Dir dafür die Möglichkeit gibt, mit ihm zu fliegen, dabei zu Lernen und die eine oder andere Stunde auch zu Loggen. Die Unterstützungsleistungen könnten dabei z.B. sein, Aus-/Einhallen, Tanken, Innen-/Außenreinigung, Kontakt mit Zielflugplatz für Besonderheiten, z.B. PPR, Hallenplatz bei Gewitter, Flugplanung, Papierkram, evtl. sogar Arbeiten einer gem. IHP erlaubten Halter-Wartung.

Gerade vielfliegende Halter sind dankbar, wenn sie sich um möglichst wenig kümmern müssen und einfach nur Einsteigen und Losfliegen können. Erst recht, wenn es um berufliche Termine geht. Und Du kannst viele Dinge aus der Praxis lernen und nicht einfach nur Zeit im Cockpit absitzen.

Ich selbst kann das leider nicht bieten, aber wie sieht's hier im Forum aus? Für welchen "alten Hasen" kommt das in Frage?

Viele Grüße,
Michael

8. August 2019 16:44 Uhr: Von Alexander Callidus an David HD. Bewertung: +1.00 [1]

Weil Du ausdrücklich "Europa" geschrieben hast: in Frankreich findest Du viele Aeroclubs, die ihre Emeraude, Robin DRxyz 120, Katana oder einen sonstigen einfachen Zweisitzer für unter 100€ naß verchartern.

https://www.aeroclub-versailles.com/le-club/les-tarifs.html
112€/h

https://aeroclublimoges.fr/decouvrez/tarifs/
96€/h

https://www.aeroclub-avranches.org/wp2/tarifs/
99€/h (Maschine kenne ich, Club sehr nett, Lage einmalig)

https://www.les-ailes-chalaisiennes.com/nos-tarifs/
70€/h

https://www.lesailesjoviniennes.fr/index.php?part=6
96€/h

https://www.acdif.fr/wp-content/uploads/2019/06/TarifHdV-01-06-2019.pdf
95€/h

https://www.domergue.fr/index.php
95€/h

https://www.accm60.com/p45/tarifs/
100€/h

https://www.acbelleile.com/blank
99€/h

und so weiter und so weiter. Das sind nur die ersten zwei Seiten der Google-Ergebnisse. Da ich nicht auf der Suche war, hatte ich günstige Möglichkeiten nicht abgespeichert. Irgendwo gabs ne Emeraude für 67€/h...

8. August 2019 17:25 Uhr: Von Sven Walter an David HD.

Die Ideen mit Frankreich und die von Michael finde ich exzellent. Ansonsten gab's da noch Charter in Rumänien, die hatten recht viel Werbung früher geschaltet, die Nutzer hatten das dann auch als gut & günstig bestätigt.

Was ich mich immer noch frage, ob Serbien (Avgaspreis) nicht auch günstig ginge... schnell & viel zu fliegen kann man ja ganz hervorragend auf einer Rundreise am Stück :-). Viel Spaß!

8. August 2019 17:58 Uhr: Von Jens V. an David HD.

Mein Geheimtipp wäre ASL Worms,...da kannst du einen Sportstar (E Klasse, LSA mit RTC) fast neu für 135€ /hFlugzeit chartern

8. August 2019 18:21 Uhr: Von Sven Walter an Jens V. Bewertung: +1.00 [1]

Ob das jetzt so günstig wäre... im Saarland bekommste 'ne Vereins172er mit G650 für 108 € nass...

Wingly noch wen einladen, dann wird nochmal was gespart. Aber das wird er schon gewusst haben.

8. August 2019 18:30 Uhr: Von Olaf Musch an David HD.

Bei einer so detailreichen Fragestellung:

https://lmgtfy.com/?q=fliegervereine+deutschland

https://lm

8. August 2019 18:54 Uhr: Von Sven Walter an David HD.

David, man kann dir übrigens nicht direkt schreiben. Kannst du in den Einstellungen ändern - falls du magst.

9. August 2019 18:13 Uhr: Von Lars Klein an Sven Walter

Dennoch sicherlich ein guter Ratschlag.

9. August 2019 18:57 Uhr: Von Daniel K. an David HD.

Bei uns im Verein kannst eine J3C für unter 80 Euro zzgl. Vereinsgebühren chartern,oder C172 Diesel für 107, im Nachbarverein gibt es Katana oder Rotax Cessna ebenfalls deutlich unter 100 Euro

Achja Aeroclub Coburg in EDQC und der Nachbar ist die FAG am Steinrücken

9. August 2019 19:27 Uhr: Von Sven Walter an Daniel K.

Und was habt ihr an Vereinsgebühren? Das wäre für einen Stundensammler ja nicht ganz unwichtig...?

9. August 2019 19:28 Uhr: Von David HD. an Daniel K.

Hallo zusammen,

erstmal vielen dank für die zahlreichen Antworten! :-)

@Matthias F. am besten wäre Norddeutschland, komme aus Hannover. Wenn die möglichkeit besteht eine Maschine auf Zeit (1-2 Wochen) zu chartern, würde ich auch eine längere Anfahrt in kauf nehmen.

@Michael Brüning Die Idee ist super, die Maschine müsste dann aber bei mir in der Nähe sein (Hannover). Wenn ich so eine Vereinbarung eingehe möchte ich auch gerne regelmäßig zur verfügung stehen und das gestaltet sich schwierig wenn das Flugzeug über 100km weg steht.

@Alexander Callidus vielen dank für den Tipp mit Frankreich!! :)

@Sven Walter genau das hatte ich vor, die Stunden in 1-2 längere Trips aufzuteilen :) btw die Nachrichten funktion ist jetzt aktiviert.. Wingly ist bei uns leider nicht so populär, hab schon öfters einen Flug reingestellt, aber nie eine Anfrage bekommen.

@Daniel K. sehr Interessant! Ist es auch möglich die Flugzeuge über 1-2 Wochen mitzunehmen?

@Olaf Musch Top Beitrag!

9. August 2019 19:49 Uhr: Von Olaf Musch an David HD.

Ganz ehrlich? Aus Deiner Anfrage war überhaupt nicht erkennbar, was Du präferierst, und was Du evtl. als Vergleichsmaßstab für einen "Geheimtip" hernimmst. Daher meine entsprechende Antwort.

Aber mit dem Standort Hannover kann man doch mal was anfangen.

Hier ein Link zu einem Verein in Braunschweig (ich bin dort Fördermitglied): https://www.ffg-braunschweig.de/

Die haben Stand heute 3 Aquilas (derzeit eine davon in Reparatur nach Landeunfall), eine Cirrus SR20 und eine SR22.

Das könnte für Dich interessant sein.

Olaf

12. August 2019 09:48 Uhr: Von Daniel K. an David HD.

Grundsätzlich kann man im Verein den Flieger auch mal 5-6 Tage mitnehmen - gerade bei uns durchaus möglich. Muss halt immer in Abstimmung mit den anderen Vereinsmitgliedern passieren und dem unterliegen auch gewisse Mindeststunden für Ausflüge.

12. August 2019 09:50 Uhr: Von Daniel K. an Sven Walter

Die Vereinsgebühren sind natürlich wichtig. Neben Arbeitsstunden (die entweder abzuleisten oder abzuzahlen sind) kommen noch Vereinsgebühren von ca. 200 Euro und Motorflugumlage in Höhe von 350 Euro pro Jahr dazu. Gibt auch die Möglichkeit kurzfristig Mitglied zu werden. Eine Aufnahmegebühr gibt es natürlich (wie in fast jedem Fliegerverein) auch.

12. August 2019 10:02 Uhr: Von Florian S. an David HD. Bewertung: +2.00 [2]

Wenn die möglichkeit besteht eine Maschine auf Zeit (1-2 Wochen) zu chartern, würde ich auch eine längere Anfahrt in kauf nehmen.

Ich kenne keinen Verein, bei dem man den Flieger nicht 1-2 Wochen problemlos mitnehmen kann, wenn man in der Zeit die von Dir genannten 50-70 Stunden garantiert abnimmt - die meisten Vereinen werden Dir dann sogar einen Sonderpreis machen...


17 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang