Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 30. November
CPDLC und ADS-B ab 2020
EASA Konferenz GA-Roadmap 2.0
Runway Excursions
Historie: Das Desaster Tempelhof
Autopilot: Multiples Organversagen
Schlechtes Wetter und viele Fragen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Cessna Citation Mustang-Was kostet das Rating?
30. November 2018 19:50 Uhr: Von Christian Weidner 

Hat jemand ungefähre Anhaltswerte, was man für das EASA TR SP und MP ops bei Flight Safety zahlt? Danke!

1. Dezember 2018 12:10 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Christian Weidner

Ohne dass ich jetzt konkrete Zahlen habe, aber gehe mal von ca. 25.000 EUR aus. Das ist die typische Größenordnung für solche Flugzeuge.

1. Dezember 2018 13:37 Uhr: Von Jochen Dimpfelmoser an Mich.ael Brün.ing

Würde ich auch schätzen. Nachdem man das TR nicht mehr auf dem Flieger machen kann, muss man mit diesem Preis schon rechnen. Dazu kommen noch Platzrunden, wenn das TR kein Zeroflighttime Kurs ist.

1. Dezember 2018 15:53 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Jochen Dimpfelmoser

Die 6 Platzrunden im echten Flugzeug sind in der Flugzeug-Kategorie - nach dem Skill Test im Sim - immer gefordert, selbst wenn es ein Full-Motion Level D Simulator ist, der typischerweise bei Flight Safety zum Einsatz kommt.

1. Dezember 2018 18:13 Uhr: Von Christian Weidner an Mich.ael Brün.ing

Dieses Landetraining muss man bei jedem neuen TR einmal machen?

1. Dezember 2018 19:43 Uhr: Von Helmut Franz an Christian Weidner

Nein. Wenn der Kurs als ZFTT durchgeführt wird kann das Landetraining im Simulator gema werden.

1. Dezember 2018 20:54 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Helmut Franz

Das geht nur bei MPA Flugzeugen, siehe FCL.730.A - aber nicht für SPA. Deswegen gibt es ZFTT-Lehrgänge auch nur für MPA-Flugzeuge.

EDIT:

Korrekterweise müsste man sagen: Diese Lehrgänge werden nur bei MPA angeboten. Theoretisch ginge es wohl auch für SPA, wenn jemand die MPA-Anforderung erfüllt. Aber die Lehrgangsgenehmigung auf ZFTT zu erweitern, wäre wohl eher nicht wirtschaftlich, da der Fall selten ist, dass jemand mit hoher MPA-Erfahrung (dann auch ATPL-Inhaber) noch ein Mustang-, CJ-, oder Phenom-TR macht. Ich kenne zwar den einen oder anderen, aber das sind eher Sonderfälle. Die Masse der TR sind Flugzeug-Eigner, andere Piloten in deren Umfeld oder Einsteiger in die gewerbliche Fliegerei.

Zitat:

FCL.730.A Besondere Anforderungen an Piloten, die an einem Musterberechtigungslehrgang ohne Flugzeiten (Zero Flight Time Type Rating, ZFTT) teilnehmen — Flugzeuge

a) Ein Pilot, der an der Ausbildung in einem ZFTT-Lehrgang teilnimmt, muss auf einem Flugzeug mit Strahlturbinenantrieb für mehrere Piloten, das nach den Normen von CS-25 oder einer gleichwertigen Lufttüchtigkeitsforderung zugelassen ist, oder auf einem Flugzeug mit Propellerturbinenantrieb mit einer höchstzulässigen Startmasse von mindestens 10 Tonnen oder einer zugelassenen Belegung der Fluggastsitze mit mehr als 19 Fluggästen mindestens Folgendes absolviert haben:

(1) Falls ein FFS, der für Stufe CG, C oder Interim-C zugelassen ist, beim Lehrgang eingesetzt wird: 1500 Flugstunden oder 250 Streckenabschnitte;

(2) falls ein FFS, der für Stufe DG oder D zugelassen ist, beim Lehrgang eingesetzt wird: 500 Flugstunden oder 100 Streckenabschnitte.

1. Dezember 2018 21:02 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Christian Weidner

Dieses Landetraining muss man bei jedem neuen TR einmal machen?

Ja. Ausnahmen sind nur ZFTT-Lehrgänge, die es allerdings nur bei MPA-Flugzeugen gibt.

2. Dezember 2018 21:02 Uhr: Von Ingo-Julian Rösch an Christian Weidner

Im aktuellen Aerokurier (12/2018) wird auf Seite 7 einen neu gegründeten Cessna CItation Mustang Club verwiesen www.cmig.aero. SItzt wohl in Wuppertal. Da würde ich mich mal hinwenden.

VG

Ingo


9 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2018 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.16.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang