Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. August
ATC: Under Reguation
Oshkosh AirVenture 2018
Aotonome Elektroflugtaxis
Wind - die unsichtbare Gefahr
Auswahl des Alternates
Routing: Südnorwegen
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Platzrundenflüge bei Nacht
12. Mai 2018 09:27 Uhr: Von Bernhard Tenzler 

Wer kennt Flugplätze wo man in dieser Jahreszeit nach 22 Uhr Platzrundenflüge durchführen kann?

12. Mai 2018 09:55 Uhr: Von Jens Richter an Bernhard Tenzler

EDDG

12. Mai 2018 10:04 Uhr: Von Peter Steinert an Jens Richter

EDBO

12. Mai 2018 10:12 Uhr: Von Hofrat Jürgen Hinrichs an Bernhard Tenzler

EDLP

12. Mai 2018 10:47 Uhr: Von Malte Höltken an Jens Richter

EDDG ist zwar 24/7 offen, aber Platzrunden gehen nur bis 22 Uhr.

Nach Absprache denke ich geht das in ETND oder EDWN.

13. Mai 2018 09:05 Uhr: Von Thomas Kube an Hofrat Jürgen Hinrichs Bewertung: +1.00 [1]

In EDLP sind von 22 bis 06 Uhr Lokal Trainingsflüge PPR.

14. Mai 2018 11:02 Uhr: Von Corinna-Ines Runge an Bernhard Tenzler

Moin,

ich weiß leider nicht aus welcher Ecke des Landes du kommst. Aber ETMN Nordholz hat auch eine städige zivile Mitnutzung, und abhängig von den militärischen Flugvorhaben auch weit bis in die Nacht hinein auf.

Bei Interesse gerne PM!

14. Mai 2018 11:25 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Corinna-Ines Runge

Allen, die geantwortet haben, vielen Dank. Meine Homebase ist Nürnberg, leider scheint der süddeutsche Raum nachts nicht sehr aktiv zu sein. In EDDN können wir die ganze Nacht landen, aber keine Platzrundenflüge,durchführen.

14. Mai 2018 13:34 Uhr: Von Ingo-Julian Rösch an Bernhard Tenzler

Flieg doch so ab, dass Du in Erfurt eine Nachtlandung oder evtl. noch eine Platzrunde machen kannst und geh dann nach Nürnberg zurück. Ansonsten gehen doch unter der Woche in Nürnberg Platzrunden bis 22:00 Uhr. Da kommst Du doch aktuell noch ein bischen hin. Bürgerliche Dämmerung in Nürnberg endet heute um 21:28 Uhr. Bis 22:00 Uhr bekommst Du doch noch drei Platzrunden hin (falls das Deine Alleinflüge sein sollen). Die letzte Landung kann ja auch nach 22:00 Uhr sein (musst/solltest halt vorher anrufen und vorsorglich fragen). Alternativ so nach Erfurt, dass Du dort noch vor 22:00 Uhr landest und dann wieder nach Nürnberg zurückkommst. Wieviele Stunden brauchst Du denn noch?

VG

14. Mai 2018 14:59 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Ingo-Julian Rösch

Hallo Ingo,

es geht um einen Schüler, der um diese jahreszeit Nachtflugausbildung macht. Er wollte letzte Woche die 5 Solos machen, was dann wegen zahlreichen kommerziellen Anflügen nicht funktioniert hat. Daher die Frage nach den Alternativen

14. Mai 2018 18:28 Uhr: Von Malte Höltken an Bernhard Tenzler

Die Solos müssen keine Platzrunden sein, da kann man auch Überlandflüge raus machen.

14. Mai 2018 22:49 Uhr: Von Tobias Schnell an Bernhard Tenzler

In Leipzig gehen Nachtflüge mit PPR bis 2300 LT, sofern es sich um Ausbildungsflüge handelt. Falls das von der Entfernung noch eine Option ist - ECET im Moment 2135 LT, also noch ausreichend für 5 Landungen und den Start zum Rückflug.

17. Mai 2018 09:51 Uhr: Von Carsten Peters an Malte Höltken Bewertung: +1.00 [1]

Natürlich müssen es Platzrunden sein. Der Schüler sitzt alleine im Flugzeug und muss fünf Starts und Landungen alleine und unter Aufsicht des Fluglehrers absolvieren. Insofern darf der Flugplatzbereich nicht verlassen werden. Auch sind kein Aufsetzen und Durchstarten möglich. Es muss zwingend angehalten werden...

Nachzulesen in FCL.810

17. Mai 2018 10:05 Uhr: Von Peter Schneider an Bernhard Tenzler

Bernhard, hast Du Niederstetten berücksichtigt?

17. Mai 2018 18:56 Uhr: Von Malte Höltken an Carsten Peters Bewertung: +2.00 [2]

Nachzulesen in FCL.810

FCL.810 Night rating

(a) Aeroplanes, TMGs, airships.

(1) If the privileges of an LAPL, an SPL or a PPL for aeroplanes, TMGs or airships are to be exercised in VFR conditions at night, applicants shall have completed a training course at an ATO. The course shall comprise:

(i) theoretical knowledge instruction;

(ii) at least 5 hours of flight time in the appropriate aircraft category at night, including at least 3 hours of dual instruction, including at least 1 hour of cross-country navigation with at least one dual cross- country flight of at least 50 km (27 NM) and 5 solo take-offs and 5 solo full-stop landings.

(2) Before completing the training at night, LAPL holders shall have completed the basic instrument flight training required for the issue of the PPL.

(3) When applicants hold both a single-engine piston aeroplane (land) and a TMG class rating, they may complete the requirements in (1) above in either class or both classes.

Natürlich müssen es Platzrunden sein. Der Schüler sitzt alleine im Flugzeug und muss fünf Starts und Landungen alleine und unter Aufsicht des Fluglehrers absolvieren. Insofern darf der Flugplatzbereich nicht verlassen werden.

Das steht alles nicht in FCL.810.

17. Mai 2018 20:05 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Malte Höltken

ich denke auch nicht, dass es Platzrundenflüge sein müssten, allerdings sind 5 Überlandflüge mit abschließender Landung bei Nacht noch erheblich aufwändiger als die 5 PL.

Militärplatz (bei mir ETHN) könnte in der Tat eine Lösung sein, wenn man im Voraus erfährt wann diese Nacht aktiv sind.

Im konkreten Fall hat mein Trainee die PL gestern in EDDN abgeschlossen.

18. Mai 2018 10:06 Uhr: Von Peter Schneider an Bernhard Tenzler

ETHN wird in diesem Fall dann von der Stadt Niederstetten betrieben, soweit ich mich erinnere, nicht vom MIL Twr.


17 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2018 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.12.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang