Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. Mai
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Wie die GA mit Corona umgeht
Geschichte des Instrumentenflugs
Erste Schritte mit ForeFlight
Aus die Maus
Mogas Tourer
Unkontrolliert, aber mit Ansage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Luftrecht und Behörden | Vorgehen Genehmigung IHP (LBA vs. LTB, Camo+)  
23. März 2013: Von GA Flyer 

Hallo,

ich kaufe demnächst ein Flugzeug, das sich aktuell noch in der Wartung (ARC/100h Kontrolle) befindet, die auf Basis des IHP des jetzigen Halters durchgeführt wird. Anschließend muss ich als neuer Halter ja ein “eigenes” IHP genehmigen lassen.

Was ist nach aktuellem Stand die beste Vorgehensweise das ganze zügig über die Bühne zu bekommen. Wie man hört, benötigt das LBA ja mehrere Monate für die Genehmigung; in der Zeit könnte ich dann ja nicht fliegen... :-(

Alternativ: ggf. Genehmigung über Camo+ LTB, Damit kenne ich mich nicht aus, kann das jeder LTB, wie ist der Ablauf?

Besten Dank,

schönen Gruß
23. März 2013: Von Achim H. an GA Flyer
Definitiv über den LTB machen! Das LBA sabotiert private IHP-Anträge systematisch, da es der Meinung ist, dass die LTBs das machen sollen. Bei den LTBs gibt es einige wenige, die es komplett selbst genehmigen dürfen und welche die es über die für sie zuständige LBA-Außenstelle genehmigen. Im ersteren Fall ist es sofort erledigt, im zweiten dauert es ca. 2 Wochen. Der LTB hat sicherlich bereits passende IHPs und passt die nur an.

Auf jeden Fall ist es eine gute Idee, noch alle Instandhaltungsmaßnahmen vor dem Halterwechsel zu erledigen.
23. März 2013: Von Björn Steiner an GA Flyer
Die Gerüchteküche redet im Moment von mindestens 6 Monaten, manchmal auch 9 Monaten, bei der IHP Genehmigung über das LBA. Wäre denn das alte IHP prinzipiell noch genehmigungsfähig oder muss eines nach den neuen Regeln komplett erstellt werden? Was für eine Maschine und wo ist die in der Wartung?

Die schnellste und unkomplizierteste Methode ist tatsächlich über einen CAMO+ zertifizierten LTB das IHP erstellen und genehmigen zu lassen. Meines war im Herbst ziemlich flink erstellt, hat nur zwei Änderungsrunden gebraucht und Neuerstellung + Genehmigung war auch nicht wirklich teuer (Korrekturlesen, VERSTEHEN und persönliche Änderungswünsche sind fast unabdingbar, auch wenn die Spielräume nicht riesig gross sind - Preisunterschiede bei Genehmigung und Erstellung variieren je nach LTB übrigens mördermässig, also vergleichen!!!).

3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang