Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 26. November
Wie BAF und DFS andere für die eigenen Fehler strafen
Überlegungen zum elektrischen Schulflugzeug
Kleiner Grenzverkehr: Wallonien
Funkausfall - was wir tun können
Welche RVR hättns‘ denn gern?
Unfall: Zusammenstoß
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

7. Juli 2010 Jan Brill

Flyout: Bildergallerie Flyout 2010

Flyout 2010 - 23 Flugzeuge umrunden die Britischen Inseln

Vom 26. Juni bis zum 4. Juli umrundeten 23 Flugzeuge die Britischen Inseln im Rahmen des Pilot und Flugzeug Leserflyouts 2010. Auf der rund 2.000 NM langen Strecke hielt sich das gefürchtete Englische Wetter erfreulicherweise zurück, sodass sowohl VFR- wie auch IFR-Crews pünktlich an den drei Stopps der Reise in England, Schottland und Irland ankamen. Als erster Programmpunkt stand am 26. Juni London auf dem Programm. Die Maschine der Gruppe landeten in Wycombe (EGTB) während der AERO EXPO rund 40 km außerhalb der Metropole. Das in einem weitläufigen Park gelegene Hotel Burnham Beeches eignete sich sowohl für einen Besuch der EXPO am Folgetag, wie auch als Ausgangspunkt für Touren in die Hauptstadt.
Bild 1 von 29

zurück

weiter
Anflug nach Wycombe am 26.6. Mit der AERO EXPO ist auf dem Platz im Nordwesten Londons ziemlich viel los.


Bei fantastischem und sonnigen Sommerwetter genossen die Teilnehmer die Anlage und ganz besonders das Fussballspiel Deutschland-England am Sonntag den 27. Juni. Die danach naturgemäß bei den Engländern etwas gedämpfte Stimmung hellte sich in Schottland deutlich auf, dort wurden die Besatzungen am Dienstag den 29. Juni freudig begrüßt: "We love your team", "You beat England!" waren die üblichen Reaktionen der im Fußball ganz und gar nicht vereinigten Schotten bei der Ankunft in Prestwick (EGPK). Dort waren drei Tage Aufenthalt im luxuriösen Hotel Turnberry vorgesehen. Das Wetter für den Flug nach Schottland zeigte sich ausgezeichnet. Vom Turnberry waren die Teilnehmer rundheraus begeistert, ein einsam gelegenes aber ausgezeichnetes Hotel an der Küste der Irischen See. Golf, Tontauben Schiessen und Wandern waren die von den Teilnehmern am häufigsten gewählten Freizeitoptionen.

Am 2. Juli flog ein Teil der Gruppe dann zu einer Speedboot-Fahrt ins 40 NM nördlich gelegene Oban (EGEO) in den schottischen Highlands, während der Rest der Gruppe direkt zur dritten Etappe nach Kerry (EIKY) in Irland flog. Dir Crews stützten sich am Freitag ins Nachtleben der Stadt Killarney und stellten fest, dass wir mit unserer Beschreibung des überaus spannenden Nachtlebens der irischen Kleinstadt im Februar keineswegs übertrieben hatten. Zahlreiche Kontakte zu den Iren und Irinnen wurden wurden an diesem Abend in den Pubs der Altstadt geknüpft.

Am Freitag und Samstag kamen auch vier Crews der Leserreise 2009 nach Oshkosh ins Hotel The Malton, denn am Samstag wurde der Film zur Leserreise uraufgeführt, das freilich nach dem Spiel gegen Argentinien, dass die Teilnehmer wie auch die Iren gebannt verfolgten.

Der Rückweg am Sonntag den 4. Juli war dann vor allem durch herzhaften Rückenwind auf dem Weg nach Deutschland gekennzeichnet. Bei problemlosen Wetter flogen die Crews die je nach Heimatplatz 600 bis 800 NM bis nach Hause, einige Besatzungen legten noch einen Stopp in Guernsey (EGJB) oder Alderney (EGJA) ein.
Lesen Sie in der Ausgabe 2010/08 einen ausführlichen Bericht von diesem Flyout und sehen Sie hier einige der schönsten Bilder der Reise.

Bewerten Antworten Benachrichtigung an



1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.63.05
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang