Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
UPRT tritt in Kraft
Flughafenentgelte
Winterzeit ist Nachtflugzeit
IFR-Wetter: Was war das denn gerade?
Mit dem Melkschemel auf Reisen
Unfall: Nicht wie erwartet
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

8. Juli 2019 20:54 Uhr: Von Christof Edel an Alexis von Croy Bewertung: +2.00 [2]

Hängt alles von der Chemie ab.

Ein Lithium-Ionen-Akku funktioniert so, dass die Lithium-Ionen durch das Elektrolyt von der Anode zur Kathode wandern, und deren Elektronen den Umweg durch die Stromeitung nehmen und dabei Arbeit verrichten.

Auf der Kathodenseite bilden sie ein Oxid in Verbindung mit einem anderen Metall, z.B. Nickel, Cobalt, Magan, oder auch Eisenphosphat, also z.B. Mn2-O2 + Li --> Li-Mn2-O2. Der Trick ist, dass diese Reaktion durch Anlegen des Ladestroms umkehrbar ist, also Li-Mn2-O2 --> Li + Mn2-O2, und die genaue Kombination von Metallen an der Kathodenseite ist das Geheimnis der spezifischen Kapazität...

Wenn man die Entladung übertreibt, dann geht es leider weiter, und es bildet sich Lithiumoxid (Li + Li-Mn2-O2 --> Li2-O + Mn2-O), und das ist nicht so einfach umkehrbar, und die Kapazität geht runter.

In der Praxis verhindert die Elektronik eine solche Entladung, allerdings bildet sich bei jedem Entladezyklus ein bischen vom unerwünschten Lithiumoxid, daher nimmt die Batteriekapazität mit der anzahl der Entladezyklen ab. Dass ist auch der Grund dafür, dass Batterien, die nicht oft weit entladen werde (also solche im typischen Nachts-An-Der-Steckdose-Tesla), recht lange halten.

8. Juli 2019 21:53 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Christof Edel

Chirstof: Danke für die Erläuterungen! Warum geht angeblich permanent bei 100% Ladung halten auf die Lebensdauer? Warum heißt es, dass der mittlere Bereich am besten für die Lebensdauer wäre?

8. Juli 2019 22:04 Uhr: Von Christof Edel an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu Bewertung: +2.00 [2]

Warum geht angeblich permanent bei 100% Ladung halten auf die Lebensdauer?

Am oberen Ende gibt es auch eine "zerstörende" Reaktion, wo sich ebenfals irreversibel unerwünschte Oxide bilden, es ist nur einfacher zu vermeiden - der Ladevorgang wird praktisch immer elektronisch gesteuert. Niemand legt einfach Spannung an den Lithium-Ionen-Akku an.

Am unteren Ende dagegen kann die Selbstenladung bei Lagerung nicht verhindert werden.


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.00.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang