Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
DFS: Die pure Verschwendung
Leserreise 2019, Teil 2
Oshkosh AirVenture 2019
Die Geschichte der Piper Malibu
Allgemeine Luftfahrt und Klimawandel
Annäherung im Luftraum E
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

17. Juni 2019 06:26 Uhr: Von Tee Jay an Wolfgang Oestreich Bewertung: +5.00 [6]

Einen Zeitrahmen kann ich nicht nennen, aber beide Teams arbeiten eng zusammen.

So so wenn beide Teams "zusammenarbeiten" dann wird die Entscheidung Jeppesen einzustellen noch weniger verständlich. Oder kann es sein, daß ein Team von beiden doch reduziert wurde?

Der große Unterschied besteht ja zunächst einmal darin, dass ForeFlight eine ICAO konforme Darstellung der Lufträume zeigt, MFD VFR jedoch die von den Jeppesen Papierkarten bekannte eigene Darstellung hat. War für mich früher auch der Grund diese an Stelle der DFS Karten zu kaufen.

Die ICAO konforme Darstellung ist für die digitale Welt die denkbar ungeeigneteste. Nicht daß de ICAO Karten meist lieblos als Bitmap-Overlay einfach reinprojeziert wird, nein diese zeigt unabhängig von der jeweiligen Zoomstufe des Gerätes eben genau alle Informationen an, auch wenn diese nicht notwendig sind. Zoom als Beispiel raus und lass Dir eine großflächige Ansicht z.B. komplette Ostsee oder Norddeutschland anzeigen. Im Clutter erkennt man genau nichts! Und nebenbei läuft dabei jedes iPad auf Höchstleistung und verbrät kostbare Batterielebensdauer. Umgekehrt flieg mal in engen Lufträumen herum, wo auf einer der ICAO Karte die Beschriftungen die dahinterliegenden Bereiche überdecken (alles Beispiele für Bitmap Overlays).

Jeppesen hat IMHO mit seinen stufenlos skalierbaren Vektorkarten und dem Ein- und Ausblenden der nicht relevanten Informationen, genau den richtigen Ansatz verfolgt bei seinem Übergang von Papier zu Digitalkarten. Wenn bei FF Charts extra einzublenden sind, empfinde ich das als Rückschritt. Auch das "automatische" Einblenden von Charts als Bitmap-Overlay bei anderen Produkten (z.B. Skymap) ist suboptimal.

Last but not least habe ich mich bewusst für Jeppesen entschieden, weil ich für ganz Europa eine identische Karten-Darstellung habe und mir diese aus der Jeppesen VFR Papierkartenzeit bekannt und vertraut sind.

Die zu Grunde liegenden Daten sind übrigens gleich.

Bei den gezeigten Beispielen oben?

Mal bei aller Kritik angemerkt, die MFD VFR Kunden bekommen jetzt auf einen Schlag all die Funktionen, die von vielen seit langem angefragt waren.

Siehe oben! Von mir schonmal nicht. Kann es sein, daß Euer Feedback biased ist? Wer an den Rändern am lautesten ruft wird vernommen, die statistische Masse in der Mitte wird ignoriert? Der Wunsch ein Jeppesen VFR mit ICAO Karten zu betreiben, das ist für mich genauso ein Bullshit, als wenn sich jemand einen Apple Rechner kauft und als Hauptsystem Windows installlieren will.

Wenn man auf Minimalismus steht, kann man sich ja auch mit dem Basispaket und Bottlang Charts begnügen und bekommt immer noch mehr zum kleineren Preis.

Kann es sein, daß Du es nicht verstanden hast? Es ist nicht der Grad oder Anzahl an Funktionen, die den Minimalismus von Jeppesen ausmachen. Es ist die Fähigkeit die Informationen "uncluttered" einem Piloten mit den relevanten Informationen darzustellen. Ohne ständig etwas ein- oder ausblenden, ständig verschiedene Views zu haben oder sich durch Menüs oder Buttons zu klickern.

Wenn Du Feedbacks weiter nach oben reichen kannst, dann mach das bitte.

Ich werde aufgrund dieser krassen Fehlentschedung Euch zum Jahresende den Rücken kehren und mit Sicherheit NICHT von Jeppesen zu FF wechseln sondern mir was anderes suchen.

17. Juni 2019 07:11 Uhr: Von Chris _____ an Tee Jay

Nichts was Menschen machen, ist perfekt oder fuer die Ewigkeit.

Bin froh, dass ich mich vor ein paar Jahren aus Kostengruenden fuer SkyDemon entschieden habe, uebrigens auf einem dedizierten iPad, auf dem sonst nichts anderes installiert ist. Fuer mich hat's bisher gereicht, und mittlerweile gibt es sogar georeferenzierte Approach Plates.

Leider keine Abdeckung der USA. Dort nehme ich das kostenlose FltPlan Pro, das mittlerweile nicht mal mehr auf non-US Tablets installiert werden darf (Warum auch immer man so unnoetige Restriktionen einfuehrt). Zum Glueck hab ich's davor installiert, und Updates gehen noch.

Jepp MFD hat mich extrem beeindruckt mit der tollen Darstellung und Zoomfunktionalitaet, aber hatte eben keinerlei IFR-Charts und war teurer obendrein.

Skydemon wird sktiv weiterentwickelt, und man hoert den Usern zu.

Dennoch bin ich auch froh, dass es Foreflight gibt. Monokultur ist nie gut.

17. Juni 2019 18:10 Uhr: Von Sven Walter an Chris _____

Leider keine Abdeckung der USA. Dort nehme ich das kostenlose FltPlan Pro, das mittlerweile nicht mal mehr auf non-US Tablets installiert werden darf (Warum auch immer man so unnoetige Restriktionen einfuehrt). Zum Glueck hab ich's davor installiert, und Updates gehen noch.

@ Chris und andere, hab mal ein hierzulande gekauftes Samsung-Tablet (baustellentauglich, simpel, meine Surfmaschine für unterwegs) drüben eingesetzt und es funzte nicht. Wollte daher jetzt ein iPad Mini drüben kaufen, der Thread für iPad-Versionen ist bekannt, aber die Ländersperre habe ich nicht herausbekommen damals. Bin dann mit dem 40 $ - Walmart-Händie mit GP mit Abo des Eigners von Alaska nach Phoenix geflogen, spaßige Bildschirmgröße.

Frage: Wenn ich drüben das iPad mini gebraucht kaufe, kann ich dann FF auf beiden Seiten des Atlantiks einsetzen? Soll gerne rein zum Fliegen dediziert sein und nix anderes können.

Danke vorab für eine Info!


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.50.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang