Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Bund-Länder-Rangeleien verhindern UPRT-Schulung
Die fortgesetzte Verletzung der SERA-Regeln
Mäuse an Bord – Gefahr mit Fell
Aspen MAXimiert
Flyout 2020 - die Route
Umgang mit mangelhaften Leistungen im Cockpit
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

22. Februar 2008: Von Gerhard Uhlhorn an Jan Brill
Der Artikel (ich habe ihn nur überflogen) ist ja voll von Unfug! Warum schreiben die solche Artikel? Was soll damit bezweckt werden?

Als wenn „Sportmaschinen“ diese Höhen nicht erreichen könnten, und als ob es irgend etwas ausmachen würde, wenn sie langsamer unterwegs sind. Oder, dass die Maschinen so dicht auffliegen, dass sie in die Wirbelschleppen des vorausfliegenden LFZ kommen …

Aber SpOn ist ja bekannt für seine gut recherchierten und fundieren Artikel. ;-)
Außer zur Belustigung taugen sie zu nichts und verschwenden nur die Zeit des Lesers! Aber das wäre ja nicht schlimm. Das, was daran schlimm ist, ist die Tatsache, dass das viel zu viele Menschen glauben. Und damit werden Massen manipuliert und verdummt. Ich behaupte, dass das Absicht und gewollt ist!
Und wenn ich sehe, was für einen Schaden das verursacht, dann finde ich das leider nicht mehr erheiternd. Sorry, Herr Brill, aber da bin ich anderer Meinung als Sie (auch wenn Sie verstehe, dass es durchaus erheiternd sein kann, wenn man die Hintergründe kennt).

1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang