Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Dezember
Erneute Änderungen beim Teil-FCL
Test: Kollisionsvermeidung von AIR Avionics
Die Sache mit der Mass and Balance
Bedienung des Fuel Computers
Erinnerungen an einen Raumfahrer der ersten Stunde
Funkenflug – Die Motorzündung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

10. Januar 2017: Von Alexis von Croy an Eustach Rundl

Klar, zu JEDEM workflow passt das Programm nicht, und ich kann auch gut akzeptieren, dass Piloten lieber ihre laminierten Karten benutzen. Aber die Idee der App ist es, die Workload im Cockput zu veringern, und anstelle Checklisten zu lesen den Luftraum/die Instrumente zu beobachten.

So mache ich es:

Auf dem MFD läuft ggf. die IFR-Route mit Traffic und auf dem daneben angebrachten iPad SkyDemon. Gleichzeitig ist smartCHECK aktiv. Mit einem DOPPELKLICK auf den Homebutton kann ich jederzeit zwischen Checklisten und VFR-Karte wechseln. Das geht wirklich völlig problemlos.

Manche Checklisten (Descent, Final Check) mache ich aber aus dem Kopf. Man kann sie aber (ohne dass sie vorgelesen wird noch einmal mit der elektronischen Checkliste abgleichen, oder der Copilot macht das.

In eier der nächsten Versionen soll auch die Möglichkeit kommen, die App im Querformat NEBEN einer anderen App (zB SkyDemon) darzustellen.

Grundsätzlich wendet sich die App natürlich eher an Piloten komplexer IFR-Flugzeuge.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.72.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang