Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
EASA-Produkte und verwaiste Flugzeuge
VFR-Tour durch den Osten Frankreichs
Dick Rutan 1938 - 2024
Cessna T303 Crusader
Tankdeckel-Restauration
Beinahe-Kollision trotz Fluginformationsdienst
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Wetter interpretation von GRAMET  
8. Juni 2024 10:00 Uhr: Von Wolff E. 

War gestern in Friedrichshafen. Laut NOAA Wetter CB's und "nicht so schön ", laut DWD völlig harmlos um Friedrichshafen. Was soll ich sagen? Embedded CB ist kein Spaß im Decend. Anbei die beiden GRAMETs.

8. Juni 2024 10:26 Uhr: Von Reinhard Haselwanter an Wolff E.

Erstaunt mich, dass das DWD-Modell da gar nix drin hat. Als "Älpler" weis man um die stete Labilität des Wetters speziell um die Zeit des Sonnenhöchststandes und der Orographie (Energieeintrag in die Atmosphäre, Hebung). Selbst der hinterste Senn auf seiner Alm wird dir - ganz ohne Ausbildung in Meteorologie - allein aus seinen Beobachtungen heraus sagen: "Ober heit auf´n Namittag, spätestens auf´d Nacht, wird´s ordentlich T´schindern !" ;-))) ! Geplante Ankunftszeit in EDTY um ca. 15:20 lokal, also genau zur Zeit der höchsten Temperaturen... da geht´s halt ab in der Atmosphäre... Aber vielleicht endet die Vorhersage des DWD auch an jener Grenze, wo FL100 als Beginn von "C" auf FL120 angehoben wird ? Sehr gut ist m.E. die Vorhersage im honebriefing (siehe PDF anbei) - aber da muss man halt "nach alter Väter Sitte" selbst das Richtige herauslesen - ich verwende das immer in Kombination mit GRAMET.



Attachments: 2

Adobe PDF
FXOS64LOWI0..
..LPENRAUM.pdf

Not in slideshow.

Adobe PDF
FXOS64LOWI0..
..LPENRAUM.pdf

Not in slideshow.
8. Juni 2024 12:40 Uhr: Von Wolff E. an Reinhard Haselwanter

Deswegen (labilität) bin ich ja früher los geflogen und gegen 11 Uhr local gelandet, nachdem es zwischen 500 und 1700ft Sinkrate im 30 Sekunden takt gab. Konnte die Speed unter 150 kn halten, heading plus minus 10 Grad. Höhe im Leveloff ? Na ja, plus minus 100-200ft. Übrigens der Controller war echt gut und hat schnell kapiert, was los ist, als ich unter 6000 ft due to turbolence and Clouds wollte. Er sagte 6000 ft wäre minimum aber ich könne canceln und weiter sinken und DCT NY452. Später frage er mich für einen re-join Ifr und ILS 24. Nahm ich natürlich und dann ifr starts now und gab mir Vectors. Gute Arbeit!!!


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang