Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 30. März
War früher alles besser?
Frühjahrsflug in die Normandie
EDNY: Slot-Frust und Datenleck
Triebwerksausfall kurz nach dem Start
Der kleine QRH-Bausatz
Unfall: Wer zu oft warnt ...
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Sonstiges | Frage zu PPL(A) Theorie, Navigation  
31. Januar 2023: Von Alexander EPunkt 

Hallo zusammen,

die Standardfragen zur Kombination Wind/Kurs/Speed lassen sich ja über das Zeichnen eines Winddreiecks oder den E6-B Flight Computer lösen. Dabei werden rechtsweisender Steuerkurs (TH) und Ground Speed (GS) gesucht, gegeben sind jeweils rechtsweisender Kurs (TC), TAS und Wind.

In den Übungsfragen gibt es allerdings auch Fragen, wo andere Variablen gesucht werden. Wie kann ich diese lösen?
Beispiel: Gesucht TC, gegeben TH, GS und Wind.

Welche Lösungsmöglichkeiten habe ich hier?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße

Alex

31. Januar 2023: Von F. S. an Alexander EPunkt

Zu E6-B kann ich leider nichts sagen.

Winddreieck mit Zirkel und Lineal geht mit TH/GS/Wind genau so wie mit TC/TAS/Wind, nur dass die TH und TC Vektoren vertauscht sind (im ersten Fall hast Du die "Richtung" vom TH-Vektor und die Länge vom TC-Vektor, im Zweiten Fall die Länge von TH und die Richtung von TC). Du musst das Dreieck also nur "Umgekehrt" zeichnen.

31. Januar 2023: Von Alexander EPunkt an F. S.

Danke für die schnelle Antwort.

Die zeichnerische Lösung habe ich verstanden, danke für den Tipp. Natürlich ist die zeichnerische Lösung auch die zeitaufwändigste, ich hatte gehofft, dass es für die Prüfung noch einen guten Kniff gibt :-)

Ich vermute, dass man das mit dem E6B als Hilfsmittel auch irgendwie hinbekommt, leider finde ich dazu aber keine Hilfestellungen.

31. Januar 2023: Von Jirka L. an Alexander EPunkt

Kassera Seite 304 Siehe Anhang




   Back      Slideshow
      
Forward   
2 / 2

0EB606A5-B317-4BC7-9579-C032EC41979E.jpeg



Attachments: 2

Image
DF6F7D3D-14..
..D779F1F.png

Not in slideshow.

0EB606A5-B3..
..C41979E.jpeg


31. Januar 2023: Von Joachim P. an Alexander EPunkt Bewertung: +1.00 [1]

Der Drehmeier löst es doch auch geometrisch?

31. Januar 2023: Von Achim H. an Alexander EPunkt Bewertung: +2.00 [2]

Einmal den Sinussatz auswenig lernen und alles ist einfach. Die zeichnerische Lösung ist aufwendig, ungenau und fehleranfällig. Drehmeier gehört dazu.

TAS / sin(WA) = WS / sin(WCA) = GS / sin(WA-WCA)

31. Januar 2023: Von F. S. an Alexander EPunkt

Unerschätze den Drehmeier nicht - es gibt im Prüfungskatalog Fragen zu Zielrückkehrflügen mit WInd, bei denen man mit Taschenrechner doppelt rechnet (Hin- und Rückflug separat) während man beim Drehmeier nur einmal um 180°dreht...

31. Januar 2023: Von Alexander EPunkt an Achim H.

Hallo Achim,

danke für deine Antwort, das bringt mich der rechnerischen Lösung schon näher. Ich habe aber noch eine Verständnisfrage in der praktischen Umsetzung, vielleicht könntest du mir nochmal anhand der folgenden Aufgabe beispielhaft auf die Sprünge helfen?

Folgende Werte sind gegeben:
Geschwindigkeit über Grund (GS): 160 kt.
Rechtweisender Kurs (TC): 177°.
Windvektor (W/V): 140°/20 kt.
Die wahre Eigengeschwindigkeit (TAS) beträgt...

WA wäre dann 37 Grad. Trotzdem fehlt mir bei allen drei Formeln immer mindestens ein Wert, da neben der GS auch der WCA bzw. TH unbekannt ist?

Stehe ich hier auf dem Schlauch? ;-)

VG

Alex

31. Januar 2023: Von Wolfgang Lamminger an Alexander EPunkt Bewertung: +4.00 [4]

zur Lösung der Aufgaben der allgemeinen Navigation kann ich allen Flugschülenr nur raten:

Immer dieses Schema auswendig lernen und bei Beginn der Prüfung/Übung auf einem Nebenblatt mit einer laaangen Zeile für die kommenden Aufgaben aufschreiben.

TC (True Course - Kartenkurs)
+ WCA (Wind Correction Angel - Luvwinkel)
= TH (True Heading - rw. Steuerkurs)
- VAR (Variation - Ortsmissweisung)
= MH (magnetic Heading - missw. Steuerkurs)
- Dev (Deviation - Kompassmissweisung)
= CH (Compass Heading - Kompasssteuerkurs)

dann kann man zu allen folgenden Aufgaben die gegebenen Werte einsetzen und die Lösung suchen.

Wichtig: die Vorzeichen beachten und konsequent anwenden.

zB. gegeben VAR - 2 ° ==> - - 2 ° ==> + 2 ° im Rechenweg

Bei konsequenter Anwendung des Schemas braucht man keine Merksätze/Eselsbrücken ... und nicht +/- aufschreiben, das führt am Ende zu Verwirrung... ;-)

31. Januar 2023: Von Toni S. an Wolfgang Lamminger

Bei konsequenter Anwendung des Schemas braucht man keine Merksätze/Eselsbrücken ...

Mir helfen "mnemonics" trotzdem und genau hierfür hatte ich in meiner IFR-Lernzeit einen echt guten. Leider entfallen und ich habe ihn nie wieder gefunden. Weiß jemand zufällig, wie der ging? War auf Englisch...ich komm' einfach nicht mehr drauf!

31. Januar 2023: Von Wolfgang Lamminger an Alexander EPunkt

WA wäre dann 37 Grad. Trotzdem fehlt mir bei allen drei Formeln immer mindestens ein Wert, da neben der GS auch der WCA bzw. TH unbekannt ist?

Stehe ich hier auf dem Schlauch? ;-)

ganz einfach: Winddreieck "von der anderen Seite" aufzeichnen. Die Daten zum "Ground-Vector" sind gegeben - 177 °/160 kt
Am Ende den Windvector anlegen (140 °/20 kt)

Verbinden und ausmessen --> Steuerkursvector 173 ° (WCA - 4°)/176 kt

Gleicher Lösungsweg auf dem mech. Rechner - (finde nur gerade meinen "Aristo" nicht mehr ;-(

31. Januar 2023: Von Alexander EPunkt an Wolfgang Lamminger

Ich möchte euch allen für das Feedback und die wertvollen Tipps danken.

31. Januar 2023: Von Patrick Lean Hard an Toni S.
Cadbury Dairy Milk Very Tasty - Useful way of remembering which order to apply deviation and variation

Cadbury - compass

Dairy - deviation

Milk - Magnetic

Very - Variation

Tasty - True

'
Then in reverse, if you want to go from True to Compass, True Virgins Make Dull Company

True - True

Virgins - Variation

Make - Magnetic

Dull - Deviation

Company - Compass
31. Januar 2023: Von Charlie_ 22 an Patrick Lean Hard Bewertung: +2.00 [2]

Da finde ich es einfacher, den physikalischen Zusammenhang zu lernen .... und auch sinnvoller!

1. Februar 2023: Von Patrick Lean Hard an Charlie_ 22 Bewertung: +2.00 [2]
Die Antwort war an Toni S. gerichtet.
1. Februar 2023: Von Toni S. an Patrick Lean Hard

"True Virgins Make Dull Company"

Jaaaa, das war's, danke! Und: "add whiskey" ;-)

Und klar ist es sinnvoll, den physikalischen Zusammenhang zu verstehen und zu kennen!
Wer noch nie in einer Prüfungssituation unsicher war, was nun gleich in welcher Richtung positiv definiert war etc., der braucht sowas natürlich nicht :-)

1. Februar 2023: Von Charlie_ 22 an Toni S.

Ich meine tatsächlich, dass es einfacher ist, etwas zu verstehen als sich irgendwelche Eselsbrück zu merken. Denn diese vergisst man auch wieder. Mal ganz abgesehen davon, dass es ein echter Mehrwert ist, es verstanden zu haben.

Zusätzlich fand ich damals ganz gut: "East is least (-), west is best (+)".

1. Februar 2023: Von Wolfgang Lamminger an Charlie_ 22 Bewertung: +1.00 [1]

Zusätzlich fand ich damals ganz gut: "East is least (-), west is best (+)".

Ja - das ist der Mnemonic-Satz schlechthin, aber verwirrt trotzdem, wenn da die VAR mit -002 ° angegeben wird ;-)

1. Februar 2023: Von F. S. an Charlie_ 22

Menschen lernen unterschiedlich - mir geht es auch so, dass ich Eselsbrücken immer vergesse - aber anderen Menschen helfen sie offensichtlich.

1. Februar 2023: Von Alfred Obermaier an Wolfgang Lamminger

Richtig Wolfgang, bei dem Beispiel endeten bei mir die Eselsbrücken.
Ost liegt rechts von Nord, also plus, das muss ich korrigieren, nach links also Minus. So habe ich es dann gelernt und es funktioniert. Die Empfehlung mit den Eselsbrücken fand ich vor 50 Jahren sehr hilfreich, heute sehe ich die Empfehlung eher kritisch. Ob Eselsbrücken die Digitalisierung überleben? Vielleicht schon in diesem unserem Lande (Ironie aus),


20 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2024 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.22.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang