Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. November
Corona-Beschränkungen: Es geht wieder los
Im Test: Diamond DA62
Ratingverträge in Krisenzeiten
Cessna Caravan fliegt autonom
Flugzeuge mit Wasserstoffantrieb
Was checken wir eigentlich beim Run-up?
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

IFR & ATC | IFR charts jeppesen ipad  
2. Mai 2019: Von Jochen Wilhelm 

Hallo, wie ich gerade sehe, kostet ein Jahresabo IFR Charts fürs Ipad von Jeppesen mittlerweile 850€ p.a. für Europa. Gibt es eine Möglichkeit , da preiswerter dran zu kommen ? Ist es zB billiger die mit einer anderen App zB garmin Pilot dazu zu kaufen oder zu kombinieren ? p.s. Ich kenne und schätze die kostenlosen EASA IFR Charts in Sky Demon aber ich würde gerne, wenn es nicht zuviel kostet, mit den jeppesen charts ifr fliegen.

Hallo,

eine „günstigere“ Lösung habe ich noch nicht gefunden, allerdings kannst Du die Karten bei Abo via Foreflight zumindest auf mehreren Geräten nutzen (ich meine zwei), während bei Jeppesen selbst ja nur eine Nutzung auf einem einzigen Endgerät möglich ist.

Das kommt auf den Vertrag an. Ich kann meine Jeppesen Charts auf dem MFD plus drei mobilen Geräten nutzen.

2. Mai 2019: Von Erik N. an Jochen Wilhelm

online ist Jeppesen eine Katastrophe. Am besten Du rufst bei denen Egelsbach an und lässt dich persönlich beraten. Da gehen Dinge, die sonst nicht möglich sind.

2. Mai 2019: Von Thomas Magin an Erik N.

Das sollte ich wohl mal tun. Habe auch ein Europa-Abo und bin gerade spontan nach Bratislawa. Doch da oh Wunder: Jeppesen hat plötzlich nur noch die VFR-Charts für LZIB zu bieten. Und ich dachte ich hab ein IFR-Charts-Abo für Europa?!

2. Mai 2019: Von Christoph Winter an Thomas Magin

Das Zauberwort heißt "Eastern Europe". Das durfte ich damals auch schmerzlich erfahren, als ich schnell nach Polen fliegen wollte...

2. Mai 2019: Von Alexis von Croy an Christoph Winter

Am besten ein Trip Kit "Eastern Europe" kaufen, ca. € 100.

2. Mai 2019: Von Thomas Magin an Alexis von Croy

Fuer die einigen, wenigen Anfluege in Eastern Europe, die ich vielleicht habe, mach ich's dann lieber "old school": Papier ausdrucken und/oder GoodReader.

23. August 2020 13:54 Uhr: Von Michael Frank an Jochen Wilhelm

Bin gerade am überlegen ob ich mir die IFR Charts leisten soll, da ich das einheitliche Layout schon zu schätzen weiß.

Jeppesen hat mir jetzt GSA&NL für rund 400€ (JeppView) angeboten, allerdings kostet bei ForeFlight (was ich ja nutze) AllEurope "nur" 669€.

Da würde ich ja via FF eigentlich günstiger fahren. Übersehe ich da was?

23. August 2020 14:25 Uhr: Von Matthias Reinacher an Michael Frank

Jepp in ForeFlight ist relativ günstig, auch weil man die Charts dann auf 3 mobilen Geräten nutzen kann. Ausserdem kann man, bei Bedarf, für beliebige Zeiträume kaufen, wenn man das Abo verlängert und die Charts dann abbestellt. Dann bekommt man einen pro-rata Credit für die abgewählten Charts. Preis dafür ist die FF-Verlängerung ab dem Zeitpunkt für ein Jahr.

PS: Was ist GSA?

23. August 2020 15:06 Uhr: Von Tobias Schnell an Matthias Reinacher

Was ist GSA?

Germany - Switzerland - Austria, nehme ich an.

23. August 2020 16:27 Uhr: Von Matthias Reinacher an Tobias Schnell

Man lernt nie aus ;-)

24. August 2020 08:49 Uhr: Von Wolfgang Kaiser an Matthias Reinacher

Bei der Gelegenheit:

AOPA Mitgleider erhalten bei Jeppesen einen Rabat von 15%

Ein bisschen geht also immer.

24. August 2020 08:57 Uhr: Von Michael Frank an Wolfgang Kaiser

Ja, das stimmt. Aber eben "nur" bei Jeppesen direkt. Bei mir war der Rabatt schon eingepreist.

Letztlich kommt man dann ohne Rabatt über Foreflight dann doch deutich günstiger.

Wäre super wenn der AOPA Rabatt auch bei ForeFlight gültig wäre, dann wäre das richtig attraktiv.

24. August 2020 14:57 Uhr: Von Wolfgang Kaiser an Michael Frank

Die Forefligth "Lösung" macht aber ja wohl nur Sinn wenn man keine Avionik hat, für die man die Karten braucht.

Oder geht da auch was?

24. August 2020 15:30 Uhr: Von Sven Walter an Wolfgang Kaiser

Ausdrucken…

25. August 2020 11:17 Uhr: Von Wolfgang Kaiser an Sven Walter Bewertung: +6.00 [6]

Hab das jetzt mal probiert.

Wenn ich die aus Foreflight ausgedruckte Karte auf mein Avidyne klebe geht es ganz gut.

Ich kann dann aber die Com Frequenzen nicht mehr ändern.

25. August 2020 12:18 Uhr: Von Erik N. an Wolfgang Kaiser Bewertung: +3.00 [3]

Fl.XXX Kartenroller, 1928 | Deutscheluftwaffe

Modernes, analoges Kartendisplay


18 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.06.00
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang