Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Diskussionstitel  
1. März 2004: Von Bernd Juhrig 
Hallo, ich habe mir die Strecke einmal angesehen und finde,wir sollten nach Bromma ESSB anstelle von Arlanda ESSA fliegen.Bromma liegt direkt in der Stadt und ist der typische IFR-Platz für die GA.

Gruss
B.Juhrig
2. März 2004: Von Thomas Endriss an Bernd Juhrig
Sehr richtig. Ich war im September in Bromma, von dort ist man in kürzester Zeit in der Innenstadt. Landegebühren incl. zwei Tage abstellen für eine PA 28 ca. 60 Euro, was für einen City-Airport mit guter Anbindung recht akzeptabel ist.
5. März 2004: Von Thomas Morf an Bernd Juhrig
Ich habe mit Bromma auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist nicht nur DER IFR-Platz für Stockholm, sondern auch VFR ideal.
Infrastruktur, Transporte usw. perfekt.

3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang