Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
Es wird eng für die Allgemeine Luftfahrt
Routing: Sind Sie bereit zum Durchstarten?
Cirrus SF50 G2 versus Epic E1000 GX
Ein neuer Prop für die alte Bonnie
Der Rating-Dschungel
Unfall: Alles durcheinander
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

 
3. August 2010 Administrator Forum

Magazin: Ausgabe 2010-08


Das neue Heft ist da! Pilot und Flugzeug Ausgabe 2010/08

In der August-Ausgabe von Pilot und Flugzeug befassen wir uns gleich mit zwei juristischen Auseinandersetzungen in der Fliegerei. Zunächst berichten wir über den Prozess vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig, wo gewerbliche Luftfahrtunternehmen gegen das LBA vorgehen. Es geht dabei in der Sache um besonders weltfremde und kontraproduktive Interpretationen der Takeoff-Minima nach JAR 1.430 durch die deutsche Behörde. Dann befassen wir uns mit dem bemerkenswerten Rechtskonflikt den deutsche Gerichte für den Flugplatz Porta Westfalica aufgebaut haben. Dort stehen sich Zivilrecht und Verwaltungsrecht mit unvereinbaren Gegensätzen gegenüber. Leidtragende sind Platzhalter und Piloten.

Kaufen oder abonnieren Sie jetzt Pilot und Flugzeug!
Das Praxis-Magazin für aktive Piloten und Flugzeughalter.


  
 
 




3. August 2010: Von Gerhard Uhlhorn 
Wo kann man denn die PDF-Version von PuF abonnieren? Ich hätte gerne jeden Monat die Ausgabe als PDF, denn mein iPad habe ich immer dabei, die PuF leider nicht.
3. August 2010: Von Alexander Ruhnau an Gerhard Uhlhorn
Ja, für mich bitte auch eine Ipad Version. Am besten gleich ein Ipad App...
3. August 2010: Von Bernd Reitemeyer 
Ich wäre schon glücklich, wenn ich PuF pünktlich zum Erscheinungsdatum im Zeitungshandel des Flughafen Düsseldorf erhalten könnte und nicht erst viele Tage später. Kann man da nicht mal was machen?
4. August 2010: Von  
Bei der iPad Version (egal ob PDF oder APP) bin ich sofort dabei.
4. August 2010: Von Gerhard Uhlhorn an 
Eine App wäre natürlich auch okay. Jedoch ein PDF-Abo könnte PuF sofort umsetzen, noch in dieser Woche. Die PDFs sind ja bereits vorhanden. Sie müssen jetzt nur in einer Datei angeboten werden und man muss sie abonnieren können. Das ist ganz einfach.

Eine App zu schreiben ist schon etwas Aufwand für den Verlag, sollte aber über Kurz oder Lang auch angeboten werden.

Da es schon weit über 10 Millionen iOS-Devices gibt, könnte der Preis auch geringer ausfallen als das Papier-Abo. Das hätte zur Folge, dass auch viele Flugbegeisterte sie kaufen würden.

Das bedeutet auch höhere Auflage, neue Zielgruppen für Werbung, mehr Gewinn für den Verlag, weiter fallende Preise für die Abonnenten.

Und ich könnte immer meine PuF-Hefte dabei haben, die ganze Sammlung! Wo ich auch bin.

Bei der Gelegenheit: Bitte auch ein attraktives Angebot für die bisherigen Ausgaben, so dass ich auch die immer dabei haben kann. Ich kaufe sie gerne noch mal wenn der Preis stimmt.
4. August 2010: Von Daniel Komorowski an Gerhard Uhlhorn
da ich mit dieser Thematik uA. auch beruflich zu tun habe, man könnte mit der Software "Fileopen" oder ähnichen Produkten die PDFs sogar auf den "Abo-PC" oder User beschränken, und eine Verbreitung via email problemlos umgehen, dann sollte es technisch kein Problem darstellen!
4. August 2010: Von Gerhard Uhlhorn an Daniel Komorowski
Das Problem der Verbreitung besteht ja jetzt auch schon.

Und die PDFs, wie sie jetzt sind, wären auch nur eine Übergangslösung.

Ich kann sie jetzt auch schon kaufen, will ich ja auch gerne. Doch ich will nicht jede Seite einzeln herunter laden müssen, und ich will es abonnieren können.

Also eigentlich will ich nur das kaufen, was ohnehin schon angeboten wird, nur ich will es bequemer und ich will mehr kaufen und das im Abo statt einzeln zu bezahlen. Wenn PuF das anbietet, erhöhen sie den Gewinn. Wenn nicht, dann eben nicht. Niemand kann PuF dazu zwingen Ihre Produkte zu verkaufen. ;-)

Hier ist mein Geld, und PuF muss nichts weiter machen als die vorhandenen Einzelseiten zu einem Dokument zu bündeln und ein Abo statt Einzelzahlung anzubieten. So leicht möchte ich mein Geld auch verdienen können. ;-)
4. August 2010: Von Gerhard Uhlhorn 
Noch ein Gedanke: PuF könnte mir die Ausgaben als PDF zusenden (bzw. als Download-Link) und sich die Druck- und Versandkosten für die dadurch gesparte Papierausgabe in die eigene Taschen stecken. ;-)

9 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang