Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Mai
Es wird eng für die Allgemeine Luftfahrt
Routing: Sind Sie bereit zum Durchstarten?
Cirrus SF50 G2 versus Epic E1000 GX
Ein neuer Prop für die alte Bonnie
Der Rating-Dschungel
Unfall: Alles durcheinander
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

 
12. September 2011 Jan Brill

Magazin: Seminare im Herbst


Pilot und Flugzeug-Seminare im Herbst

Auch in diesem Herbst und Winter bietet Pilot und Flugzeug wieder eine Reihe interessanter Praxis-Seminare in Egelsbach an. Drei Seminar-Themen werden wir aus den letzten Jahren wiederholen: IFR-Flugplanung und Wetter, Fliegen in den USA und Flugzeughalterschaft. Ein neu erstelltes Seminar zum Thema Turboprop-Betrieb steht in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Plan.

Wie immer besteht bei den Seminaren auch die Möglichkeit Fragen zu stellen und Erfahrungen auszutauschen. Wir haben die Themen der letzten zwei Jahre etwas gerafft und bieten vier Seminare mit jeweils einem Tag Dauer an. Die Veranstaltungen beginnen um 11:00 Uhr und enden um 18:00 Uhr. Es gibt einen Imbiss und natürlich Getränke.


1) IFR-Wetter und Flugplanung
15. Oktober 2011 – 1 Tag

Das Seminar für aktive IFR-Flieger! Wir stellen die aktuellen Flugplanungs-Tools vor, erläutern die Grundlagen von CFMU und erörtern Wetterbedingungen und Entscheidungsfindung für IFR mit kleinen Kolbenmaschinen.
  • IFR-Wetterbedingungen und sinvolle Flugzeug-Ausrüstung
  • Soft-IFR: Was geht, was geht nicht?
  • Entscheidungsfindung bei Eis und Konvektion
  • Flugplanung manuell mit CFMU
  • Dienstanbieter IFR-Flugplanung: Blitzplan und RocketRoute



2)
NEU: Turboprop für Kolbenjockeys
16. Oktober 2011 – 1 Tag

Das Seminar richtet sich an Halter von Kolben­­flugzeugen, die einen Umstieg auf Tur­bine erwägen. Im Rahmen dieses Semi­nars besteht auch die Möglichkeit, unsere Cheyenne zu begut­achten und zu fliegen.
  • Verbreitete Turbinen für die GA
  • Triebwerkskunde
  • Flugplanung und Performance mit Turbine
  • Kosten und Instandhaltung: Wie kalkuliert man ein Turbinenflugzeug?
  • Anschaffung und Prebuy-Inspection bei Turbinen
  • Verbreitete Turbinenflugzeuge und deren Anwendungsbereiche
  • Folgen von EASA-OPS für Turbinenflieger



3) Fliegen in den USA
29. Oktober 2011 – 1 Tag

Sie planen einen Fliegerurlaub in den USA? Dann sollten Sie sich dieses Seminar nicht entgehen lassen. Wir bereiten Sie auf die große Fliegerfreiheit in Amerika vor und erklären anhand von praktischen Beispielen die Unterschiede zur Fliegerei in Europa. Der Schwerpunkt liegt auf VFR-Fliegerei in den USA.
  • Kartenmaterial und Luftraumstruktur in den USA
  • ATC: Sprechgruppen und Unterschiede zu Europa
  • Interessante Fluggebiete und Destinationen
  • Lizenzwesen: Validierung, BFR, Medical und Currency-Bestimmungen
  • Ausbildung in den USA: Einstiegspunkte, TSA und Nutzungs­möglichkeiten von US-Lizenzen
  • N-registrierte Flugzeuge: Bestimmungen und Praxis für Trust und Instandhaltung
Es besteht im Rahmen dieses Seminar auch die Möglichkeit, am 29. und 30. Oktober in Egelsbach auf unserem Leserflugzeug Lisa das BFR (Biannual Flight Review) zu erledigen.




4) Flugzeughalterschaft
30. Oktober 2011 – 1 Tag

Die Zeit ist reif für's eigene Flugzeug? Dann profitieren Sie von unseren Praxiserfahrungen bei Anschaffung und Betrieb von GA-Maschinen. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf Kolbeneinmots der Echo-Klasse. Ohne Jura-Grundstudium zeigen wir ganz praktisch die Rechte und Pflichten eines Halters, die Wege zum eigenen Flugzeug und berichten von den Abenteuern, die man bei Suche und Kauf von GA-Maschinen erleben kann.
  • Flugzeugkauf: Ablauf und Tipps für USA und Europa
  • Pflichten des Halters (EASA)
  • Pflichten des Halters (US-Zulassung)
  • Vergleich Instandhaltung EASA/USA
  • Kosten realistisch kalkulieren
  • Praxiserfahrungen



Hinweis: Im Frühjahr 2012 werden wir natürlich mehrere Seminare zu den EASA-Pilotenlizenzen und den Optionen für N-reg Flieger veranstalten. Diese Termine können wir jedoch erst im Dezember veröffentlichen.


Die Seminare finden in Egelsbach (EDFE) in den Schulungsräumen des Diamond Flight Centers statt. Es gibt Ge­tränke, einen Imbiss und eine ausreichend lange Pause zum gemeinsamen Essen.
Die Seminare sind in der Teilnehmerzahl begrenzt. Es gilt first come, first serve. Sollten sich mehr Teilnehmer anmelden als möglich, gilt der Zahlungseingang der Seminargebühr oder bei Bankeinzug der Anmeldetag als Stichtag.




  
 
 





1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang