Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. April
Simulator-Blues
Zweisitzige Schulflugzeuge
Drohnen-Betrieb: Noch viel zu lernen
Rollen auf Verkehrsflughäfen
Zuverlässigkeitsprüfung für das Panel
Unfall: Katastrophale Fehleinschätzung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Antworten sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

 
4. März 2004 Jan Brill

Technik: Airworthyness Directive


Geplante AD für Cessna 400er Reihe

Halter der Muster 401, 401A, 401B, 402, 402A, 402B, 402C, 411, 411A, und 414A schauen in dieser Woche gespannt nach Washington D.C. Dort hält die US-Luftfahrbehörde FAA Anhörungen mit Haltervertretern und der US-AOPA zu einer AD, die sich leicht zum Killer für diese Muster entwickeln könnte.

Die geplante AD basiert hauptsächlich auf einer theoretischen Analyse von Cessna, die im Rahmen eines von der FAA mitfinanzierten Forschungsprogramms zur Alterung von Strukturbaugruppen durchgeführt wurde. Daraus ergaben sich im Jahre 2002 eine ganze Reihe von Erweiterungen der Wartungshandbücher jener Twins, und als Cessna Service Bulletin MEB02-5 droht die der AD zugrunde liegende Massnahme seit 2002. Für die genannten Muster ist eine aufwendige inspektion und Modifikation der Holmgurte erforderlich. Die amerikanische AOPA schätzt die Kosten pro Flugzeug auf $ 70.000. Zudem sind nur eine Handvoll Wartungsbetriebe überhaupt in der Lage die erforderlichen Arbeiten durchzuführen.
Sollte diese AD in der jetzt vorgeschlagenen Form realisiert werden, muss man davon ausgehen, dass die Mehrheit der betroffenen Flugzeuge wohl aus dem Verkehr gehen werden.

Mehr dazu in der Aprilausgabe von Pilot & Flugzeug.


  
 
 




5. März 2004: Von Thomas Woerner an Jan Brill
Sehr geehrter Herr Brill,
danke für dieses Thema. Habe mich schon gefragt, wann Sie es aufgreifen. Immerhin bedeutet es für viele Flugzeuge der 400-Reihe den wirtschaftlichen Ruin. Nach unseren Informationen sind auch die 421-Modelle betroffen (wir operieren mit einer 421 gewerblich). Unsere Werft hat die notwendigen Arbeiten mit ca. 800-1000 Mannstunden angegeben. Allerdings war das LBA hier behilflich mit einer Genehmigung, das LFZ bis ca. April ohne dieses AD zu betreiben.
Mfg Thomas Wörner
16. März 2004: Von  an Jan Brill
Cessna WING-AD

According to the Cessna owners' group, the 400-series AD is only the tip of the iceberg. "We have been assured by Cessna and FAA personnel (speaking off-the-record) that ALL twin Cessna models will soon be affected by similar ADs," according to the group's Web site.

At the meeting, the FAA said it has no information that indicates an unsafe condition exists in other models.
2. Mai 2004: Von  an 
Neuster Stand:

This site is devoted to the collection and dissemination of information related to the FAA's proposed ADs that would require a costly spar strap modification to many Cessna piston twins. These ADs were requested by Cessna Aircraft Company, and as currently proposed would affect the following aircraft models:

Cessna 401/401A/402B airplanes with 6,500 hours or more
Cessna 402/402A/402B airplanes with 6,500 hours or more
Cessna 402C airplanes with 14,500 hours or more
Cessna 411/411A airplanes with 5,500 hours or more
Cessna 414A airplanes (to s/n 200) with 8,500 hours or more
Cessna 414A airplanes (s/n 201+) with 14,500 hours or more


Cessna is also developing similar spar strap modifications for its other 300- and 400-series piston twin models, and seems likely to ask the FAA for additional ADs applicable to those models.

Es sind nur Flugzeuge mit grosser Stundenzahl betroffen. Aber die 421 und 340 werden folgen !

Kosten: ca. 30-40 KUSD

4 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang