Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 3. Mai
Informationsdefizite im NOTAM-System
Eindrücke von der AERO 2022
Routing: Auf die Insel, auf die Farm!
Vorsicht beim Flugregelwechsel
Erinnerungen an die roten Flieger
Verdrängungskampf am Flughafen Basel
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

10. Dezember 2021 10:44 Uhr: Von Achim H. an Mario Adam Bewertung: +6.00 [6]

"...dass die PC12 etwas geräumiger ist"

Meine TBM steht neben einer PC12 im Hangar. Man hat den Eindruck, die TBM könnte man in der PC12 verstauen. Der Größenunterschied ist frappierend. Die TBM ist der Porsche 911, die PC12 ist der SUV. Die TBM hatte im wesentlichen ein Designziel: Geschwindigkeit und der beste Platz nach allen Kriterien ist vorne links (Platz, Sicht...). Bei der PC12 kauft überlicherweise derjenige, der hinten sitzt. Aus diesem Grund kommt sie auch mit der etwas exotischen Avionik am Markt durch, da der Pilot beim Kauf nicht gefragt wird. Auf der anderen Seite ist sie um Faktoren besser in der Unfallstatistik, da vorne meist ein oder zwei Profis sitzen.

Bei der Startstrecke geben sie sich wirklich nicht viel, allerdings ist die PC12 robuster und für unbefestigte Pisten besser geeignet. Die Bodenfreiheit der TBM mit inner gear doors beträgt ca 10cm.

PC12 und TBM sind sehr unterschiediche Flugzeuge und stehen sehr selten in Konkurrenz. Kunden wechseln von TBM auf PC12 höchstens nach der Geburt des 5. Kindes oder bei Überschreitung des BMI 40. TBM ist die größte PT6-Turbine mit ein bisschen Kabine dran und die Einstiegsklasse für den Personal Airliner.



1 / 1

b1e49b4a-701a-4852-9539-d3673a97bd58.jpg

10. Dezember 2021 12:58 Uhr: Von Dominic L_________ an Achim H.

Nicht die PC12 mit einem SUV vergleichen. Sie ist außen groß, aber um ein SUV zu sein, müsste sie innen klein sein. Ob sie eine hohe Ladekante hat, darüber kann man wohl streiten, aber sie erfüllt die wichtigste Voraussetzung für ein SUV, nämlich mindestens die Hälfte an Sprit ohne Gegenwert zu verpulvern, nicht. Ich würde es eher als Van bezeichnen. Viel Platz, viele Sitze, geringere Geschwindigkeit, aber bei vernünftigem Verbrauch.

10. Dezember 2021 15:55 Uhr: Von Timm H. an Achim H.

Also wenn man sich die Videos von dem Kollegen aus Südtirol ansieht, kann ich mir schwer vorstellen, dass das so mit einer TBM funktionieren würde. Insbesondere Start/Landung. Oder täusche ich mich?

10. Dezember 2021 16:02 Uhr: Von Achim H. an Timm H. Bewertung: +1.00 [1]

Müsste eigentlich auch gehen aber das ist mit TBM genauso falsch wie mit PC12. Ich kann den Videos überhaupt nichts abgewinnen. Kodiak hat besser gepasst.

10. Dezember 2021 16:22 Uhr: Von Walter Adam an Achim H. Bewertung: -5.00 [5]

Fake-Video

10. Dezember 2021 18:45 Uhr: Von Walter Adam an Walter Adam

endlich bekomme ich auch mal rot.....

Was, wenn die Gäste eingestiegen wären...../ Schnitt/ ...... und vor dem Abflug heimlich wieder ausgestiegen wären?

https://www.youtube.com/watch?v=Ms4KvEUN1AI

:-)

10. Dezember 2021 18:53 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Walter Adam

schon lustig, wenn im Startlauf das Vario 200 - 300 fpm sinken anzeigt - da erreicht man ja die 50-ft-hight ja durch einfach geradeausfliegen ;-)

10. Dezember 2021 19:36 Uhr: Von Chris _____ an Wolfgang Lamminger Bewertung: +1.00 [1]

Überraschend alte Avionik.


8 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang