Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juni
Kostenfallen im Flugbetrieb
Nordkapflug
BFU-Studie zum Flugbetrieb in Egelsbach
Eigen-Flugzeugbau
EU-Kommission verbietet TEL-Zusätze ab 2025
Die merkwürdigen Praktiken der Simulator-Betreiber
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

5. August 2018: Von Andreas Kroemer an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]

Ich bin öfters nach Portugal geflogen. Für Frankreich empfehle ich die Total-Tankkarte. Sie ermöglicht preiswertes Tanken auf einer Vielzahl von kleinenund größeren Plätzen mit Tankautomaten. Ein Tankstopp am dauert dann nur 15 Minuten. Für die Routenplanung durch Frankreich empfiehlt sich das Planungstool der SIA (AIS). Einfach SIA France googeln,und du kommst zur SIA-Website, auf der der aktuelle und der demnächst aktuelle Status der militärischen Lufträume auf einen Blick zu sehen ist. In Spanien versuche ich immer Verkehrsflughäfen zu vermeiden, weil dort die Bürokratie stark ausgeprägt ist und die Wege für Privatpiloten lang sind. Gute Erfahrungen habe ich mit Andorra/Seo de Urgell gemacht, einem Platz, der in einer grandiosen Hochgebirgslandschaft liegt. Darüber hinaus mit dem PRivatplatz FUentemilanos bei der historischen Stadt Segovia in Zentralspanien, Kastilien, und mit dem Flughafen Burgos, dessen Chef die General Aviation mag und mit seinem Team effizienten, freundlichen Service bietet. In Spanien wirst Du beim Tanken immer nach der Steuernummer gefragt. In Portugal bin ich zuletzt auf den Flugplätzen Viseu, mit seinem hilfsbereiten Aeroclub, und Vilar de Luz, mit günstigem Taxianschluss nach Porto gelandet. Früher bin ich öfters von Cascais bei Lissabon aus geflogen. Ich habe aber keine aktuellle Erfahrung von diesem Platz, der inzwischenstark ausgebaut wurde. Schöne Gegenden zum Anschauen aus der Luft sind in Spanien insbesondere die hohen Gipfel der Pyrenäen sowi die Nordküste und in Portugal die Steilküsten westlich von Lissabon und im Westen von Algarve.

5. August 2018: Von Adrian Weiler an Andreas Kroemer

Hallo Andreas,

herzlichen Dank für die hoch spezifischen und somit sehr hilfreichen Tipps! Darf ich Dich evtl. auch telefonisch belästigen? Viele Grüße! Adrian

6. August 2018: Von Andreas Kroemer an Adrian Weiler

Gerne. Tel.-Nr. 0151 24093907, am besten nach 20:00.


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang