Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. Juli
Der Himmel über Frankfurt
Sylt: Inselpiraten gehen vor Gericht baden
Ersatzteilverfügbarkeit und Teilebevorratung
Grasplätze - echt cool!
Der kleine US-IFR-Refresher
Unfallanalyse: Cowboys and Pilots
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

3. August 2018: Von Ingo-Julian Rösch an Adrian Weiler Bewertung: +3.00 [3]

Bin vor zwei Wochen von Lissabonn nach Nürnberg mit nem Avid-Flyer geflogen. Mein erster Stop (rückwärts gesehen) wäre mit einer E-Klasse Nuits St. George (ich selbst war bei Colmar noch mal tanken). Fürs Tanken in Duits St. George vorher anrufen. Grasplatz (Alterntiv Dijon). Man knan in die Ortschaft in ca. 30 Minuten laufen. Direkt neben dem Platz gibt es ein klasse Hotel in einem Schluss. Nette Leute, alles super. Einen weiteren Tankstop hatte ich in LFCM (Aérodrome de Millau). Unspektakulärer Patz. Asphalt. Avgas mit Total-Card. Hotel daneben. Alles sehr nett. DU könntest aber auch direkt Weiter nach Biaritz. Dort ist aber derzeit alles PPR, wenn Du abstellen willtst. Die Landschaft von Norden durch Frankreich ist extrem schön.

Wenn Du ein Stück durch die Alpen willst, dann ist auch Chambéry ne gute Option für einen Zwischenstop.

Weiter an der Mittelmeerküste-Entlang und dann über die Pyrenäen (oder noch einmal weiter an der Küste). Ich bin über die Pyrenäen. Wettertechnisch teils etwas spannend aber eine tolle Berglandschaft. Spanien ist dann etwas schwieriger in nördlich von Barcelona war ich an einem UL-Platz, Mollerussa. n klasse Fliegerclub. Gigantisch nett. Dort gibt es aber nur UL98.

Bei Madrid war ich dann in LEMT - Aeródromo de Casarrubios del Monte. Die Ortschaft des Platzes ist zwar relativ weit weg und der Platz ist nicht ganz günstig (Sprit wohl so 2,60 € und Landung wohl 40,00 € wobei ich mir nicht sicher bin, ob sie sich verrechnet hatten). Es gibt aber ein gutes Restaurant und Ferienwohnungen (modern und sehr sauber) sowei einen Pool am Platz. Die Ferienwohnung sind relativ günstig und klimatisiert. Am Platz stehen ein paar alte verlassene Flugzeuge und ein alter Feuerwehr-Land-Rover. NIcht einfach irgendwelche Klappen aus Neugierde aufmachen. Dahinter sind Vespennester (habe ich gehört). Ei Aber soweit ich weiß nur UL und die Bahn ist mit erinnerlich knapp 400 Meter nicht besonders lang.

Von der Region Barcelona dort dann weiter nach Protugal. VFR in Frankfreich ist kein Thema. Portugal war auch ok. In Spannien ist man bestefenfalls "geduldet". Eine Antwort im Funk bekommst Du VFR außerhalb kontrollierter Lufträume praktisch nicht. Wenn Du durch kontrollierte Luftraume fliegst (auch nur Durchflug z.B. Delta), dann brauchst Du einen Flugplan. Da sind die Spanier spaßbefreit.

Mit was für einem Flugzeug fliegst Du denn? Geht es Dir mehr ums Reisen mit mehreren Stops oder willst Du "Strecke" machen? Ich war mit dem Avid (130 km/h Ground im Prinzip 2 Tage unterwegs, wäre aber auch in 1 1/2 gegangen).

Landschaftlich fand ich die geflogene Route super. Einige Berglandschaften, etwas Meer und ind Spanien eine Landschaft wie im "Wilden Western". Würde sofort wieder so fliegen.

Falls Du noch Fragen hast, kannst Du mir auch ne PN schreiben.

Viele Grüße

Ingo

3. August 2018: Von Albert Paleczek an Ingo-Julian Rösch

Nachdem die PN-Funktion deaktiviert ist, frage ich öffentlich - was dann leider OFF-TOPIC führt:

Welchen Motor hatte der Avidflyer und welche Tragflächen (speedwings, heavy hauler oder ???)? Welches Baujahr/Modell (Innenmaße)?

Hintergrund der Frage: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Avidflyer oder Kitfox wegen des Anklappmechanismus der Tragflächen zu kaufen.

Kannst mir gerne per Mail antworten - dann blockieren wir hier nicht << albert DOT paleczek AT gmx DOT de >>

Danke!


2 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang