Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
DFS: Die pure Verschwendung
Leserreise 2019, Teil 2
Oshkosh AirVenture 2019
Die Geschichte der Piper Malibu
Allgemeine Luftfahrt und Klimawandel
Annäherung im Luftraum E
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

8. Juli 2019 23:33 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Michael D.
8. Juli 2019 23:44 Uhr: Von Michael D. an Wolfgang Lamminger

Also wenn das die einzige Alternative sein sollte, dann schicke ich lieber ein AFTN Telex nach Brüssel und Paris...

8. Juli 2019 23:48 Uhr: Von Tobias Schnell an Michael D.

dann schicke ich lieber ein AFTN Telex nach Brüssel und Paris

Hä? Zumal eine AFTN-Nachricht nach Brüssel und Paris für einen VFR-Plan wenig zielführend ist...

EDIT: Sehe gerade, Du redest von IFR-Plänen. Was genau ist das Problem mit AR?

9. Juli 2019 00:08 Uhr: Von Michael D. an Tobias Schnell

Na freilich IFR...

Ich habe Autorouter vor einigen Jahren mal ausprobiert und fand die gefundenen Routen grottenschlecht. Da habe ich mit einem Blick in die Karte und etwas ausprobieren im IFPUV deutlich bessere Ergebnisse erzielt. Aber mag sein, dass es zwischenzeitlich besser geworden ist.

Wenn ich nun aber schon einen fertigen validierten ATC Flugplan habe und diesen nur noch übermitteln will, muß das doch auch über andere Wege möglich sein. Daher nochmal die Frage: Geht das über dfs-ais.de, wenn ich im Ausland starte?

In Zeiten des vereinten und immer größer werdenden Europas habe ich bis vor einigen Wochen wie selbstverständlich angenommen, dass das geht. Aber nachdem ich letztens in LOLK stand und in Langen angerufen habe, um meinen Flugplan zu schließen, und mir erwidert wurde, dass das nicht geht, da ich ja im Ausland bin, bin ich mir da nicht mehr so sicher.

9. Juli 2019 00:29 Uhr: Von Tobias Schnell an Michael D. Bewertung: +3.00 [3]

Na freilich IFR...

Stimmt - Thread-Titel in PuF haben nie was zu sagen. Hätte ich wissen müssen...

Aber mag sein, dass es zwischenzeitlich besser geworden ist

Aus meinen sporadischen Vergleichen mit RR-nutzenden Kollegen würde ich sagen, es ist nicht "besser", sondern "benchmark" geworden.

Daher nochmal die Frage: Geht das über dfs-ais.de, wenn ich im Ausland starte?

Ja, das geht. Aber machen möchte man das nicht.

Aber nachdem ich letztens in LOLK stand und in Langen angerufen habe, um meinen Flugplan zu schließen

Als User von AR wirst Du nie mehr irgendwo anrufen müssen...

9. Juli 2019 00:40 Uhr: Von Michael D. an Tobias Schnell

Na wenn das so ist, sollte ich dem Teil vielleicht noch eine Chance geben...

Oha, das hätte ich gar nicht schreiben dürfen, denn eine Diskussion über IFR Flugplanungstools passt nun wirklich nicht zum Thread-Titel ;-)

9. Juli 2019 20:58 Uhr: Von M Schumacher an Michael D.

Michael, du kannst IFR- und VFR-Flugpläne von oder nach Deutschland natürlich über die dfs-ais Seite aufgeben.

Aber: Flugpläne telefonisch schliessen geht immer nur bei dem AIS in dem Land der Destination! Daher habe ich mir im Telefon-Adressbuch die für mich relevanten Länder-AIS Nummern gespeichert, wenn ich mal VFR und ohne Autorouter unterwegs bin.

Auch ich empfehle dir die Nutzung von Autorouter, absolut genial und bedienerfreundlich.

Gruss Michael


7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2019 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 12.50.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang