Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
UPRT tritt in Kraft
Flughafenentgelte
Winterzeit ist Nachtflugzeit
IFR-Wetter: Was war das denn gerade?
Mit dem Melkschemel auf Reisen
Unfall: Nicht wie erwartet
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

12. Juni 2019 21:38 Uhr: Von Alexis von Croy an Mich.ael Brün.ing

Nur damit ich es nicht falsch verstehe: Wieder bis 19.6. wäre ok, richtig?

12. Juni 2019 22:50 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

Ja, wenn Du es mit einer weiteren Kontrolle durchgeführt hast, die gem. IHP mindestens jährlich erforderlich ist, z.B. eine 100h-Kontrolle.

Wenn es ausschließlich ein Airworthiness Review war, dann müsste ein Jahr ab dem Review richtig sein.

12. Juni 2019 23:07 Uhr: Von reiner jäger an Alexis von Croy

Alexis, Du hast da ein echtes Luxusproblem.

Mein Flieger steht seit fast 9 Monaten in der Werft, zum ARC. Ausser verschiedenen Mängelberichten und leeren Versprechungen zum Termin passiert gar nichts.

12. Juni 2019 23:11 Uhr: Von Florian S. an Mich.ael Brün.ing

Absolut richtig, wobei auch das eine Kann-Regel ist. Man muss die Gültigkeit nicht ab ursprünglichem Ablauf rechnen - wobei es natürlich absolut keinen sinnvollen Grund für die Werft gibt, von dieser Kann-Regel keinen Gebrauch zu machen, wenn man eh eine 100h mitgemacht hat.

12. Juni 2019 23:17 Uhr: Von Alexis von Croy an Mich.ael Brün.ing

Ja, JNP und 100-h-Kontrolle wurden gemacht. Danke!

@Rainer:

Ja, ist wichtig da ich für die JNP/100h-Kontrolle jedes Jahr für 2 Tage nach Holland fliege. Wenn nicht das ursprüngliche Datum gültig bliebe, dann würde der Termin immer weiter vorverlegt da ich das natürlich immer einige Tage vor Ablauf mache.

13. Juni 2019 21:11 Uhr: Von Alexis von Croy an Alexis von Croy

Die Werft sagt: Da ich die CAMO gewechselt habe - und zwischenzeitlich ein paar Monate ohne CAMO war - dürfen sie das ARC nur für ein Jahr ab dem Tag der physischen Prüfung ausstellen.

Die 90 Tage-Regel könne ich nur in Anspruch nehmen wenn ich ohne Unterbrechung in der CAMO gewesen wäre. Leider seien ihnen da die Hände gebunden.

23. Juni 2019 17:20 Uhr: Von Alexis von Croy an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

Die Werft hat mir bestätigt, dass die Laufzeit korrekt eingetragen war und dass dies rechtliche Gründe hat. wenn das Flugzeug NICHT aus einer kontrollierten Umgebung kommt, können sie die 90 Tage-Regel nicht anwenden.

Da mir das Datum wichtig war und ich nicht 2 Wochen verlieren wollte, hat Cirrus NL bei der Behörde beantragt, mein ARC ausnahmsweise bins zum Originaldatum auszustellen – was genehmigt wurde. Jetzt gilt das ARC wieder bis 19. Juni.


7 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.00.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang