Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Februar
Klimakleber auf der Piste
Mal ein neues Ziel anfliegen: Liepāja
Diese tollen Turboprops!
Bye Bye Arrow Zwei: Ein Pilot hört auf
Inselpiraten gehen auch in der Revision baden
Unfallanalyse: Gefangen on top
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

25. September 2022 10:18 Uhr: Von Markus S. an F. S.

Die Tricks der Betrüger

Wie kann ich ein gefaktes Angebot erkennen? Wie erkenne ich einen betrügerischen Käufer?

Generell kann hier keine eindeutige Aussage gemacht werden. Zu vielfältig sind die Vorgehehensweisen.
Allerdings lassen sich einige "Verhaltensmuster" der Betrüger erkennen:

•Betrüger wollen in der Regel einen möglichst schnellen Ablauf des Verkaufs bzw. der Bezahlung.
•Die angebotenen Gegenstände werden oft unverhältnismäßig billig angeboten.
•Bereitgestellte Bilder sind häufig aus dem Internet heruntergeladen. Kennzeichen sind unkenntlich gemacht.

•Besuche, bzw. Besichtigungstermine werden nicht akzeptiert. Ebenso wie Barzahlung bei Übergabe.
•Vorgetäuschte Hinderungsgründe (Urlaub, Auslandsaufenthalt, etc.) erfordern angebliche Kauf- bzw. Zahlungsabwicklung über Drittpersonen oder Treuhänder im Ausland.

https://www.helmuts-ul-seiten.de/sicherheit.html

....ohne das s im Webbrowser in http eingeben.

25. September 2022 14:50 Uhr: Von Johannes K. an Markus S. Bewertung: +1.00 [1]

Der einzig korrekte Weg, mit solchen Betrügern umzugehen, mal abgesehen von ignorieren, ist die Kosten auf der anderen Seite hochzutreiben. James Veitch zeigt sehr unterhaltsam, wies geht: https://www.youtube.com/watch?v=IUjpoauJcKo

25. September 2022 16:57 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Johannes K.
Herrlich. Ich habe auch schon einige Audiomitschnitte von den vielen Anrufern aus Indien und Bangla Desh bei mir, die entweder "von Microsoft" oder "vom FBI" sind. Und alle mit österreichischen Handynummern, was die Glaubwürdigkeit ins Unendliche erhöht.
Je länger man die in absurd doofe Gespräche verwickelt umso weniger Zeit haben die um weniger skeptische Mitbürger zu schädigen. Und lustig ist es auch noch ;-)
25. September 2022 23:36 Uhr: Von Alexander Callidus an Flieger Max L.oitfelder

Es gab vor wenigen Jahren, vielleicht 3-4, eine sehenswerte TV-Reportage über die Strukturen dieser Betrüger. Fazit: arme Schweine, Glücksritter und Kleinunternehmer, jeweils in der etwas windigeren Ausgabe.

26. September 2022 19:14 Uhr: Von Mark J. an Johannes K.

James Veitch's YouTube-Kanal ist der Hammer, ich kann gar nicht mehr aufhören zu schauen :-)


5 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2023 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.13.03
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang