Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
NOX-Gebühren: Der alte Trick
Pilots Report Bristell B23
Fl├╝ge zum Nordpol
Vom Annual zur Motor-Odyssee
Das Courchevel Rating
Unfallanalyse: Systemkenntnisse sind unersetzlich
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

9. September 2018: Von Florian S. an Tobias Schnell

Ja, so ist das leider in Deutschland geworden. Die Mehrheit der Deutschen würde bei 19,99l auch drauf bestehen, dass das genau abgerechnet wird und wenn der Tankwart sagt "Ich schreib 20l auf" sich beschweren.

Manches war früher schon besser....

9. September 2018: Von Roland Schmidt an Florian S.

In den Niederlanden wird grundsätzlich gerundet. Dort herrscht allgemein aber auch eine erfrischend andere Mentalität. Ich bin da gerne :-)

9. September 2018: Von Tobias Schnell an Florian S.

Die Mehrheit der Deutschen würde bei 19,99l auch drauf bestehen, dass das genau abgerechnet wird

Bei 19,99 l hätte es wahrscheinlich geheißen „Abgabe nicht unter 20 l, steht doch extra an der Zapfsäule“.

Aber anyway - ich werde auch weiterhin dort hinfliegen, dort tanken und meine Landegebühren aufrunden. Nachtragend bin ich nämlich sicher nicht...


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang