Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. August
Reportage: Repatriierung aus Südamerika
Was ist eigentlich die Wetted Area?
Routing: Die Ostseeküste Litauens
Historie: Navigationscomputer, Autopiloten und Side-Sticks
Wartung: Tropfmaschinen - der Tank
Beinahekollision in der Platzrunde
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Reiseziel gesucht: D, Wellness, Kulinarik und Flugplatz near-by  
30. Juli 2020 21:52 Uhr: Von Nicolas Nickisch 

Guten ABend,

ich suche auf die Schnelle ein Zeil fü ein verlängertes Wochenende.

Es muss in Deutschland sein, sollte ein schönes Wellness bieten und gute Küche. Und natürlich ein Flugplatz in akzepptabler Nähe.

Ein paar Ziele scheiden schon mal aus:

- Rebers Pflug in Schwäbisch Hall -> kein Wellness. Ansonsten natürlich erste Wahl

- Bergkristall in Oberstaufen -> kein Fluplatz. Ansonsten sehr zu empfehlen

- Heiligendamm. Liegt preislich schon im roten Bereich und hat keinen Fluplatz.

- Die Wartburg in EIsenach - > nix Wellness.

Hat jemadn die Lösung parat?

30. Juli 2020 22:18 Uhr: Von Lutz D. an Nicolas Nickisch

Wershofen- Hotel Kastenholz

30. Juli 2020 22:41 Uhr: Von Aristidis S.i.s_s.i.0.s an Nicolas Nickisch

Die Frage ist was verstehst unter Wellness, nämlich jeder was anderes.

Wir waren letztes Jahr ohne corona in Bad Wurzach. Flugplätze in der Umgebung genug, mit Leutkirch ganz nah. Kulinarisch zu Fuß, überwiegend italienisch aber gut.

Wo ich immer wieder gern bin ist Fulda in "Sieben Welten" mit kulinarik drinnen (dresscode Bademantel und FlipFlops oder mit Badehose in die Poolbar) aus aller Welt. Den Flugplatz Jossa kenne ich nicht.

30. Juli 2020 22:53 Uhr: Von Ulrich Dr. Werner an Nicolas Nickisch

Guten Abend

Bad Neuenahr

Flugplatz EDRA 1,5 km vom Ortszentrum.

Kulinarik: Steinheuers Zur alten Post **, St. Peter *, Ahrwein

Wellness: Ahrtherme, Steigenberger Hotel ****

Ulrich Werner

30. Juli 2020 22:53 Uhr: Von Schauss Walter an Lutz D.

Warum nur Deutschland Wie weit ist akzeptablel

Wo startest du

30. Juli 2020 23:31 Uhr: Von Dirk Weske an Ulrich Dr. Werner

EDRA !

Äüsserst netter Platz, Gebühren gering. Vom PPR nicht abschrecken lassen. Man kann beim Restaurant Heidestube am Platz anrufen und sich PPR holen.

Restaurants wie bereits geschrieben, Ahrweiler sehenswert, Freizeitaktivität: Mit dem Fahrad die Ahr den Rotweinwanderweg hoch.

30. Juli 2020 23:33 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Nicolas Nickisch

Donaueschingen mit Öschberghof

31. Juli 2020 00:06 Uhr: Von Marcus Schulz an Nicolas Nickisch Bewertung: +1.00 [1]

Von wo soll es denn überhaupt losgehen?

Ich habe vor zwei Jahren auf dem Weg von Heringsdorf nach Stuttgart eine Übernachtung aus komfort Gründen ( sehr viele starke Gewitter auf der Strecke und zum Glück kein Zeitdruck) in EDBN (Neubrandenburg) eingelegt.

Meine Frau und ich sind dann im Wellnesshotel Bornmühle am Tollensesee untergekommen.

Schönes Hotel in See nähe, Fahrradverleih, Schwimmbad, Sauna, Massage und sehr gute Küche.

Wir sind nach der Landung im Gewitter von einem flugbegeistertem Paar das die Landung beobachtet hat ins Hotel gefahren worden.

Sehr nettes Erlebnis! Als wir am nächsten Tag abreisten, gabs einen kostenlosen Hotelchauffeur der uns zum Flughafen brachte.

Der Fahrer war auch flugbegeistert und hat sich gefreut wie Harry als ich ihn dann noch in unserer Turbo Arrow IV zum Rollen an die Tankstelle mitgenommen habe...

Auf jeden Fall eine Empfehlung! Egal wo´s hingeht, viele Grüße und schönen Aufenthalt.

Marcus

31. Juli 2020 08:22 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Schauss Walter

Das Limit liegt auf Deutschland. Egal wo.

Meine Partnerin hat einen ausländischen Pass und befürchtet ggf. nicht mehr reinzukommen oder in QUarantäne zu müssen (was nicht wirklich schmerzlich wäre, da sie seit 4 Monaten eh von zuhause arbeitet).

Es ginge von Mainz los - also an sich recht zentral gelegen.

Insofern wären Wershofen und Neuenahr eher Hüpfer - aber auch okay.

31. Juli 2020 11:57 Uhr: Von Mich.ael Brün.ing an Nicolas Nickisch

Ziel: Bollants - https://www.bollants.de/

Flugplatz: Bad Sobernheim - EDRS

Ist aber von Mainz aus nicht so weit, dass sich das Flugzeug lohnt ;-)


Vielleicht dennoch für andere interessant. Der Weg vom Flugplatz zum Hotel ist nur etwas mehr als 2km. Auf dem Hinweg (bergab) vielleicht sogar zu Fuß machbar.

31. Juli 2020 12:08 Uhr: Von Guido Frey an Nicolas Nickisch

Von Heiligendamm kann ich auch eher abraten. Ich war einmal mit Familie dort und bin nicht sonderlich überzeugt worden.

Mit meiner Frau war ich vor längerer Zeit mal im Hotel Deimann in Schmallenberg im Sauerland. Der Wellness-Bereich ist sehr groß, das Essen war auch in Ordnung und das Preis/Leistungsverhältnis war im Vergleich zu Heiligendamm schwer in Ordnung.

Direkt um die Ecke liegt Schmallenberg-Rennefeld mit gut 800 m Grasbahn. Dort bin ich nur mal als Segelflieger gewesen und wurde freundlich aufgenommen.

Nur geringfügig weiter weg ist Meschede-Schüren, das gute 900 m Asphalt bietet. Auch dort war ich vor ewigen Zeiten mal als Segelflieger und kann auch nur gutes berichten.

Allerdings sind alle meine Erfahrungen schon mehr als zehn Jahre her, so dass sich da in der Zwischenzeit auch einiges geändert haben kann..

31. Juli 2020 13:21 Uhr: Von Guido Frey an Nicolas Nickisch

Und hier noch ein Vorschlag meiner Frau:

Das Hotel Gräflicher Park in Bad Driburg bietet einen sehr großen Wellness-Bereich und auch die Küche ist nicht schlecht beleumundet...

Für die Motorsportfreunde liegt der Bilster Berg nur 10 km entfernt, falls irgendwer der Wellness überdrüssig wird...

Als nächstgelegener Platz bietet sich Paderborn-Haxterberg an. Grob 800 m Asphalt mit zusätzlicher Grasstrecke am Anfang und am Ende. Es gibt auch diverse Shuttle Dienste nach Bad Driburg, zu denen ich auf Wunsch auch einen Kontakt vermitteln kann (Bad Driburg ist ein Kurort und die meisten Gäste reisen mit der Bahn bis Paderborn Hbf an.). Hier sind die Landegebühren und der Sprit günstig und auch das Landegutscheinheft wird akzeptiert. Öffnungszeiten sind zwar offiziell PPR, aber normalerweise ist spätetstens ab 10 Uhr morgends jemand am Platz und abends wird versucht, den Platz bei fliegbarem Wetter bis SS offenzuhalten.

Alternativ ist für schlechtes Wetter Paderborn-Lippstadt mit IFR-Approaches (ILS, RNP, NDB) in beide Richtungen ganz in der Nähe. Momentan sind dort die Öffnungszeiten recht eingeschränkt. Es empfiehlt sich eine Prüfung der aktuellen NOTAM.

31. Juli 2020 21:57 Uhr: Von Olaf Musch an Nicolas Nickisch

Auch, wenn's seltsam klingt: Ballenstedt, EDCB.

Von dort aus entweder mit dem Taxi oder einem Leihwagen (ich weiß nicht, ob am Platz einer ist) dann den Harz entlang nach Ilsenburg in das Landhaus Rothe Forellen. Vielleicht haben die auch einen Shuttle-Service von/nach Ballenstedt.

Wellness, sehr leckeres Essen, gute Cocktails und Herberge für einige Hollywoodstars während der Dreharbeiten zu "The Monument Men".

Olaf

31. Juli 2020 23:00 Uhr: Von Matthias Reinacher an Olaf Musch

Wenn es ausserhalb Deutschlands sein darf: Kurhaus Cademario im Tessin, oberhalb des Flughafens Lugano-Agno. Tolles Essen, guter Wellnessbereich, Blick vom Zimmer-Balkon auf den Luganersee (und den Flugplatz).



1. August 2020 17:57 Uhr: Von Michael Söchtig an Matthias Reinacher

Leider wegen Corona erst ab September wieder geöffnet: Gut Sternholz in Hamm. Schöne Anlage idyllisch gelegen. Von EDLH (PPR aber normalerweise eigentlich immer auf) sind es ca. 10km per Taxi.

1. August 2020 17:57 Uhr: Von Adrian Weiler an Nicolas Nickisch

Wohlfühlhotel Michels in Schalkenmehren / Eifel. Wellness + Wanderungen an den Eifelmaaren. Von Trier EDRT 33 min und von Koblenz EDKV 38 min entfernt, vom landschaftlich schön gelegenen Traben-Trarbach EDRM 50 min.

1. August 2020 18:04 Uhr: Von Adrian Weiler an Nicolas Nickisch

Off-Topic weil in Österreich: Vivea Gesundheitshotel Bad Vöslau, ruhig an die Weinberge angrenzend 8 Taxi-min von LOAV. Thermal-Hallen- und Freischwimmbecken, Sauna, etc. Wandern in den Bergen. Spazierweg durch Weinberge zum Heurigen auf Panorama-Terasse. Mit dem Zug alle halbe Stunde nur 32 min bis Wien.

1. August 2020 19:42 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Adrian Weiler

Wenn schon Österreich dann Zell am See: nur ein paar Kilometer weiter liegt entweder ein schöner See mit Trinkwasserqualität oder das Tauern Spa mit Aussicht auf den Gletscher Kitzsteinhorn auch vom Hallenbad aus. Und sonstige Aktivitäten gibt es en Masse.

Selbst wenn die Rückreisebestimmungen wieder verschärft würden ginge das ja nicht innerhalb weniger Stunden, von da nach Hause fliegen geht sich immer aus.

2. August 2020 12:37 Uhr: Von Daniel K. an Nicolas Nickisch

Coburg ist kulinarsich ganz nett, dazu sind mit Bad Rodach und Bad Staffelsteine zwei renomierte Kurorte mit reichlich Wellnessmöglichkeiten in der Nähe.

2. August 2020 14:17 Uhr: Von Jan Schreiber an Nicolas Nickisch

Kloster Hornbach in der Südwestpfalz. Ist natürlich von Mainz fast schneller mit dem Auto aber hat mit Pirmasens und Zweibrücken gleich zwei Plätze um die Ecke.

2. August 2020 15:52 Uhr: Von Chris _____ an Jan Schreiber

Wenn ihr in meiner Basis Bad Neustadt an der Saale landet, gibt's dort erstens eine Kurstadt vor Ort, zweitens kann ich ggf. Mitnahme nach Fulda anbieten, in die "Sieben Welten" :-)

2. August 2020 18:05 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Chris _____

Sehr gut und vielen Dank an alle!

Da sind schon ein paar nette Destinations dabei

Ihr dürft gerne weiter Vorschläge unterbreiten


22 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang