Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Unfälle und Zwischenfälle | Pegasus, Düsseldorf, 15.02.20, Brennender Reifen  
16. Februar 2020 13:14 Uhr: Von Erik Sünder  Bewertung: +1.00 [1]

Hallo Zusammen,

hab mal ne Fachfrage:
Wieso wurden die Paxe über die Notrutsche evakuiert?

Auf dem Video seh ich kein Feuer.
(https://youtu.be/4af5IDBYYGw)

Klar, wenn ich als Captain über Funk hören würde, dein Flugzeug brennt, wäre es verständlich.

Gibts da ne Vorschrift, wann evakuiert werden MUSS oder liegt das im Ermessungsspielraum des Captain?

Gruß Erik

16. Februar 2020 16:47 Uhr: Von Patrick Leanhard an Erik Sünder Bewertung: +2.00 [2]

Gibt keine Vorschrift, unzählige Variablen und ist eine schwierige Entscheidung. Evakuierung und dadurch Verletzte oder Abwarten und ggf. Tote durch Rauch usw... nachher ist man immer schlauer.

16. Februar 2020 17:10 Uhr: Von Erik Sünder an Patrick Leanhard

Genau das, hab ich nem Kumpel gesagt.

Danke und Gruß,

Erik

16. Februar 2020 19:44 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Erik Sünder Bewertung: +2.00 [2]

Ein "MUSS" ist die Evakuierung im Fall eines "prepared ditching", hier wird die Evakuierung schon von der cabin crew gestartet und es wird nicht auf ein Kommando vom Cockpit gewartet. In allen anderen Fällen ist es eine individuelle Entscheidung, meist bei uncontrolled fire.

16. Februar 2020 20:03 Uhr: Von Lutz D. an Erik Sünder Bewertung: +5.00 [5]

Solche Situationen sind brandgefährlich - aber nicht wegen des individuellen Falles.

Der ist aus meiner Sicht immer Pro-Pilot zu beurteilen. Klar, man sieht doof aus, wenn das Feuer aus ist und es auch nicht so schlimm war, aber das ist ja aus dem Cockpit kaum sicher zu beurteilen.

Anyway, das ist nicht, was ich meine. Wenn man, wie Pegasus, gerade keine Lauf hat, dann kommt noch eine nicht notwendige Evakuierung dazu - da wird der Druck in allen nachfolgenden Szenarien auf die Kommandanten schnell sehr groß.

Man kann nur hoffen, dass die Verantwortlichen bei Pegasus dem Kapitän jetzt ne Verdienstnadel an die Brust heften, anstatt ihn auf welche Weise auch immer zu rügen.

17. Februar 2020 06:35 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Lutz D.

Die Hoffnung wird sich wahrscheinlich nicht erfüllen.. davon abgesehen weiß man nicht wer die Evakuierung ausgelöst hat: es gibt durchaus Fälle wo das durch panische Passagiere erfolgte. Auch bei "Sully" haben Passagiere die hinteren Türen aufgerissen, das war kontraproduktiv.

17. Februar 2020 07:22 Uhr: Von Chris _____ an Flieger Max L.oitfelder

Silly?

17. Februar 2020 07:55 Uhr: Von Johannes K. an Chris _____

Sully. (Hudson River Ditching)

17. Februar 2020 08:15 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Chris _____ Bewertung: +1.00 [1]

Sully. Automatic Rightwrite Correction...

17. Februar 2020 09:39 Uhr: Von Jochen Dimpfelmoser an Flieger Max L.oitfelder

Ein "MUSS" ist die Evakuierung im Fall eines "prepared ditching", hier wird die Evakuierung schon von der cabin crew gestartet und es wird nicht auf ein Kommando vom Cockpit gewartet. In allen anderen Fällen ist es eine individuelle Entscheidung, meist bei uncontrolled fire.

Ich glaube Du verallgemeinerst. Bei uns steht das so nicht in den Büchern.
Das scheint eher eine Company Geschichte zu sein und vermutlich nicht aus AIR OPS

17. Februar 2020 10:06 Uhr: Von Nicolas Nickisch an Flieger Max L.oitfelder

Darf ich fragen, warum es kontraproduktiv ist die hinteren Türen zu nutzen?

Nach meinem laienhaften Verständnis muss sich eine Evakuierung beschleunigen je mehr Türen offen sind und für das verlassen des Flugzeugs genutzt werden.

17. Februar 2020 10:24 Uhr: Von Michael Söchtig an Nicolas Nickisch Bewertung: +1.00 [1]

Ich glaube es ging darum dass die Öffnung hinten das Sinken beschleunigt hatte .

Letztendlich ging ja alles gut.

Die Entscheidung in Düsseldorf wirkt seltsam aber wenn man an Saudia Flug 163 denkt war sie schon verständlich.

17. Februar 2020 10:26 Uhr: Von TH0MAS N02N an Nicolas Nickisch

Weil dann hinten das Wasser reinlief. Letzteres bber auch weil die Ventile der Druckkabine geöffnet waren.

17. Februar 2020 10:44 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Jochen Dimpfelmoser

Das ist in der Tat aus dem Flight Safety Manual, also Company Procedure. Es würde mich aber wundern wenn das konzernweit unterschiedlich gehandhabt wird und letztlich wird es bei einem prepared ditching wenig Gründe geben die gegen eine sofortige Evakuierung sprechen. Mir fällt keiner ein.

17. Februar 2020 10:57 Uhr: Von Sven Walter an Flieger Max L.oitfelder

Feuer auf dem Wasser. Unwahrscheinlich, dass die Kabine dann falsch entscheiden würde, aber nicht auszuschließen.

17. Februar 2020 11:21 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Sven Walter

Es ging ja um die Frage, wann evakuiert werden MUSS und ob das immer die Entscheidung des Kapitäns ist. Bei einem prepared ditching ist es keine Entscheidung des Kapitäns mehr, es muss evaukiert werden und das wird schon von der Cabin Crew initiiert.

Mit Feuer hat das nichts zu tun. Ich habe keinen Zugriff auf LH-Unterlagen, vielleicht kann Jochen mal nach dem Stichwort "Initiation of Evacuation by Cabin Crew" suchen.

17. Februar 2020 18:06 Uhr: Von Jochen Dimpfelmoser an Flieger Max L.oitfelder

Bei uns seht im Buch, wenn das Cockpit offentsichtlich nicht handlungsfährig ist, darf der CA selbständig eine Evakuierung vornehmen.
Mehr hab ich nicht gefunden. Aber ich muss zugeben, es macht nach einem PLATSCH ins Wasser nicht viel Sinn auf ein Kommando zu warten.

17. Februar 2020 19:06 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Jochen Dimpfelmoser

Ja, das gilt allgemein. Aber für das prepared ditching gibt es eben eine besondere Anweisung für die Kabine.


18 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang