Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
UPRT tritt in Kraft
Flughafenentgelte
Winterzeit ist Nachtflugzeit
IFR-Wetter: Was war das denn gerade?
Mit dem Melkschemel auf Reisen
Unfall: Nicht wie erwartet
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Avionik | Neue Garmin GTN xi  
11. Januar 2020 09:35 Uhr: Von Wolfgang Kaiser 

https://newsroom.garmin.com/newsroom/press-release-details/2020/Garmin-unveils-the-fourth-generation-GPSNAVCOMM/default.aspx

11. Januar 2020 11:16 Uhr: Von Timm H. an Wolfgang Kaiser

Verdammt! Mein Panel ist jetzt endgültig völlig veraltet. Ich hab noch ein GNS530. Immerhin noch W... Das GTN 750 ist auch eins der ersten.
Im Ernst: Schon erstaunlich, wie sich die Zeiten geändert haben. Gefühlte 50 Jahre gabs nur extrem wenig neues im Avionik-Bereich (vor GPS Zeit). Man hatte so gut wie keine Wahl zB beim Autopiloten. Oder lag das eher an den Preisen verglichen mit dem Wert des jeweiligen Fliegers?

Jetzt wäre es gut, wenn auch die Entwicklung neuer bezahlbarer Zellen/Triebwerke hier anknüpfen würde. Fürchte, dass dürfte noch eine ganze Weile dauern.

11. Januar 2020 13:42 Uhr: Von Sven Walter an Timm H. Bewertung: +2.00 [2]

Elixir hat die einzige echte Neuigkeit der letzten drei Jahrzehnte, würde ich sagen.

11. Januar 2020 14:24 Uhr: Von Achim H. an Timm H. Bewertung: +4.00 [4]

Die Innovation von Garmin besteht darin, die Hardware aus aktuell am Markt verfügbaren Komponenten zu bauen, da die bisherigen von ca 2008 nicht mehr zu beschaffen sind.

11. Januar 2020 22:24 Uhr: Von Michael Frank an Wolfgang Kaiser

Tja, leider wird es wohl noch mindestens ein Jahr dauern bis die EASA Zulassung da ist.

Die GNX die auf der Aero vorgestellt wurde, sind bis heute noch ohne EASA approval.

Schade, denn die Geräte sind toll, verfügbar und "nur" FAA approved.

Verstehe nicht, wieso Garmin das nicht hinbekommt dies zeitgleich zugelassen zu bekommen.

11. Januar 2020 22:40 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Michael Frank Bewertung: +2.00 [2]

ich dachte - wir haben faa-easa ein bilaterales abkommen zur gegenseitigen anerkennung der zulassungen?

13. Januar 2020 11:51 Uhr: Von Bernhard Sünder an Achim H. Bewertung: +1.00 [1]

Trotz bester Marketing Abteilung bei Garmin sehe ich in dem Artikel erst einmal nichts, was ich nicht im GTN (ohne xi) auch habe. Neuere Bauteile, neuerer Prozessor, das ist alles. Außerdem fehlt mir im GTN750 aktuell keine Funktion.

13. Januar 2020 19:20 Uhr: Von Bernhard Tenzler an Bernhard Sünder

selbstdefiniertes Holding ging auch schon zuvor? Ich dachte, dies sei neu.

13. Januar 2020 19:27 Uhr: Von Bernhard Sünder an Bernhard Tenzler

Ja, ich kann in meinem GTN750 jederzeit ein Holding an jeder Stelle mit jedem Inbound-Course, links/rechts etc. definieren.


9 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.00.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang