Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. April
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Corona - was sonst?
GA-Marktbericht vom April 2020
Vorbereitung Leserreise 2021, Teil 2
Perspektive Fluglehrer
Vertikal-Modi bei Autopiloten
Runway Incursions
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Luftrecht und Behörden | Flugplan für Flüge nach Belgien  
21. Juli 2018: Von Peter Paul 

Ist es eigentlich Notwendig einen Flugplan aufzugeben für Flüge von D nach Belgiien wie z.B nach Spa?

Ich bin in der Vergangenheit immer mitFP unterwegs gewesen, aber man sagte mir beim letzten Mal (in Spa) ich würde keinen FP benötigen

Danke für die Infos

21. Juli 2018: Von Franz Lell an Peter Paul
21. Juli 2018: Von Thomas Magin an Franz Lell

"any flight or portion thereof to be provided with ATC service; "

Was dann wohl bedeutet, dass wenn ich durch Airspace D oder C will, bzw. in einer CTR landen moechte, einen brauche. Wie in Oesterreich auch. Also am besten immer einen aufgeben, dann muss man sich um sein Routing ein paar Sorgen weniger machen.

22. Juli 2018: Von Lutz D. an Peter Paul

Moin Peter :-)

Nachwievor keine Flugplanpflicht nach Spa, bzw zu unkontrollierten Flugplätzen in Belgien.

22. Juli 2018: Von Eustach Rundl an Lutz D.

In zwei Wochen geht es nach Schaffen-Diest. Da geht die Diskussion zwischen den FPL-Befürwortern ( !!doch die gibt es) und den EU-Libertins wieder los. :-) War zweimal, innerhalb 10 Jahren da, zweimal FPL, zweimal Spott ( nicht von Spottern) eingesackt. Das dritte mal mache ich das nun völlig ohne. Starte, drehe 7000, rein, den Funk leise, fliege meine 2,5 Stunde, melde mich in EDBT und lande...

22. Juli 2018: Von Lutz D. an Eustach Rundl Bewertung: +1.00 [1]

Denke ich komme auch

Wenn Du NL auf dem Weg dahin überfliegen möchtest, brauchst Du nach m.W. einen Flugplan.

22. Juli 2018: Von Peter Klant an Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu Bewertung: +3.00 [3]

Ich war zuletzt 2014 in Antwerpen EBAW: IFR hingeflogen und VFR zurück.

Ich dachte, für den VFR Rückflug könnte ich mir den Flugplan sparen. Ground Control sah das aber anders und hat mir keine Rollfreigabe erteilt, weil kein Flugplan vorlag. Also schnell im Cockpit über RocketRoute einen VFR Flugplan aufgegeben und mit einer Verzögerung von ca. 15 Minuten konnte ich zur Bahn rollen.

Ich mache es mir seitdem einfach und gebe bei allen Flügen von und zu Plätzen im Ausland einen Flugplan auf.

22. Juli 2018: Von Thomas Magin an Peter Klant

Die AIP sagt ja auch nichts anderes für EBAW ;-) Ob‘s sinnvoll ist und wem die Bürokratie nützt steht natürlich ganz woanders ...

22. Juli 2018: Von Wolfgang Lamminger an Thomas Magin

Eigentlich nicht so schwer:

SERA.4001 Submission of a flight plan


(...)

(b) A flight plan shall be submitted prior to operating:

(1) any flight or portion thereof to be provided with air traffic control service;

...

(5) any flight across international borders, unless otherwise prescribed by the States concerned;

22. Juli 2018: Von Thomas Magin an Wolfgang Lamminger

Nichts anderes hab ich gesagt/geschrieben ;-)

Eigentlich nicht so schwer:

SERA.4001 Submission of a flight plan

Ist es eben doch. Wie viele andere starte ich in der Tat von einem Platz mit ATC, wo in Deutschland - wir hatten die Diskussion - stillschweigend ein FP bei Start oder Landung ggü. dem Tower als angemeldet gilt. Sonst hätte ich nämlich keinen Flug von oder nach EDLN ohne FP.

Und bei den Östreichern und Belgiern nimmt man das offenbar genauer - ebenso, wie wenn man durch den verlockenden C-Airspace in Belgien möchte.

Mein vereinfachtes Modell für den Hausgebrauch:

  • Willst Du ins Ausland, brauchst Du einen FP, es sei denn:
  • es geht nach Österreich oder Belgien ohne Überflug von Drittstaaten, und Du willst dort nicht durch oder in eine Kontrollzone oder C-Airspace.

siehst Du: Eigentlich nicht so schwer... ;-)

Nur, dass mein Küchenrezept wenig Überschneidung mit Deinem Zitat der Rechtsgrundlage zu tun hat.

Tschechische Republik hast du vergessen

23. Juli 2018: Von Alexander Callidus an Markus Doerr

und Polen

> Tschechische Republik hast du vergessen

Die haben es sogar sauber und besonders großzügig in der AIP stehen - für ganz Schengen. Und: Ist Start oder Ziel in Airspace Delta, ist - anders als in Österreich - immer noch kein FP nötig.

Hingegen dürfen über die österreichisch-tschechische Grenze nur Segelflieger ohne FP...


17 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.02.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang