Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 4. Mai
HINWEIS ZUR PRINTAUSGABE
Wie die GA mit Corona umgeht
Geschichte des Instrumentenflugs
Erste Schritte mit ForeFlight
Aus die Maus
Mogas Tourer
Unkontrolliert, aber mit Ansage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Luftrecht und Behörden | Neue AMC zur Erneuerung von IR Berechtigungen  
18. Januar 2018: Von Willi Fundermann  Bewertung: +1.00 [1]

Mit Datum vom 08.12.2017 hat die EASA (u.a.) die Voraussetzungen zur Erneuerung eines IR-Ratings geändert. In dem neuen "AMC.1 FCL.625 (c)" sind keine Mindestvoraussetzungen für "refresher training" mehr vorgegeben, wie das bisher der Fall war. Jetzt entscheidet ausschließlich die - nach wie vor zu beteiligende - ATO, ob und in welchem Umfang Auffrischungsschulung erforderlich ist.

Bei der Erneuerung eines CR oder TR ist hingegen alles beim Alten geblieben.

18. Januar 2018: Von Peter Luthaus an Willi Fundermann

Danke für den Hinweis. Und Achtung, die 7 Jahre nach FCL.615 (c) beginnen mit der letzen Revalidierung/Erneuerung und sind nicht 7 Jahre nach Ablauf der IR-Berechtigung.

18. Januar 2018: Von Willi Fundermann an Peter Luthaus

Ich hoffe nicht, dass es bei mir eines Tages auf diesen Unterschied ankommen wird.

18. Januar 2018: Von Peter Luthaus an Willi Fundermann

Ich hatte solche Fälle schon, daher der Hinweis...


4 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang