Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Dezember
Streichung von IFR-Verfahren: Bürokratie in Höchstform
Lizenz-Rückkehr nach UK - die letzte Chance!
Typenbetrachtung, Kauf und Ferry DR400
Simulatortraining in der Grundausbildung
Cyber-Attacke auf Jeppesen
Von der Notlandeübung zur Notlage
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Flugangst-Seminar: oh oh....  
29. September 2004: Von Tony Hendrik 
Meine Frau hat am Wochenende 25./26. ein Seminar gegen Flugangst bei LH in Köln gebuchtund besucht.
Sitzt während des Vortrags oben im Raum der Besucherterrasse und blickt auf das Lande- und Startgeschehen auf der Piste.
Plötzlich rauscht Tornado sehr hoch und sehr schnell darüber, bricht Landung ab und geht AROUND. Kommt wieder, landet, Rauch bricht aus und rauscht in Wiese. (Bugradbruch)
Panzer tauchen auf, anschliessend Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge.
Der Pilot, der gerade die Flugangstpassagiere unterrichtet, vermutet eine Übung. Bald danach nicht mehr.

Muss LH nun das Geld erstatten ?? ;-)

PS: sieht für mich aus, als ob nach dem ersten Landeabbruch der zweite Versuch wieder schiefzugehen drohte und deshalb gedrückt wurde ! Peinlich !

1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.12.01
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang