Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
UPRT tritt in Kraft
Flughafenentgelte
Winterzeit ist Nachtflugzeit
IFR-Wetter: Was war das denn gerade?
Mit dem Melkschemel auf Reisen
Unfall: Nicht wie erwartet
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

17. November 2019 12:34 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Alexander Callidus Bewertung: +3.00 [3]

Eine generelle Empfehlung kann man m. M. hier nicht geben, vieles hängtr davon ab, wie die Bedingungen im Zeitpunkt des Lizenzerhalts aussehen.

Generell würde ich auch empfehlen:

Schwahn: Beruf Pilot (siehe https://www.fliegen-usa.de/shop/)

Erkundigen bei Flugschulen (European Flight Academy - wie bereits genannt, RWL, FFL, TFC-Käufer, ...) bei Airlines, bei der VC usw. und sich ein EIGENES Bild über Möglichkeiten, Chancen und Risiken, Kosten zu machen.

Der modulare Weg über PPL, ggf. FI, IR, CPL und ME-Rating usw. ggf. Erfahrung in kleinem Flugbetrieb auf Turboprop/kleinem Jet ist zwar aufwendiger, aber machbar.

Ein reales Beispiel: ein junger Mann (früher mit dem Papa immer mit SEP und TMG mitgeflogen) begann vor rund 6 Jahren seine Ausbildung zum MPL für eine heute nicht mehr existente Airline. Meine Gedanken waren: "oh Mann, was für ein Risiko geht der Junge ein", anschließen begann er Typerating A320, bekam erst befristeten, dann unbefristeten Job, nach Insolvenz der Airline schneller Wechsel zu anderem Unternehmen, dort ist er derzeit sehr happy und hat wohl bisher rund 3.000 Std. im Airline-Cockpit gesammelt.

So kann es gehen, kenne aber auch andere Jungs, die 5 Jahre nach dem ATPL ihre erste Anstellung als Copilot in kleinem Luftfahrtunternehmen gefunden haben, und es eigentlich schon aufgegeben hatten...

So wird deutlich, wie sehr - gerade in diesem Beruf - die individuellen Rahmenbedingungen zum richtigen Zeitpunkt eine Rolle spielen. Und diese Abschätzung, in Realtion zum Kostenrisiko, muss jeder individuell nach ausreichender Meinungsbildung für sich treffen.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.00.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang