Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 2. September
NOX-Gebühren: Der alte Trick
Pilots Report Bristell B23
Fl├╝ge zum Nordpol
Vom Annual zur Motor-Odyssee
Das Courchevel Rating
Unfallanalyse: Systemkenntnisse sind unersetzlich
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

23. September 2016: Von Alexis von Croy an Manfred Saulauf Bewertung: +1.00 [1]

Danke!

Perfekte Strecke für eine RV-9 würde ich sagen!

Wenn jemand übrigens Tipps zu Kroatien braucht, vor allem für die Umgebung von Split, bzgl. Hotels, Wohnung etc., da kann ich helfen – Split ist sozusagen meine zweite Heimatstadt!

28. September 2016: Von Aristidis S.i.s_s.i.0.s an Alexis von Croy Bewertung: +1.00 [1]

Sehr schöne Reise und vor allem sehr gut/fachlich geschrieben. Ich meine nicht nur eine Urlaubserzählung sondern mit Tipps und für die Planung nutzbare Apps, Webadressen mit Quelle-Angaben. Ich wollte immer auch sowas schreiben, habe aber nicht geschafft, war immer allein unterwegs und nie richtig täglich dokumentiert gehabt.

Obwohl ich die Strecke schon fünf mal geflogen bin, zweimal sogar ab Landshut mit eine TLS, gibt es immer noch was zu lernen. Die Geschichte mit Portoroz (wegen Zoll) möchte ich mir näher ansehen. Das mit dem Zoll in EDML hat zwar immer funktioniert, hat mich aber immer genervt. Als Charterkunde kam ich immer zu spät in der Luft und das beginnt mit der Öffnungszeiten Platz/Tankstelle.

Alles was man für eine Griechenland Flugreise braucht gibt's hier: https://www.aopa.gr/en/flying-in-greece

Ich hatte den Link schon mal geteilt. Hier man findet unter anderem die Preislisten der Handler (interessant für AOPA member), es sind nicht irgendwelche Vergünstigungen nach Lust und Laune sondern feste Preise. Ich hatte immer Swissport gewählt, spielt aber keine Rolle. Es gibt Verweis zum gr Aip (free Login nötig), Öffnungszeiten der Plätze und Kontaktform wenn man Plätze die das Militär auch nutzt anfliegen möchte (hier Zeit mitbringen).

Wer in Megara den Kyprianos kennt ist schon im Vorteil. Alexis in Megara die verlangten immer für VFR Abflug auch start up clearance.

Als ich das Foto mit dem Beamten in Megara gesehen habe, musste ich lachen. Der wollte mich vor vier Jahren unbedingt dazu bringen, Urlaub in süd Peloponnes bei der Hotels seiner Verwandten/bekannten zu buchen. Es war lustig bis ich die Preise in die Prospekte gesehen hatte (sind im Eimer gelandet). Es war die Zeit die die Leute viele Euros hatten aber nicht wussten was Euro heißt.

Gute Flüge noch!

28. September 2016: Von Alexis von Croy an Aristidis S.i.s_s.i.0.s

Danke, Aristidis,

(fliegst Du noch in Landshut?)

den Link der AOPA-GR werde ich nich einbauen, das hatte ich vergessen.

Tatsächlich funktioniert das super mit dem Zoll in LJPZ: Wenn Du in Landshut PPR um 7.30 LT wegfliegst, kommst Du zur Öffnungszeit (08:00 LT) in Portoroz an, jedenfalls mit der Mooney oder Cirrus ;-)

Außerdem kann man natürlich dort viel günstiger volltanken als in EDML ... und gut frühstücken!


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2022 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 14.03.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang