Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 23. Dezember
UPRT tritt in Kraft
Flughafenentgelte
Winterzeit ist Nachtflugzeit
IFR-Wetter: Was war das denn gerade?
Mit dem Melkschemel auf Reisen
Unfall: Nicht wie erwartet
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

27. November 2019 17:21 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Martin S.

richtig - es gibt ein kompliziertes verfahren der aktiven oder passiven veredelung, dabei wird die nämlichkeit der ware durch den zolloffizier festgestellt und unkaputtbar an der ware angebracht. möglicherweise gibt es ein vereinfachtes verfahren an einem HZA.

problem bei dir: du konntest dem offiziersanwärter nicht darlegen, daß die ware eingeführt wurde (die erste) und dann hast du das teil zurückgeschickt und ein austauschteil zum wert x bekommen, der bei der einfuhr als berechnungsgrundlage für den zoll herangezogen wurde.

ergo: der staat hat immer recht, weil er sich hinter seinen eigenen gesetzen verschanzt!

für die zukunft - wenn so ein teil falsch ist, fahr zum HZA und handel mit den aus, wie es laufen kann! vor allem vergiss die 8130 nicht mit vom versender beilegen zu lassen!

mfg

ingo fuhrmeister

27. November 2019 18:11 Uhr: Von Martin S. an ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister

natürlich kann ich belegen, dass die erste Ware eingeführt wurde, ich habe sie ja verzollt. Und wenn ich für die Rücksendung beim Zoll vor Ort nachfrage, wie das zu handeln sei (genau, bei dem Mitarbeiter, der die Ersatzlieferung verzollt, Name ist klar vermerkt) dann muss ich mich auf die Angaben, die ich dort bekomme, verlassen können.

Ob der Staat immer recht hat, werden wir womöglich sehen- ich habe nicht vor, mir das gefallen zu lassen.

27. November 2019 20:18 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Martin S.

dem schreiben und der begründung nach wird dein antrag als unbegründet verworfen.

mfg

ingo fuhrmeister


3 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.00.08
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang