Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. September
40 Jahre Pilot und Flugzeug - Sind wir Stümper?
Flugsicherungsgeb├╝hren an Regionalflugplätzen
Reise nach Spitzbergen
Flugplanung Polen
Risikobasiertes Training f├╝r die Allgemeine Luftfahrt
Unfall: Umkehrkurve
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

13. Mai 2016: Von Nico Beilharz an Timm H.

Hi, ja, das 50h limit ist in diesem Fall bei Hydravion zu beachten, aber das ist ein "internes" der Flugschule. Das Rating selbst kriegst Du schon vorher und ich denke, dass es dann auf den Vercharterer ankommt, inwieweit er dir einen Flieger gibt. We will see...

Den Punkt, den Hydravion hier macht, bezieht sich vor allem auf das Fliegen in unwirtlicher Gegend, weniger auf die reinen Flugfertigkeiten, denn Solofluege "am Platz" sind moeglich und auch Teil der Ausbildung. Er hat vermutlich nur keinen Bock, dass irgendjemand mit seiner huebschen C180 im Busch verloren geht...

Ich wuerde selbst auch nicht mit dieser geringen Erfahrung eigenstaendig Fluege in die kanadische Wildnis unternehmen.


1 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.04
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang