Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. April
Simulator-Blues
Zweisitzige Schulflugzeuge
Drohnen-Betrieb: Noch viel zu lernen
Rollen auf Verkehrsflughäfen
Zuverlässigkeitsprüfung für das Panel
Unfall: Katastrophale Fehleinschätzung
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

35 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Reise | Flugplätze zum Wandern  
27. Februar 2021 09:04 Uhr: Von Adrian Weiler  Bewertung: +1.00 [1]
Gegen Corona Blues hilft Tapetenwechsel, z.B. in einer anderen Umgebung zu wandern. Frage in die Runde: Wer kennt schöne Tagesziele, wo man vom Flugplatz direkt (ohne Mietwagen, Rad) loslaufen und 2 - 6 Stunden eine von der eigenen Heimat verschiedene Landschaft oder Stadt erkunden kann?
Beispiel: Koblenz EDRK. Vom Flugplatz auf der Höhe läuft man in 1 - 1,5h zum Weinort Winningen durch Weinberge in Steillage mit Moselblick. Man schaut beim Winzer vorbei und nimmt eine andere Route, gleichfalls mit schönen Aussichten, zurück zum Flugplatz. Idealer Tagestrip. Benötigte Bodenzeit vor Ort: min. 3h, besser 4.
27. Februar 2021 14:56 Uhr: Von Flieger Max L.oitfelder an Adrian Weiler
In Zell am See kannst Du weit und hoch wandern..
27. Februar 2021 15:19 Uhr: Von Sebastian S. an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]
In und um Schönhagen (EDAZ) liegt der Fläming mit vielen Wanderwegen und einer sehr unberührten Landschaft. Man kann entlang der „ Nuthe“ lange wandern oder Luftlinie 2 km nördlich des Platzes in ein abgeschlossenes Naturreservat und Wildgehege wandern- Das Glauer Tal mit Wildpferden etc.
27. Februar 2021 15:49 Uhr: Von Flo Re an Adrian Weiler Bewertung: +3.00 [3]

Wie wäre es mit dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt Quedlinburg (EDCB)? Wunderbar gelegen am Harz, eine schöne Wanderung zur Burg Falkenstein? In 4 Stunden machbar :)

27. Februar 2021 16:05 Uhr: Von Adrian Weiler an Flo Re
Super! Danke! Speziell Ideen in NRW, RP, Hessen, Saarland? Oder NL, B? Aber gerne auch anderswo - Hauptsache man kann unmittelbar am Flugplatz losgehen.
27. Februar 2021 17:18 Uhr: Von Reinhard Haselwanter an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]

Wenn man denn wieder zu den pöhsen Tirolern darf: LOWI, und dann zum Alpengasthof Rauschbrunnen, oder zur Ummbrüggler Alm, oder kleiner Stadtspaziergang am Goldenen Dachl vorbei und dann mit der Standseilbahn zur Hungerburg und Alpenzoo, etc. trara ! Und An- und Abflug ist eine eigene Flugwanderung durch die Berge :-) !

27. Februar 2021 18:05 Uhr: Von Daniel K. an Adrian Weiler Bewertung: +2.00 [2]

Suhl Goldlauter, direkt am Rennsteig und Thüringens höchsten Bergen

Coburg Brandensteinsebene als Wanderung um den Flugplatz mit Stadt und/oder Burgbesuch

Peenemünde, Wanderung direkt zum Strand

Die Wasserkuppe ist auch ein schönes Wanderrevier. Genauso Bad Kissingen.

Arnstadt Alkersleben mit Wanderung zum Riechheimer Berg oder Stausee Hohenfelden

Burg Feuerstein noch. ..

Mehr fällt mir gerade nicht ein

Ergänzung: Bad Frankenhausen mit dem Kyffhäuser fällt mir noch ein

27. Februar 2021 19:32 Uhr: Von Volker Niesen an Adrian Weiler Bewertung: +5.00 [5]

Da empfehle ich Bad Neuenahr EDRA- Rotweinwanderweg direkt am Platz - Siehe Foto mit Wegweiser

Gruß, Volker



1 / 1

IMG-20181103-WA0001.jpeg

27. Februar 2021 20:27 Uhr: Von Constantin Droste zu Vischering an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]
Ganz klar, mein Heimatplatz Höxter-Holzminden (EDVI). Schöne Wanderung vom Platz hinunter in die Altstadt (mit Weserrenaissance-Fachwerk), ca. 1h und 200Hm. Dann die Weser entlang zum Schloss Corvey ca. 40 Min. und zurück. Schöner geht’s kaum. Am Platz gibts derzeit am WE bei schönem Wetter Waffelverkauf. Und für den Flieger AVGAS zu 1,85...

Viel Spaß!
27. Februar 2021 21:18 Uhr: Von Adrian Weiler an Constantin Droste zu Vischering

Danke für den Tipp - wäre ich nie drauf gekommen. Klingt so ähnlich wie Traben-Trarbach EDRM. Moselsteig, Weinberge, Fachwerkhäuser in den Weinorten 200m tiefer. Auch ein interessanter Anflug auf die ansteigende Piste mit späterem Start in Gegenrichtung. Terassengastronomie. Leider ist die Grasbahn im Winter und nach viel Regen nicht nutzbar; Platz ohnehin PPR.

27. Februar 2021 22:13 Uhr: Von Alexander Niemann an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]

In NRW: EDLO, direkt am Teutoburger Wald. Da kannst du praktisch beliebig lange durch die Natur laufen, das Netz der Wanderwege ist in den letzten Jahren ganz ordentlich ausgebaut worden. Ich würde empfehlen, auf jeden Fall vom Platz in Richtung Norden auf den Hermannsweg zu steigen, in Richtung der "Kumstonne". Sind noch ein paar Höhenmeter vom Platz aus (die übrigens auch den Start von der 04 ganz spannend machen ;), aber dafür kannst du erstens sogar als Fußgänger bis zum Wesergebirge weiterschauen und zweitens ist da über weite Strecken noch Laubwald. Sieht nicht so deprimierend aus wie die leider großflächig kaputten Fichtenbestände. Theoretisch kannst du dann bis zum Hermannsdenkmal wandern, das sind aber noch knackige 16 km. Also bielleicht besser einmal von oben anschauen.

Oerlinghausen selbst hat ein paar nette Ecken, durchlaufen kann man mal aber eine Tagestour würde ich dafür nicht extra empfehlen.

Die Stadt hat eine Liste der ausgewiesenen Wanderwege veröffentlicht. Einer startet ganz offiziell am „Segelflugplatz“.

27. Februar 2021 22:27 Uhr: Von Schauss Walter an Adrian Weiler Bewertung: +1.00 [1]

In SPA EBSP liegt direkt am Hohen Venn National Park und Formel Eins RennstreckeNaturpark Hohes Venn

In Holland Middenzeeland Texel

28. Februar 2021 01:40 Uhr: Von Sven Walter an Schauss Walter

Wer große Schiffe mag, kann auch Kiel Holtenau nehmen, das ist alles fußläufig im Holtenauer Unterland. Da die Marine nicht mehr da ist, kann man auch dort an der Küste ein wenig spazieren gehen, wem es gefällt. Ist natürlich kein Vergleich zu Peenemünde!

28. Februar 2021 07:29 Uhr: Von Markus S. an Adrian Weiler Bewertung: +2.00 [2]

In EDNX zum Schloss Schleißheim https://www.schloesser-schleissheim.de/ oder mit Besuch der Luftfahrtaustellung des Deutschen Museum https://www.deutsches-museum.de/flugwerft/information/ oder ganz einfach einmal rum um das historische Flugfeld (ca. 1,5h), dem ältesten noch in Betrieb befindlichen deutschen Flugplatz. https://www.flugplatz-schleissheim.de/

28. Februar 2021 10:02 Uhr: Von Adrian Weiler an Markus S. Bewertung: +1.00 [1]

Auszug aus Wikipedia: Am 9. August 1896 stürzte Lilienthal bei Stölln am Gollenberg aus etwa 15 m Höhe ab. Ursache war eine „Sonnenbö“ (eine thermische Ablösung), deren Aussteuerung ihm nicht gelang, und nicht etwa ein Konstruktionsfehler.[19] Zum Unfall dürfte beigetragen haben, dass Lilienthal seine Flugdistanzen immer wieder zu vergrößern versuchte, wozu er mit erhöhtem Anstellwinkel und damit langsamer fliegen musste. Bei dem Absturz könnte es sich also um den ersten Trudelunfall der Luftfahrt gehandelt haben.

Der älteste noch betriebene "Flugplatz" auf dem gesamten Planeten ist somit Stölln/Rhinow EDOR, unmittelbar neben dem Gollenberg. Übrigens auch ein lohnenswertes Ziel, wegen der dort stehenden IL62, die später als Cafe und Standesamt genutzt wurde (noch heute?). Und zum Lilienthal-Denkmal auf dem Gollenberg kann man wandern; ist allerdings sehr nah.

28. Februar 2021 19:41 Uhr: Von Georg v. Zulu-eZulu-schwit-Zulu an Adrian Weiler

Wir waren schon Wandern ab Spa, Oerlinghausen, Ballenstedt - wie andere beschrieben haben. Höxter hatte ich mal drüber nachgedacht. M.E. fehlt (zu schnell gelesen?):

- Altena. Den Weg vom Flugplatz zur Burg Altena hat sogar mal Manuel Andrack veröffentlicht. Ist aber recht steil.

- Borkenberge. Das Sperrgebiet im Süden ist ja seit ein paar Jahren weg, weil es eben kein Truppenübungsplatz mehr ist. Jetzt gibt es da wohl Wandergebiete.

- Bei Wipperfürth / Neye *müsste* eigentlich was sein - aber das habe ich noch nicht recherchiert.

1. März 2021 09:07 Uhr: Von Guido Frey an Adrian Weiler

Für meinen Heimatplatz Paderborn-Haxterberg (EDLR) gibt es eine schöne Runde in den Haxtergrund (das ist allerdings recht nah und somit keine wirklich große Runde.

Etwas größere Runden gibt es hier:

https://www.komoot.de/smarttour/870454

https://www.komoot.de/smarttour/570577

Ich weiß, dass Fahrrad nicht gefragt ist, aber füge es trotzdem noch mit ein:

https://www.komoot.de/smarttour/72304

https://www.komoot.de/smarttour/303972

Bin übrigens begeistert von den anderen vielen Tips! Da muss ich bei Gelegenheit auch mal das ein oder andere ausprobieren.

1. März 2021 17:48 Uhr: Von Thomas Kube an Adrian Weiler

Ich schlage noch EDKO Brilon vor. Interessanter Platz mit viel Natur drum herum, günstig Sprit und ganz relaxt.

Wanderrouten gibt es auf Komoot etc. Ja genug.

Wenn die dürfen haben die auch eine gute Gastronomie.


Thomas

12. März 2021 17:41 Uhr: Von Adrian Weiler an Guido Frey Bewertung: +2.00 [2]

Da fällt mir selbst noch ein:

Rendsburg-Schachtholm EDXR. Preiswertes Avgas. Terasse mit Blick auf den Flugplatz. Und zwei Schritte zum Nord-Ostsee-Kanal, wo der geneigte Binnenländer mal so richtig Hochsee-Schiffe gucken kann (Nicht-Alltägliches gegen Corona-Blues). Entlang des Kanals kann man wandern. Auf beiden Seiten, denn 2km südlich des Flugplatzes gibt es eine Fähre.

Wer kennt noch Nicht-Allltägliches zum Erwandern oder bloß Anschauen, in der Nähe eines Aerodroms? Vorzugsweise in D, A, CH, NL, B oder F?

5. April 2021 07:31 Uhr: Von Stephan Kablitz an Adrian Weiler Bewertung: +3.00 [3]

Lieber Adrian,

ich war am Freitag auf Burg Feuerstein, EDQE. Da gab es erst leckere Pizza "to go" und dann einen gut beschilderten ca. 9km langen Planetenweg (die Sternwarte Feuerstein liegt direkt neben dem Platz) rund um den Flugplatz. Der Weg führt auch in die Nähe der namensgebenden Burg Feuerstein. War ein schöner Spaziergang.

Gruß, Stephan

5. April 2021 09:00 Uhr: Von Norbert S. an Volker Niesen

Habe es auf Deinem Bild erst heute entdeckt - in Deutschland tragen selbst Hütten Professorentitel.

Was wird wohl nach Prof. Wieler benannt werden, ist die Pandemie erst vorbei ?

5. April 2021 18:13 Uhr: Von Adrian Weiler an Stephan Kablitz Bewertung: +1.00 [1]

Lieber Stephan,

Danke für den Tipp! Mittwoch war ich in Oppenheim EDGP. Das bietet Tapetenwechsel für Bewohner von Gegenden ohne Fluss, weil man am Rhein spazieren kann. Im Sommer sogar mit Sandstrand und Strandbad. Alternativ in die Weinberge, hoch zur Burgruine oder in die hübsche Altstadt - alles zu Fuss gut machbar. Der Platz selbst (Gras 1000m, PPR) wird von freundlichen Segelfliegern betrieben und hat auch einige Tische zum Verweilen auf der Terrasse, nach Corona mit Gastro.

6. April 2021 12:22 Uhr: Von Fabian Kienzle an Adrian Weiler

Darf ich hier noch dazu die Frage stellen: Wo gibt es die schönsten Plätze zum Zelten unter der Fläche und schönem / romantischen Ambiente. Ich denke an Plätze wir Edelave (EKEL) oder Wyk/Föhr - also quasi Flugplatz mit Wasser und Wildnis drumrum? Wo sind die besten "Bush-Strips" :)

6. April 2021 19:21 Uhr: Von Adrian Weiler an Fabian Kienzle

Hallo Fabian, in Dänemark gibt es mehrere solche Inselflugplätze. Ich selbst kenne außer Endelave noch Aerö EKAE, Sydfyn EKST und vor allem Samsö EKSS. Letzterer wäre wohl genau das, was Du suchst: absolut einsam, mit Meereszugang. In D vielleicht Wershofen EDRV in der Eifel, wenngleich auf'm Berg und ohne Wasser drumrum. Dann schon eher Pellworm EDHP. An der Ostsee Grube EDHB oder Sierksdorf EDXT, beide jedoch in der Nähe bevölkerter Badestrände. Da liegt Oppenheim EDGP mit seinen Mini-Sandstränden am Rhein idyllischer.

6. April 2021 21:41 Uhr: Von Sven Walter an Adrian Weiler

Bei Oppenheim hatten wir heute aber ganz schon wenig Strandwetter, in Grube am Samstag hingegen waren die Strände noch menschenleer, trotz Kaiserwetter. Die Badegäste hatten wohl keine Lust auf Neopren. Segler waren auch noch nicht soviele auf dem Wasser. (danke für die anderen Tipps!)


35 Beiträge Seite 1 von 2

 1 2 
 

Home
Impressum
© 2004-2021 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.52.02
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang