Login: 
Passwort: 
Neuanmeldung 
Passwort vergessen



Das neue Heft erscheint am 1. Juli
Im Test: Twin Cessna
IFR-Flugvorbereitung mit ForeFlight
Technik: Der Anlasser
Lüneburg stimmt für Flugplatz
A320-Unfall Pakistan
Erste Erfahrungen mit Part-ML
Engagierter Journalismus aus Sicht des eigenen Cockpits
Sortieren nach:  Datum - neue zuerst |  Datum - alte zuerst |  Bewertung

Reise | Anflug Baden-Oos EDTB  
25. Mai 2020 20:35 Uhr: Von Volker Niesen 

Hallo Zusammen

Würde gernemeinen Kumpel in Bühl besuchen. Baden-Oos wäre interessant als Landeplatz. Leider ist das AIP für mich etwas unverständlich. Reicht es aus Norden kommend rechts neben der CTR bzw Airspace Delta von Baden-Baden zu bleiben und Oos Info zu rufen und bekommt man dann auch die Freigabe zum Einflug in die Platzrunde (die sich ja in der CTR befindet) oder kann die auch verweigert werden und ich komme nicht zur Landung

Gruß und bleibt gesund

25. Mai 2020 20:45 Uhr: Von Achim H. an Volker Niesen

Jeppesen sagt:

Contact OOS INFO at least 5 MIN prior to reaching the AD.

Within AD traffic listening watch shall be maintained.

The CTR (flight) sector is located within CTR Karlsruhe/Baden-Baden and may only be flown if:

- the activation of the sector has been confirmed in contact with Flugleitung EDTB or

- the APCH control STRASBOURG APPROACH 119.575 confirms that CTR Karlsruhe/Baden-Baden is not active if there is no radio contact with BADEN TOWER or

- in contact with BADEN TOWER, an individual clearance for entry into CTR Karlsruhe/Baden-Baden has been granted.

In case of CTR sector EDTB is active, the background

airspace structure, class sector with the relevant

(G) respective (E), applies in this specification.

APCH and DEP from/to Karlsruhe/Baden-Baden

BADEN TOWER for TFC information.

SW may cross VFR TFC from via ECHO and shall contact

Overflights of Baden-Baden, Sandweier, Haueneberstein and Kartung shall be avoided, if possible.

As long as the yellow flashing warning light at the glider site is turned on, it is not allowed to use the grass RWY.

25. Mai 2020 20:50 Uhr: Von ingo.fuhrmeister@freenet.de fuhrmeister an Achim H.

oh mann....das sieht ja auf kuckle-maps so aus, als ob die bahn geschreddert wurde...keine franzmannhalle mehr...nur noch industriegebäude...hat der ehem. bürgermeister es endlich geschafft, baden-oos zu beerdigen....

mfg

ingo fuhrmeister

25. Mai 2020 20:51 Uhr: Von Tobias Schnell an Achim H.

... die AIP sagt leider auch noch "only for members of Luftsportvereine Aero-Club Baden-Baden, Fliegergruppe Gaggenau" - das war auch mein letzter Stand. Einen Versuch (Anruf) könnte es aber wert sein.

@Volker N.: Was spricht ansonsten gegen EDSB? Gebühren sind da durchaus im Rahmen.

25. Mai 2020 22:10 Uhr: Von Wolfgang Lamminger an Tobias Schnell

EDSB ist schon eine gute Alternative, aber Vorsicht: derzeit existieren einige - m. M. sich überschneidende - NOTAMs über die Öffnungszeiten der CTR/des Airports

26. Mai 2020 19:57 Uhr: Von Volker Niesen an Tobias Schnell

Hi Tobias

Hast recht, ist ja Anflug- Lande- und Abstellentgeld für etwas um die 16€.

Gruß

26. Mai 2020 23:02 Uhr: Von Eibe Loeffler an Tobias Schnell

Ich war am Sonntag erst in EDSB: Gähnende Leere, und diesmal nicht nur am GAT. Die aktuellen Betriebszeiten sind in der Tat etwas eigenartig. Der Anruf am Vortag bestätigte: Keine Abfertigung für VFR-Verkehr (Rettungsheli ausgenommen) von 9 h bis 11 LT und von 17 h bis 19 h LT. Aber es hat gereicht, und dafür hat auch App2Drive funktioniert. Wenn man in Oos nicht abgeholt wird, hat man hingegen noch einen guten Fussmarsch von 20 Min. zum Bahnhof Baden-Baden (Oos) vor sich. Da halten dann aber u.a. auch immerhin die ICE nach Karlsruhe oder Straßburg.

Gebührentechnisch empfinde ich EDSB nich gerade als Schnäppchen. Die neue Rechnung ist zwar noch nicht da (bin überhaupt gespannt ob mein ausgefülltes Landemeldungsformular im völlig verwaisten GAT jemals gefunden wird). Aber im Sommer hat man mir für einen Tages-Stop Over mit der M20J all-in stolze EUR 47,03 abgenommen (Anflug EUR 3,76, Landung 24,80, Abstellen EUR 10,96). Da war Baden-Oos in der guten, alten, IGM-seeligen Zeit in der Tat noch ein Schnäppchen. Lang isses her...!

27. Mai 2020 13:42 Uhr: Von Andreas Ni an Eibe Loeffler Bewertung: +1.00 [1]

Da gabs auch noch Asphalt und zur IGM flog man ohne Slot. Keine Ahnung wieviele Bewegungen das immer waren, aber kaum weniger als zur Aero. Ich sags ja: die nachfolgenden Generationen werden immer unfähiger und jammern wegen jeder klitzekleinen Flatulenz!


8 Beiträge Seite 1 von 1

 

Home
Impressum
© 2004-2020 Airwork Press GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Airwork Press GmbH. Die Nutzung des Pilot und Flugzeug Internet-Forums unterliegt den allgemeinen Nutzungsbedingungen (hier). Es gelten unsere Datenschutzerklärung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier). Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA) Hub Version 13.05.09
Zur mobilen Ansicht wechseln
Seitenanfang